Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Ort
    Pfalz
    Registriert seit
    10.08.2009

    S4 B7 mit Tiptronic => Kompressor-Umbau

    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann gibt es hier mindestens einen (V8Thomas), der in seinem S4 einen Kompressor verbaut hat (oder hatte, keine Ahnung).

    Mich würde interessieren: Bis zu welcher Leistung lässt sich das Ganze mit vertretbarem Aufwand treiben, und an welchen Umbau-Betrieb sollte man sich wenden, der einen solchen Umbau unter Berücksichtigung aller Neben-Baugruppen (inkl. andere Kennfelder bei der Tiptronic usw.) beherrscht und durchführen kann?

  2. #2
    Audirakete
    Gast
    Ja V8Thomas ist hier vertreten, schicke ihn eine PN.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ich persönlich würde bei der Automatik und dem Alusil Block vom Kompressor abraten.

    1. Eintragung ist fast ein Hexenwerk
    2. Getriebe kann das Drehmoment mit 0.3 bar und ordentlicher Ansaugung schon nicht mehr ab.
    3. Alusil Block, früher oder später gibt es Probleme und man muss neu machen lassen oder auf Nikasil umstellen.

    Wenn man den Umbau im Rahmen einer funktionierenden Hardware machen will, kann man beim Automaten auch als Sauger auf fast die gleiche Leistung kommen und vor allem permanent und haltbar.

    Ich bin ca. 510 PS und 600 Nm für eine weile Gefahren.
    Getriebe Brei.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  4. #4
    Benutzer Avatar von einsachttee
    Modell
    Audi S4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HHU

    Registriert seit
    26.02.2013
    V8Thomas
    gibts den S4 noch? oder ist er r.i.p

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    Den gibt es noch, hat ein Freund von mir.
    Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Zitat Zitat von V8Thomas Beitrag anzeigen
    Wenn man den Umbau im Rahmen einer funktionierenden Hardware machen will, kann man beim Automaten auch als Sauger auf fast die gleiche Leistung kommen und vor allem permanent und haltbar.
    Und was soll wie gehen? Kann mir nicht vorstellen, dass da so viel gehen soll

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Ort
    Pfalz
    Registriert seit
    10.08.2009
    Zitat Zitat von V8Thomas Beitrag anzeigen
    Alusil Block, früher oder später gibt es Probleme und man muss neu machen lassen oder auf Nikasil umstellen.

    Wenn man den Umbau im Rahmen einer funktionierenden Hardware machen will, kann man beim Automaten auch als Sauger auf fast die gleiche Leistung kommen und vor allem permanent und haltbar.
    Was kostet es denn, den Block neu mit Nikasil zu beschichten?

    Und was bedeutet nur dieser 2. Satz?! Egal, wie oft ich ihn lese, ich verstehe den Inhalt einfach nicht... Sächsisch ist es auch nicht...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Zitat Zitat von Black_A4 Beitrag anzeigen
    Und was soll wie gehen? Kann mir nicht vorstellen, dass da so viel gehen soll
    Ich weiß aus Erfahrung das die Motoren die 400 PS knacken und das als Sauger. Alleine die große Drosselklappe hat 17 mm mehr Durchmesser als Serie.
    Geändert von V8Thomas (14.11.2017 um 06:34 Uhr)
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2007
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Ort
    Pfalz
    Registriert seit
    10.08.2009
    O.k., jetzt hab' auch ich's kapiert, worüber Ihr sprecht. Das ist in der Tat unglaublich, aber schön zu hören! Klingt nach einem guten Motor.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Zitat Zitat von V8Thomas Beitrag anzeigen
    Ich weiß aus Erfahrung das die Motoren die 400 PS knacken und das als Sauger. Alleine die große Drosselklappe hat 17 mm mehr Durchmesser als Serie.
    Welche Drosselklappe ist das? Aber wenn tatsächlich 400 gehen wäre das der Hammer. Wo setzt man denn an bei den Motoren? Ich habe mal in die Software geschaut aber auf den ersten Blick nicht so das Potential gesehen. Gut etwas Zündung evtl. Nockenwellenverstellung und Schaltsaugrohr aber ob das wirklich massiv was bringt?

    Vorkats raus soll wohl richtig was bringen.

  11. #11
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Eine gute Atmung is hier das A + O
    Der Motor bekommt nicht richtig Luft und weg geht se auch nicht vernünftig
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von quattro-3ver
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    87XXX
    Registriert seit
    24.09.2013
    Zitat Zitat von V8Thomas Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde bei der Automatik und dem Alusil Block vom Kompressor abraten.

    -Getriebe kann das Drehmoment mit 0.3 bar und ordentlicher Ansaugung schon nicht mehr ab.

    -Ich bin ca. 510 PS und 600 Nm für eine weile Gefahren.
    Getriebe Brei.
    Passt jetzt nicht ganz ins Thema, aber wie schaut's denn mit den S4 0A3 Schaltgetrieben aus, Drehmomenttechnisch? Wenn man mal das ZMS außer acht lässt.
    K04 - Inside!
    it is not just 4WD........it´s quattro !!

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    Zitat Zitat von A4-Avant-FSI Beitrag anzeigen
    Eine gute Atmung is hier das A + O
    Der Motor bekommt nicht richtig Luft und weg geht se auch nicht vernünftig
    Genau das ist es...
    Ansaugung deutlich größer wie Serie. AGA sinnvoll und vorallem die Downpipes ändern.
    Dann geht schon was und das auch beim BBK.


    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Lass uns doch mal konkreter werden.

    Downpipes -> Vorkats raus sollte reichen oder sollten die Hauptkats mit 200 Zellern ersetzt werden?

    Ansaugung, ist hier die Ansaugung zwischen Luftfilter und DK gemeint oder inkl. Kasten? Wenn inkl. Kasten welche Optionen hat man an der Stelle?

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von V8Thomas
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDLA

    Ort
    LE (Leipzig)
    Registriert seit
    12.11.2006
    AGA müssen die Vorkats weg und 200er unter das Auto.
    Ansaugung muss ab Kastenoberteil alles geändert werden.

    Hier mal ein paar Fotos von meinem alten S4.
    Dennis hat jetzt einen neuen Anschluss Dk Saugrohr gebaut. Durchweg gleiche Größe und er kann auch noch mehr bauen.
    Audi S3 8PA Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic (350PS/530NM) - Powered bei Zoran
    / Audi Cabriolet 2.3 5 Zylinder

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    ja was Dennis macht ist großartig. War heute bei ihm, da mein grüner gerade bei ihm steht.

    MFG TAZ
    Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Wer ist Dennis? Ich hätte eine Ansaubrücke die ich zur Verfügung stellen könnte. Wenn ich es richtig sehe, macht der neue Flansche an den originalen Bogen oder?

  18. #18
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Da is nixmehr Orginal
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Und von welchem Fahrzeug stammt die größere Drosseklappe?

  20. #20
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    des war glaub ich ein Ami
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




Ähnliche Themen

  1. Umbau Audi A4 B5 2,8 30V PES G2 Kompressor
    Von Baschty im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 279
    Letzter Beitrag: 25.05.2020, 08:40
  2. 8D/B5 - kompressor umbau 2.6 v6
    Von marc230 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 20:01
  3. Kompressor Umbau bei Audi A4 2,4l V6
    Von Giftzahn im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 08:31
  4. 8D/B5 - Kompressor umbau
    Von Chris.AudiS4 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 18:07
  5. Re: Umbau Kompressor auf 2,8l V6 MKB: AAH (174PS)
    Von Audifreund174 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 06:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •