Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Linz/Rh.
    Registriert seit
    30.09.2016

    Zündkerzen – Empfehlung erbeten

    Hallo,

    ich möchte einen Satz neue Zündkerzen investieren.

    Was nimmt man denn da, gibt es Präferenzen, wenn ja welche ?
    Bei den zahlreichen Bezeichnungen fällt mir der Durchblick schwer.

    Gruß, Peter

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ich verbaue bei Zündkerzen nur Marken welche auch vom Fahrzeughersteller verbaut werden. Beim ADR Motor wären das Bosch, Beru und NGK. Bei NGK wären das dann die BKUR6ET-10 oder aus dem Händler Sortiment dann die V Line 24.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Linz/Rh.
    Registriert seit
    30.09.2016
    Danke !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von W0LF
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    98693 Ilmenau
    Registriert seit
    13.07.2009
    Wenn man sich etwas darauf einbildet, empfiehlt NGK für den ADR auch die Iridium-Variante BKR6EIX-11.
    Die ist teurer, hat dafür längere Wechselintervalle. Für LPG fand ich sie sehr gut, im normalen Benzinbetrieb habe ich keinen Unterschied bemerkt
    Bremsen macht die Felge dreckig

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Linz/Rh.
    Registriert seit
    30.09.2016
    Benötige ich zum Zündkerzenwechsel beim ADR einen speziellen Schlüssel, oder tut es ein Standardwerkzeug ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von W0LF
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    98693 Ilmenau
    Registriert seit
    13.07.2009
    6mm Inbus und 8mm Ringschlüssel für die Zündspule, dann
    16mm Zündkerzensteckschlüssel oder vergleichbare Langnuss und Magnetgreifer für die Kerzen (sitzen arg tief). Dabei sollte es sich schon um "normales" Werkzeug handeln - das G'lump vom ATU und Baumarkt mit T-Griff taugt nur für die Tonne.
    Bremsen macht die Felge dreckig

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Linz/Rh.
    Registriert seit
    30.09.2016
    ... danke Dir !

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Kratzer an Beifahrertür - Tipps erbeten
    Von Ratzebrock im Forum Karosserie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.01.2019, 11:08
  2. 8D/B5 - Empfehlung für Zündkerzen 1.8 ARG
    Von cckw-353 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 17:51
  3. Re: Einbautipps gesucht/Vorschläge erbeten.
    Von A4lexvb im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2003, 18:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •