Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016

    AGR - Fehler oder nicht?

    Guten Abend, folgendes Problem bei meinem 2.0 TDI Baujahr 2006. Bei ca. 2000 Umdrehungen "ruckeln" und er verliert kurzzeitig das Gas - oft bei Steigungen. Das Problem häuft sich. Die Fachwerkstatt sagt - kein Fehler im Diagnosegerät - innerhalb von zwei Wochen - zweimal ausgelesen - kein Fehler. Folgender Verdacht wurde geäußert "Pumpe-Düse" - Parameter sind aber ok - oder AGR. Im Prinzip kann es alles sein - aber was soll ich jetzt machen? Beauftrage ich die Fachwerkstatt mit Diagnose, Fehlersuche und Reparatur? Hätte jemand einen Vorschlag für einen nächsten Schritt? Danke und Gruß - Hessenpower

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Mess doch mal den Kraftstoffdruck an der Tandempumpe.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    ... bin Laie und habe nur oberflächliche Kenntnisse

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Registriert seit
    25.04.2016
    Tausch die Unterdruckdose für die Saugrohrverstellung! Ist zu 99% bei dir defekt...

    Siehe hier: http://www.motor-talk.de/forum/2-0-t...67.html?page=3

    Gruß

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    Hallo AliBaba, vielen Dank für den Tipp - das werde ich jetzt mal versuchen und mich dann wieder melden - danke erst mal.
    Gruß Hessenpower

  6. #6
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Zitat Zitat von AliBaba Beitrag anzeigen
    Tausch die Unterdruckdose für die Saugrohrverstellung! Ist zu 99% bei dir defekt...

    Siehe hier: http://www.motor-talk.de/forum/2-0-t...67.html?page=3

    Gruß
    Wenn die Profildaten stimmen - hat er diese dose nicht. BPW 140PS...

  7. #7
    Benutzer Avatar von Blackstorm
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    27.04.2015
    Hallo Hessenpower,
    bei meinem A4 B7 Bj 2005 hatte ich dieses Problem vereinzelt auch. Bis ich kurz darauf kompletten Leistungsverlust hatte.
    Bei mir hat der Mechaniker erst den Turbo getauscht mit Zahnriemen etc. Und als er immer noch nicht sauber lief wurden noch die Pumpe-Düse Elemente getauscht. Alles hat aber nichts gebracht. Gelöst hat das Problem letztendlich auf mein Raten hin das verschließen des AGR Ventils mit einem Blech. Es wurde zwar ein Fehler gemeldet (Überdruck am AGR) aber danach lief er ein halbes Jahr lang einwandfrei. Als ich mir dann sicher war das dieses Teil defekt war hab ich es ausgetauscht und der Fehler war auch verschwunden. Mein Tipp an dich Bau das AGR Ventil aus und reinige es Gründlich. Danach könnte das Problem behoben sein.
    Wenn das nichts bringt muss du es meiner Meinung austauschen. Erkennbar war defekt bei meinem AGR das der Verschluss innen sich komplett von der Welle abgelöst hatte.

    Grüße Blackstorm

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    Hallo Blackstorm, danke für deine Antwort. Das mit der Unterdruckdose kann ich ja feststellen - Reinigung und Tausch des AGR ist auf jeden Fall sinnvoll. Jetzt habe ich gelesen - dass das AGR eventuell neu angelernt werden muss - klingt kompliziert - wäre es nicht besser es direkt in der Werkstatt machen zu lassen? Danke für Eure Unterstützung!

  9. #9
    Benutzer Avatar von Blackstorm
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    27.04.2015
    Beim A4 B7 gibt es 2 Systeme ein rein mechanisches und eines mit Stellmotor. Das sieht man aber relativ schnell. Ich hatte das rein mechanische AGR.

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    Ich gehe davon aus, dass ich einen Stellmotor habe - entsprechende Anschlüsse sind sichtbar außen verbaut. Bleibt die Frage - selber aus- und einbauen - oder wegen Anlernung in die Fachwerkstatt

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Du hast ein Potentiometer und ein Stellmotor da drin verbaut, aber ich habe bislang noch nie gehört das das angelernt werden muss, die Leute haben das Dingens alles selber getauscht.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    Alles klar - danke mounty!

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Registriert seit
    25.04.2016
    Zitat Zitat von DinoTDI Beitrag anzeigen
    Wenn die Profildaten stimmen - hat er diese dose nicht. BPW 140PS...
    Oh...darauf habe ich garnicht geachtet Stimmt wohl...dann würde ich auch aufs AGR Ventil tippen...ausbauen und reinigen geht auch als Leihe...ist kein Hexenwerk.

    Zum reinigen der Verkokungen am besten den Liqui Moly Drosselklappenreiniger...der geht super

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    Leute - danke für die guten Vorschläge - top!

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Kann ich die alten Dichtungen benutzen oder muss ich tauschen?

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Registriert seit
    25.04.2016
    ich habe die alten behalten als ich meins gereinigt habe...geht schon...

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    Kurzes Update - ich habe jetzt nochmal das Prüfprogramm drüber laufen lassen - während der Fahrt - bei Stillstand - vor und nach einer Fahrt. Alle Werte wurden geprüft - AGR - Pumpe, Düse - Turbo - einfach alles. Alle Wert im Normalbereich - keine Fehlermeldung - alle Schläuche und Steckverbindungen wurden geprüft. NICHTS - und das Ruckeln ist immer noch da ...... echt unfassbar.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Was für ein Prüfprogramm?
    Wenn du etwas finden willst, dann musst du alle möglichen Messwerte loggen, und zwar während du das Ruckeln provozierst.

  18. #18
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wieso sollte sich auch was ändern wenn nix gemacht wurde! Oder wurde das AGR Ventil gereinigt/erneuert?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    Die Werte wurden alle "geloggt" - so heißt es wohl in der Fachsprache. Keine Auffälligkeiten. Warum soll ich das AGR Ventil reinigen oder ersetzen - wenn die Werte absolut i.O sind?

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Wenn die Daten geloggt wurden musst du uns die auch zeigen, die Glaskugeln funktionieren leider gerade nicht.

Ähnliche Themen

  1. Allgemein - Fehler: P0404 AGR-Ventil Tauschen
    Von Au0815 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 15:14
  2. 8E/B7 - AGR blind machen oder Reinigungsadditiv?
    Von Marco.N im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 19:02
  3. 8D/B5: 2.5TDI AKN: Fehler Einspritzpumpe, Motor startet nicht, Fehler 01318.
    Von DieselTom im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 18:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •