Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    08.09.2016

    blinkendes Zündspulensymbol

    Hallo,
    Ich bin ziemlich neu in der Welt der "modernen" Autos. Ich hab mir vor kurzem einen B8 Avant (105KW) zugelegt. Hat nun ca 71.000 km runter. Vor kurzem fing während der fahrt das Zündspulen-Symbol an zu blinken, Ich war auf der Autobahn unterwegs und bin dann erstmal rangefahren um zu schauen wo in der Nähe eine Werkstatt ist, nachdem ich dann fündig geworden bin und wieder gestartet bin blieb die Lampe aus, dann bin ich erstmal weitergefahren.
    Ich bin seit dem jetzt ein paar Hundert Kilometer gefahren und bisher blieb die Lampe aus. So richtig Ruhe ließ es mir nicht und ich habe von einem Kumpel den Fehlerspeicher auslesen lassen. dort war Abelegt:
    p0013 B Nockenwellen-Positionsgeber Schaltkreis (Bank 1)
    2 mal p0014 4 B Nockenwellen-Position - zeitlich zu früh oder Systemverhalten (Bank 1)
    p0023 B Nockenwellen-Positionsgeber Schaltkreis (Bank 2)

    Was das Fahren oder die Leistung angeht hab ich keine Unterschiede Festgestellt. Nun zu meiner Frage:
    Sollte ich damit sofort in die Werkstatt oder kann ich erstmal beruhigt weiter fahren und sollte in die Werkstatt falls das Blinken wieder auftritt?

    Ich hoffe die Frage ist nicht zu blöd, vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Benutzer Avatar von ruppi1980
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA/JST

    Ort
    HD
    Registriert seit
    30.06.2013
    Hi,

    da du schreibst, vor kurzem, denke ich mal du hast noch Garantie drauf. Hast den direkt beim Vertragshändler gekauft?
    falls nicht kannst nat auch in jede andre Werkstatt fahren. Es könnte sein, das einfach nur nen Wackler im Kabel ist oder der Sensor nen schlechten Tag hatte.
    Entweder wartest bis zur nächsten Inspektion oder fährst vorsichtshalber mal in die Werkstatt. Nur wenn der Fehler nicht da ist, können die auch schlecht was finden ohne auf Verdacht den Sensor zu tauschen.

    Vertragswerkstatt kostet halt nen bissl mehr, der Boschdienst macht das genau so gut und ist billiger.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Blinkendes Glühdrahtsymbol
    Von Hummel im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 18:54
  2. 8E/B7 - Was bedeutet rotes blinkendes Lämpchen bei 'Kaltstart'
    Von Donlende im Forum Beleuchtung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 17:50
  3. 8E/B6 - Blinkendes Rücklicht
    Von Flipstar2008 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 08:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •