Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016

    Ausrufezeichen Turbolader defekt?

    Hallo,

    Ich hab einen 1.9 TDI 131PS und in letzter Zeit fällt mir auf, das ich den Turbolader immer mehr raus höre, kann aber auch nur Einbildung sein. Wenn Ich unter Last vom Gas gebe, hört man dieses für einen Turbo Motor typische Pfeifen. Allerdings ist es kein zwitschern (Like Subaru Impreza) und auch kein Blow Off Ventil, sondern es klingt für mich eher, als würde da Metall auf Metall schleifen, als würde die Welle des Turbos am Gehäuse schleifen, wenn Sie nicht unter Last steht.

    Kann man den Druckschlauch vom Turbo einfach so abmachen und nach Metallspänen schauen? Rein Theoretisch hätte ich die Späne ja dann auch im Motor.

    Bei 255tkm und erster Turbo könnte es ja schon sein, das der bald mal dran ist, nur will ich nicht, das der Motor dann auch noch kommt...Vielleicht ist die Geräuchkulisse aber auch normal und ich bilde es mir nur ein.

    Liebe Grüße
    TK

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Es gibt Turbolader die pfeifen nie, und andere die machen das über huntertausende von KM ohne auszupfeifen, würde mir wenn sich der Ölverbrauch in Grenzen hält nicht zuviele Gedanken machen...

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    Also kann es auch sein, das 9 von 10 der gleichen Turbolader still sind und die nummer 10 das beliebte Geräusch verursacht?

    Naja, hab nach 6tkm mal bisschen was nachgeschüttet also so 100ml weil der Olstand nicht mehr ganz mittig war, würde ich jetzt aber nicht als viel bezeichnen.

    Nur das ganze mal schnell auseinander bauen um auf verdacht nachzuschauen ist ja auch nicht unbedingt die beste Lösung. Habe ja gefühlt auch keinen Leistungsverlust und nach rund 4tkm autobahn zwischen 140 und 200 wäre da denke ich schon etwas spürbar denk ich...

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    bekomme ich den schlauch so einfach ab?

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    okay da schau ich heute abend mal, hoffe das ich da so einfach dran komme weil der Lader ja unten links neben dem Motor sitzt und das alles bissl eng ist

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    jaa, wäre doof weil ich dieses Wochenende ca 800km fahren will und dann wäre das blöd..

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    okay, wenn ich die erste Strecke Überwunden hab, hab ich dort jemanden der sich damit auskennt und auch eine Werkstatt hat und den werd ich mal fragen

    Danke für deine Hilfe!

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    Naja gut das fühlen mit dem Spiel der Welle und ob dort eventuell späne sind das kann ich schon selber denk ich..Aber die Montage usw..falls doch was schief geht..

    Aber son neuer Turbo ist eben leider auch nicht ganz billig :/

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    Und ein Argument zum tunen ;D. Ja mir ist klar, das man vielleicht noch mehr tauschen sollte als nur den Turbo...Kolben, Pleul Lagerschalen etc.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Aber nicht der PD Motor, die alten Verteilerpumpe ja. Pumpe-Düse ist von Anfgang an falsch konzipiert.
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    Naja wenn dann mal bisschen buged dafür da ist, kann man nochmal darüber disskutieren, würde sicherlich ne Rechnung von 3-4t€ sein denke ich mal oder?

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Zylinderkopf kannst beim PD definitiv tauschen. Die PD Elemente sind nur mit einer Schraube befestigt und fangen deshalb irgendwann an zu Kippen.
    Kannst den Kopf tauschen, die PD-Elemente Prüfen und ggf. tauschen, Zahnriemen und Koprfdichtung und Arbeitslohn der Werkstatt, hast eventuell schon deine 3.000 - 4.000 zusammen.

    Da hast noch keinen Lader getausch etc. Also überleg dir ob sich bei viel KM die Leistungssteigerung lohnt.
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    Ja das ist leider immer das Problem...ein bisschen mehr wäre aber schon nicht schlecht, auch wenn der vielleicht mal nur noch als Winterauto genutzt wird. Mit Software Optimierung bei JP Performance wären bis zu 160ps drin, für 500€. Dann nimmt man vielleicht nochmal 500-700€ her und überholt den Motor mal und fährt dann für etwas weniger Geld ein wenig schneller...

    Aber Momentan gilt es, ihn technisch erstmal in einen Top Zustand zu bringen und in der Ausbildung ist selbst das ein wenig kompliziert.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von S4 Limo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZR/DSY

    Ort
    Halle/Saale - Saalkreis - Dresden
    Registriert seit
    09.08.2009
    Solltest du beim Quattro nicht eigentlich einen AVF drin haben?

    500€ - 700€ ist aber die absolute Sparversion.

    JP ist auch nicht immer das Maß der Dinge. War bei RMT und habe eine Livefahrt bekommen und es wurde nach Kundenwunsch abgestimmt, für über 100€ weniger

    Tipp am Rande, nicht billig Tunen um etwas mehr zu haben, sondern Instandhalten um überhaupt ihn normal zu fahren.

    Mach deine Erfahrungen, am Ende waren wir alle schlauer
    A4 Limo 1.9TDi Quattro AFN, A4 Avant 1.8T Quattro AJL, A4/RS4 Limo 2.7T Quattro AZR

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    Deswegen bin ich ja hier, um von den Erfahrungen der anderen zu profitieren .


    ja Instandhalten ist auch in erster Linie mein Ziel. Bringt mir nichts wenn er dann kauputt geht und ich dann kein Auto mehr hab. Würde sowieso die Macken die der Vorbesitzer reingefahren hat erstmal beseitigen (Schramme am Ratlauf), damit da kein Rost entsteht und neue Bremsen verbauen, bevor man da ein Leistungsupgrade macht...Vielleicht hab ich dann auch einen gut bezahlten Job und kann mir mein Traumauto kaufen und behalte den A4 für den Winter oder so...

    Ich kann dir das nicht sagen, weiß nichtmal was die Abkürzungen bedeuten, bin leider kein KFZ Mensch ;(

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Wollte auch grad schreiben, 500- 700€ für ein bisschen Motor überholen? Also wenn du nix selber machen kannst, dann baut dir die Werkstatt das Ding auseinander und wieder zusammen, ohne etwas zu tauschen und schon bist du in dem Preissegment.

    Als ich meinen AFN im März gekauft habe, hatte ich absolut kein Spiel an der Verdichterwelle. Jetzt, 12000km später wackelt das Dingen nach links und rechts, alles steht voller Öl und er läuft trotzdem noch. Also nur wenn er ein bisschen pfeift, nichts denken. Meiner pfeift nämlich gar nicht und ist so wie ich einschätze kurz vorm abkratzen.

    Und nach spänen brauchst erst gar nicht ausschau halten.

    PS: Dein letzter Post ist irgendwie ein Widerspruch in sich. Instandhalten heißt ja ''am laufen halten'' damit er ja gerade eben nicht kaputt geht.

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AWX/---

    Registriert seit
    13.09.2016
    Hab doch gesagt, das dass meine oberste Priorität ist..


    Manchmal ist das so, der läuft und läuft und läuft und irgendwann kommt der Moment wo das Material dann sagt "Ne du, ich geh jetzt in Rente".
    Mein A3 ist auch innerhalb eines halben jahres komplett durchgerostet, konnte die Fußmatte und den Kabelbaum sehen..

    Haben damals TÜV gemacht, ihn dann erst in der Garage stehen gehabt und dann doch raus gestellt (Wiese...Durfte damals noch nicht fahren und hatte trotz Protest keinen Erfolg). Beim TÜV unten Drunter quasi kein Rost und ein halbes jahr später konnte ich meine Hand durchstecken...
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Turbolader defekt!!
    Von bigboss82 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 21:52
  2. 8D/B5 - Turbolader defekt???
    Von freaky_2003 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 15:45
  3. 8D/B5: Turbolader defekt????
    Von Abtfreak im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 21:49
  4. 8D/B5: Turbolader defekt??
    Von AUDI 1,8T GU50 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 03:09
  5. Re: B5/8D 1.8T : Turbolader defekt?
    Von mosi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 12:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •