Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Registriert seit
    29.04.2018

    Original oder S-Line Fahrwerk einbauen, Farbcodes?

    Grüßt euch,
    Bin neu hier!

    Hab mir einen A4 B7 Gekauft mit Airride den ich nun auf ein Serienfahrwerk zurückrüsten möchte. Ob Normal oder S-Line bin ich mir noch unschlüssig.

    Suche derzeit nach etwas gebrauchtem aber komme auch durch mehrstündige Anstrengungen über Google nicht dahinter welche Stoßdämpfer und Federn die richtigen für meine Gewichtsklassen wären.

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Die "Freundlichen" bei uns sind nämlich keine freundlichen

    Es ist ein A4 B7 Avant FWD mit 2.0TDI 170PS
    1BE
    Im Serviceheft steht F0A 8GU OG1 OYJ 0JG


    Müsste nun wissen welche Federcodes bräuchte für:

    S-line
    VA:
    HA:
    Stoßdämpferbezeichnung (Farbe rot?)


    Standart

    VA:
    HA:
    Stoßdämpferbezeichnung


    Danke!
    Geändert von Vrmasel (29.04.2018 um 22:56 Uhr)

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Auch hier der Hinweis zum Teilenummern Thread im Allgemeinen Unterforum , dort wird dir sicher geholfen. Allerdings wären deine Gewichtsklassen (PR Codes)der org Federn interessant denn sonst kann man dir nicht die passenden Teile raus suchen !
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Registriert seit
    29.04.2018
    Die PR Codes stehen doch da?
    1BE
    0YJ und 0JG

    oder sind das die falschen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von chr-geit85
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Registriert seit
    17.07.2018
    Guten Abend,
    da ich neu hier bin, hätte ich da eine Frage zum nachrüsten des S-Line Fahrwerk gegen das des normale Standard Fahrwerk.
    Stoßdämpfer und Federn gibt es ja z.B. bei Kfz-Teile24

    https://www.kfzteile24.de/artikeldet...rch=1550-12056

    https://www.kfzteile24.de/artikeldet...rch=1540-14200

    Man muss ja nur darauf achten, dass es für Sportfahrwerk, also S-Line geeignet ist. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich die einfach so einbauen kann und fertig oder muss das auch der TÜV abnehmen? Und um wieviel cm würde ich gegenüber des Standardfahrwerk tiefer sein? Ich will nicht so tief runter, da ich damit noch fahren will und nicht bei jeden kleinsten Hügel abbremsen muss. Das heißt, es muss Alltagstauglich bleiben.

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Die Tiefe zum Standartfahrwerk ändert sich um 2 cm, da brauchste dir keine Gedanken wegen Problemen mit Bodenunebenheiten machen, oder glaubst du Audi baut ab Werk Problem Fahrwerke ein womit man nicht überall längs kommt.

    Zur Frage der Eintragung, auch wenn es Original Teile sind müsste es Theoretisch eingetragen werden, da eine Änderung der Fahrzeughöhe erfolgt. Um es genau zu wissen frag einfach beim TÜV vor Ort nach!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von chr-geit85
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Registriert seit
    17.07.2018
    Na die 2cm sollte der TÜV Prüfer nicht sehen. Außerdem steht bei mir in den Papieren unter Punkt 20 "Fahrzeughöhe in mm" 1422 - 1475. Also 5cm Unterschied. Da fallen 2cm nicht auf.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    asb

    Registriert seit
    20.10.2016
    Willste mir das Airride verkaufen? hab S-line drin und fahre extrem viel Langstrecke. Deutschlands Autobahnen nerven!! )
    Gruss
    Geändert von mounty (15.08.2018 um 00:44 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von chr-geit85
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Registriert seit
    17.07.2018
    Zitat Zitat von schuerni Beitrag anzeigen
    Willste mir das Airride verkaufen? hab S-line drin und fahre extrem viel Langstrecke. Deutschlands Autobahnen nerven!! )
    Wieso? Steht bei Euch in den Fzg-Schein unter "Höhe in mm" nur eine Angabe? Ich wundere mich schon, warum es bei mir von 1422 bis 1475 angegeben wird. Könnte es beladenen und unbeladenen Zustand sein?

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    asb

    Registriert seit
    20.10.2016
    Ich aehe da ehrlich gesagt kein Problem das umzutragen.
    Gruss
    Geändert von mounty (15.08.2018 um 00:45 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Ich habe unseren HU Prüfer gefragt. Wenn es original vom selben Typ ist brauchst du es nicht eintragen

  11. #11
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA/KMR/MBW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Einziges was ich Dir sagen kann ist, dass Du neben den Federn und den Dämpfern auch andere Staubkappen und Puffer dafür brauchst. Vom Serienfahrwerk her gesehen sind die nämlich zu lang weil die beim S line kürzer sind.

    Zusätzlich käme noch der hintere Stabilisator dazu. Serienstabi hat 16mm, der S line hat 18mm Durchmesser. Den würde ich persönlich definitiv tauschen da der normale Stabi eventuell zu weich sein könnte. Audi verbaut schließlich nicht zum Spaß dickere Stabis.

    Gegen den eventuellen Hängearsch gibts Höherlegungsplatten. Die Teilenumner findest Du in der Wiki. Die ist zum B7 gleich geblieben. Ebenso dürfte der Stabi der selbe sein.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Umbau auf S-Line Fahrwerk / Farbcodes
    Von VaporX im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2016, 09:52
  2. 8E/B6 - Original gegen S-Line Fahrwerk tauschen
    Von Besechs im Forum Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 14:19
  3. 8K/B8 - S-Line Fahrwerk nachträglich einbauen?
    Von funs im Forum Fahrwerk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 15:20
  4. 8E/B7: s-line fahrwerk einbauen
    Von audiTFSI im Forum Fahrwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 13:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •