Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer Avatar von Thrawn1452
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJEB/PHZ

    Registriert seit
    26.12.2015

    Ölverkokung bei LL3- Öl

    Aloha zusammen,

    nach langer Zeit hätte ich da mal eine Frage die mir der Rest des Netzes nicht wirklich zufriedenstellend beantworten konnte.
    Bei meinen Schätzchen steht demnächst (Ende des Monats)wieder Ölwechsel an.
    Von dem Longlife- Intervall bin ich sofort weg, da ich das einfach nur für Schwachsinn halte das Öl so lange im Motor zu lassen. Zumal ich auch öfters mal Kurzstecke fahre.
    Also Ölwechsel bekommt er Zeit seines Lebens 1x im Jahr. Bisher war ich der Meinung im mit Ölwechsel 1x im Jahr und trotzdem LL3- ÖL (Castrol Edge 5W30) einen Gefallen zu tun.
    Als ich heute das Öl bestellen wollte hat mich mein Arbeitskollege darauf Aufmerksam gemacht das das LL- Öl wohl zur Verkokung neigt, gerade bei Kurzstrecke, und ich ja sowieso das "normale" Öl nehmen kann wenn ich 1x pro Jahr wechsel.
    Wie seht ihr das? Habt ihr hier Erfahrungswerte? Vielleicht sogar Info von einem Händler?

    Würde mich freuen was zu hören, wollte auch mal bei meiner Werkstatt des Vertrauens zu fragen, aber die wollten heut Brückentag

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von PAOX7
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Neuburg
    Registriert seit
    30.01.2010
    Zitat Zitat von Thrawn1452 Beitrag anzeigen
    Aloha zusammen,

    nach langer Zeit hätte ich da mal eine Frage die mir der Rest des Netzes nicht wirklich zufriedenstellend beantworten konnte.
    Bei meinen Schätzchen steht demnächst (Ende des Monats)wieder Ölwechsel an.
    Von dem Longlife- Intervall bin ich sofort weg, da ich das einfach nur für Schwachsinn halte das Öl so lange im Motor zu lassen. Zumal ich auch öfters mal Kurzstecke fahre.
    Also Ölwechsel bekommt er Zeit seines Lebens 1x im Jahr. Bisher war ich der Meinung im mit Ölwechsel 1x im Jahr und trotzdem LL3- ÖL (Castrol Edge 5W30) einen Gefallen zu tun.
    Hi, du kannst auch das 5W-40 nehmen. Ich verwende bei meinem 2.0 Tdi Caha das Ravenol VMO. Hat auch die Vag Freigabe 50501.
    Geändert von mounty (02.10.2017 um 19:55 Uhr)
    Audi A4 Avant B8 2.0TDI DPF S-Line Quattro MKB CAHA

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Würde auch zu einem Vollsynthetik 5W40 Öl raten, ich pers bevorzuge Motul Öle, allerdings gibt es auch diverse andere Gute Marken die so etwas im Angebot haben. Wichtig ist ein hoher HTHS Wert.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Was muss ich machen bei einer Inspektion A4 1,8 T bei 250.000 km?
    Von Modellflieger3 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 13:16
  2. 8D/B5 - Nächstes Problem: Drehzahl mal bei 800 dann bei 1000 dann bei 1500.. bei warmen Motor
    Von A4_Kassel_V6 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 22:33
  3. Bei Bastuck Adapter fällt Kat weg? Staudruck bei Saugmotoren
    Von MS-T im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 11:20
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 20:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •