Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DDU

    Registriert seit
    28.04.2013

    unregelmäßiges Geräusch aus Luftfilterkasten/Ansaugsystem

    nabend liebe Forengemeinde,


    ich habe mal wieder ein Problem mit meinem dicken.

    Seit einiger Zeit habe ich ein unregelmäßiges dumpfes poltern/ploppen welches man im Bereich des Luftfilterkastens, bzw. Ansaugsystems, leise aber doch deutlich hören kann. Ein Ventil oder eingelaufene Nockenwellen schließe ich aus, da das Geräusch erstens zu leise ist und zweitens auch anders klingt. Dafür ist es einfach zu unregelmäßig.

    Gelaufen hat er mittlerweile 238.000km, der Fehlerspeicher ist natürlich leer (ausgelesen über VAGCOM) -.-


    Hat jemand eine Idee bzw. eine Richtung in die Ich suchen kann?

    Vielen Dank voraus

    LG Casi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hallo Casi,

    bau mal den Luftfilter aus, lass den Motor laufen und höre ob das Geräusch lauter wird. Gib dazu ein paar Mal ordentlich Gasstösse. Wird das dabei lauter oder es knallt sogar, mach einen Kompressionstest.

    Hat der Motor einen unregelmäßigen Leerlauf und/ oder Leistungsverlust?

    Schöne Ostergrüsse

    Gaston
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DDU

    Registriert seit
    28.04.2013
    Moin Moin,

    also das Geräusch ist ausschließlich im Leerlauf zu hören. Bei den Gasstößen mit und ohne Luftfilter ist es weg. Habe auch mal die Hand im Leerlauf davor gehalten, eine Luftsäule oder sowas merkt man nicht.
    Etwas unrunden Leerlauf hat er, ja. Aussetzer sinds nicht aber man merkt das er von unten unruhig ist. Die Drehzahlnadel bewegt sich auch ganz leicht.
    Leistungsverlust hat er meiner Meinung nach nicht. Er erreicht seine Endgeschwindigkeit und läuft auch beim durch beschleunigen recht gut.


    Kompression liegt bei allen Zylindern zwischen 11 und 12 Bar. Öl o. ä. verbraucht er nichts.


    Ebenfalls schöne Ostergrüße

    Casi

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DDU

    Registriert seit
    28.04.2013
    Niemand eine Idee?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Prüf mal das Rückschlagventil zwischen Ansaugschlauch und Saugstrahlpumpe.
    Sitzt leider etwas bescheiden hinter der Ansaugbrücke bzw. unter der Saugstrahlpumpe.
    Hatte auch mal so ein ploppen und da war das Ventil defekt. Seit dem tausch ist alles wieder OK.

    Das Teil hat die TN: 06A 133 528A

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ich seh gerade das du einen ADR hast...da kann ich dir jetzt garnicht sagen ob du auch soein Ventil hast.
    Geändert von Silver__S4 (12.04.2016 um 10:48 Uhr)
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hänge mal das Tankentlüftungsventil ab ev. kommt es davon.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DDU

    Registriert seit
    28.04.2013
    Nabend,

    danke für eure Antworten, Tankentlüftungsventil checke ich morgen mal.

    Saugstrahlpumpe hat meiner soweit ich weiß nicht bzw. ich hab sie noch nicht gefunden. AAber sowas ähnliches. So ein ähnliches Teil sitzt bei mir links etwas oberhalb der Drosselklappe. Dort gehen Unterdruckschläuche dran, einer geht weiter in Richtung Bremskraftverstärker, einer kommt soweit ich weiß auch von der Drosselklappe.

    Kann mir einer sagen was das für ein Gerät ist und was es macht?

    LG
    Casi

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DDU

    Registriert seit
    28.04.2013
    Also das Tankentlüftungsventil ist es auch nicht, das Ploppen ist weiterhin da....

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Ist das Schaltsaugrohr schon verbaut?
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DDU

    Registriert seit
    28.04.2013
    Jop hat er auch drin, trotz der Gussansaugbrücke. Das Gestänge ist auch in Ordnung und das Schaltsaugrohr arbeitet auch. Dies hört man wenn man ruckartig aufs Gas tritt (bei geöffneter Haube).

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Dort ist aber nichts locker oder so?
    Was Du noch versuchen könntest ist, eine Unterdruckleitung nach der Anderen, zum Ansaugtrakt, abklemmen oder probeweise abhängen und verschliessen.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Aso hab ich's bei mir auch gemacht. Und da hab ich dann das defekte RSV entdeckt.

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - 1.8 tfsi leckluft im ansaugsystem
    Von fp_54 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 17:44
  2. 8E/B6 - Geräusch, Luftfilterkasten bei 2,5 TDI BAU Motor
    Von jacomo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 17:36
  3. 8D/B5: Unregelmäßiges Klopfen ausm Motor??
    Von Qramer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 15:37
  4. 8E/B6: 2.5 TDI - unregelmäßiges Ruckeln im Leerlauf
    Von Doeffner im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 18:15
  5. Re: B5/8D 1.8: Klopfen aus dem Luftfilterkasten normal?
    Von Audidriver im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •