Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer Avatar von nemtudom
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6
    MKB/GKB
    ack

    Ort
    NDS
    Registriert seit
    10.09.2014

    2.4er motor raus und dafür 2.8er rein? plug and play?

    moin,

    wusste nicht genau wo ich meine frage posten sollte, da es ja motor und fahrwerk betrifft, aber extra 2 themen aufmachen muss ja nicht sein.

    mein 2.8er (193ps) ist motor und fahrwerksmäßig noch sehr gut, aber die karosse hat schon etwas gelitten.
    könnte jetzt über nen bekannten einen a4 b5 bekommen mit einer top gepflegten karosse. ausstattung ist bei beiden gleich, der 2.4er hätte die sitzheizung mehr.

    da der 2.4er aber unpassend ist im bezug auf leistung ist, kam mir der gedanke, ob man motor und getriebe vom grossen nehmen könnte. so wie ich das im groben überflogen habe, sind fast alle fahrwerksteile die gleichen. bei der aga bin ich mir nicht sicher.

    der 2.4 würde dann in die schlechte karosse kommen und könnte als winterhobel dienen.

    dann könnte ich mir das komplette aufarbeiten meines a4 sparen was neue kotis und diverse konservierungsarbeiten betrifft.

    beide sind frontgetrieben.


    grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Passen die beiden denn von Baujahr und Abgasnorm?

    Was sagt der Tüv prüfer der beide Motoren eintragen soll?

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    abc

    Registriert seit
    16.04.2015
    In der Theorie passt das. Kommt aber wie Merlin gesagt hat auf das Baujahr an. Dein 97er müsste noch ein VFL sein während der 2.4er ein FL1 ist. Somit müsstest du entweder den kompletten Hauptkabelbaum mittauschen ( die Stecker im Wasserkasten sind beim FL1 anders ) oder den Kabelbaum vom 2.4er übernehmen ( da ist es fraglich, hat der 2.4er ein SSR? Passt das STG vom 2.8er auf den 2.4er Kabelbaum? Ich hab vom 2.4er keine Ahnung ). AGA kann bleiben, ist bei allen V6 Saugern die gleiche.

  4. #4
    Benutzer Avatar von nemtudom
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6
    MKB/GKB
    ack

    Ort
    NDS
    Registriert seit
    10.09.2014
    richtig, der eine ist 97 der andere 98. bin davon ausgegangen, das die stecker bzw. kabel identisch sind, da licht, klima usw. die gleichen sind. sehen zumindest genauso aus und lassen sich auch so bedienen. das stg müsste ja mitwechseln mit den jeweiligen motoren. sowas wie sitzheizung müsste ja mit dem motor und lichtkabelzeug nichts zu zun haben. nur blöd wenn alle leitungen in einem strang sind. da es plattformbauweise ist, kann ich mir vorstellen, das alle den gleichen kabelbaum haben oder anzahl der kabel, aber eben unbelegt sind oder die ein oder anderen adern für was anderes genutzt werden, je nach typ und ausstattung (sieht man ja schon am sicherungskasten)
    tüv denke ich mal müsste problemlos gehen, da ja die wagentypen identisch sind. abgasnorm wegen umweltzone wäre wayne, da die autos nur im urlaub auf deutschen strassen bewegt werden. allerdings weiss man nie genau was die bürokratie sich da ausdenkt oder deren ansichtssache ist.

    aber auf jeden fall schonmal danke für die antworten, dann ist aga schonmal von der liste.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1994
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    abc

    Registriert seit
    16.04.2015
    Alternativ einen Adapter für den Kabelbaum bauen, dann passt es auch so.

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Nicht zu vergessen der 2,8 hat ein Schaltsaugrohr

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/EHV

    Ort
    Mittelsachsen
    Registriert seit
    18.07.2008
    bei meinem umbau von ALF (bj 98) auf ALG (bj unbekannt) konnte ich den einen raus und den anderen einbauen. schwungrad, kupplung, kabelbaum, llm etc. wurde vom ALF genutzt. die einspritzung wurde entsprechend angepasst, aber es blieb das steuergerät vom 2,4er drin. somit kann ich nicht sagen, ob die 1:1 tauschbar sind.

    wenn du die möglichkeit hast, vergleiche die anbauteile (teilenummern) von beiden fahrzeugen.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Audi A4 B5 1.6 Motor raus 1.8 T mit Leistungssteigerung rein ?
    Von Thunder77 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 21:02
  2. 8D/B5 - Xenon Plug&Play ??
    Von olli76 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 18:48
  3. 8D/B5 - Lautsprecher Komplettset (Plug'n'Play)
    Von BreiteSeite im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 19:32
  4. 8D/B5: RNS-D plug&play?
    Von B5@Turbo im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 20:33
  5. Re: navi+ im B6/8E, plug & play?
    Von Rene F. im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 00:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •