Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB/ KBZ

    Registriert seit
    02.05.2013

    Beitrag Ölverbrauch 2.0TFSI...Erfahrungen mit Instandsetzung/ Revision/ Überholung des Motors

    Hallo an alle 2.0 TFSI Audianer, hab erst vor gut drei Wochen einen gebrauchten Audi A4 8K mit 2.0 TFSI erworben, und auch mich hat das leidige Thema Ölverbrauch sehr schnell eingeholt. ... Der Wagen ist von 08/ 2008 mit einem CDNB Motor. Bekannt war mir das allgemeine Problem schon, auch der Händler sagte mir, dass es ein wenig Ölverbrauch gibt. Ganz konkret, wollte er sich aber, auf eine Aussage zum genauen Ölkonsum natürlich nicht festlegen.

    Bei der Probefahrt schien mir auch soweit alles in Ordnung zu sein. Der Preis den ich ausverhandelte, war dann auch so unschlagbar, dass es zum Kauf kam. Hatte schon im Hinterkopf bzw. auch so kalkuliert, dass ich mich in einem halben bis dreiviertel Jahr, mit dem Thema Instandsetzung oder Austauschmotor beschäftigen muss.
    Angedacht hatte ich für dieses Wochenende einen Öl/Filterwechsel mit vorheriger Motorreinigung mit LiquiMoly Motor Clean und dann den Einsatz von 0W 40 Mobil1 New Life Motoröl. Wollte schauen in wieweit sich der Verbrauch vom Öl ändern würde. Hatte in den 2,5 Wochen und ca. 800 Km etwa 1,2 Liter benötigt. Hatte auch schon mal selbst die Kompression gemessen, da waren es von Zylinder 1 nach Zylinder 4... 10,8 Bar; 6,0 Bar; 9,8 Bar; 10,5 Bar. Also Zylinder 2 war schon extrem auffällig.
    Doch nach dem gestrigen Tag wurde nun alles über den Haufen geworfen. Nach etwas schnellerer Autobahnfahrt und etwas über 150 Km, kommt jetzt plötzlich alle 30 Km die Warnung vor Min. Ölstand. Also der Motor genehmigt sich jetzt auf etwa diese Strecke (30 Km) 1Liter Öl...
    Werde auch gleich nochmal die aktuelle Kompression messen.

    So werden jetzt kleine Massnahmen, denke ich mal, keine Abhilfe mehr schaffen. Und das Thema Motorinstandsetzung wenn bei mir überhaupt noch möglich, steht nun doch schneller als gedacht auf dem Plan.

    Deshalb möchte ich, für alle die es demnächst auch noch treffen wird, oder jene die aktuell vor gleichem Problem stehen, eine Übersicht schaffen mit Motorinstandsetzern und euren Erfahrungen und Einschätzungen.
    Um die einzelnen Angebote am Markt einordnen zu können habe ich mir folgende 5 Fragen überlegt...

    Wie war/ ist bei euch....

    1. Kundenfreundlichkeit, -umgang, -kontakt...wurde ausführlich informiert was gemacht werden muss/ gemacht wird (Informationen, Erklärungen) wurde auf eure Wünsche eingegangen?

    2.Ausstattung/ Ausrüstung der Werkstatt, Gesamteindruck und Professionalität vom Personal?

    3.In welchem Umfang wurde euer Motor überholt... Kolben, Kolbenringe, Pleuel etc.?

    4.Kosten der Instandsetzung?

    5.Ölverbrauch aktuell...noch Ölverbrauch messbar nach der Überholung?

    P.S hoffe auf ausführliche Antworten und rege Teilnahme von Euch

    Gruss Nick
    Geändert von mounty (17.04.2016 um 14:05 Uhr)

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJEB/PHZ

    Registriert seit
    22.05.2010
    Hallo, schau Dir den Link an, Kostenübernahme?!
    http://www.12gebrauchtwagen.de/gebra...hmen-so-geht-s

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CDNB/ KBZ

    Registriert seit
    02.05.2013
    Leider ist es bei mir nichts mit dem Händler zurückbringen bzw. Kostenübernahme. Hab meinen Vertrag/Kauf als Privat abgeschlossen. Es steht auch als Anmerkung im Vertrag Motor braucht Öl. Bin das bewusst eingegangen, bzw. hab das wie gesagt auch einkalkuliert das, dass mit dem Motor recht schnell ernst werden könnte. Hab den Wagen schon sehr günstig gekauft und bei einem Km Stand schon über 200k muss man ja auch schon ohne den, für den 2.0TFSI üblichen Ölverbrauch, auch bei jedem anderen PKW mit gewissen unangenehmen Überraschungen rechnen.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 2.0tfsi Ölverbrauch
    Von hochsal im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 13:45
  2. 8D/B5 - laufleistung des AEB Motors mit kleinem Aufwand verlängern?
    Von dertru im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.08.2014, 17:55
  3. 8E/B7: 2.0TFSI: Erfahrungen mit SAMCO?
    Von Audistyle im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 22:05
  4. 8E/B6: Audi A4 Avant 1.9TDI Probleme mit dem Starten des Motors
    Von tabakopfer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 16:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •