Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer Avatar von mdk0815
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Ort
    Nürnberg
    Registriert seit
    16.06.2008

    BPP 2.7 TDI - Diverse Probleme...

    Servus,

    Mein Dicker macht mir so einige Sorgen. Hab aktuell 138tkm runter, von daher das bekannte Problem: Saugrohrklappen. Die Antriebsstangen habe ich schon gegen die Kugelköpfe getauscht bei ca. 110tkm, hat jetzt gut 25tkm gehalten, jetzt ist für Bank 2 der Fehler zurück.
    Hab leider kein VAG-Com, sondern nur einen Bluetooth-Adapter mit OBD-Car Doctor, Fehler P2011 (kommt sehr häufig), und sporadisch P2008 (dürfte dann die Beifehrerseite sein).
    Den Fehler hab ich schon seit September, hab ich bisher aber meistens einfach gelöscht.
    Der DPF regeneriert auch normal (erst vorgestern geschehen). Beim manuellen runterdrücken des Stellhebels verschwindet der Fehler auch meistens von selbst wieder für einige Zeit.

    Seit einigen Tagen erscheint noch P0220/0120 dazu, wird von der App als "Throttle Position Sensor/Switch A" bzw. "B " beschrieben. Ist das nun auch noch die Drosselklappe???

    Den Steller der linken Saugrohrklappe hatte ich erst runter, beim drücken auf den Hebel rattert es teilweise, vermute also das die Zahnräder Karies haben, auf der anderen Seite kein rattern, dafür ja auch nur sporadischer Fehler.

    Meine Frage, falls die oben genannten P0120/0220 die Drosselklappe sind (welche ja offenbar auch von Zahnfraß am Stellmotor betroffen ist), kann man die so tauschen, ebenso wie die einzelnen Stellmotoren für die Saugrohrklappen?

    Habe schon einige Foren durch, und immer wieder geistert der Punkt das man die anlernen müsste herum, bzw. Saugrohre mit Stellmotoren nur als Einheit verbaut werden sollen.

    Ich hätte die Möglichkeit an eine Drosselklappe für 50€ vom Verwerter zu kommen, hat gerade mal 60000km runter und sieht gut aus, ich würde die am Wochenende einfach mal reinschrauben.

    Hatte auch mit den Gedanken gespielt mir die 2 Stellmotoren für die Saugrohre zu holen, die Zahnräder zu prüfen und die ggf. zu verbauen wenn die Zahnräder noch gut sind - macht das Sinn?
    Schwergängig sind die Saugrohrklappen eigentlich nicht, lassen sich von Hand einfach bewegen.

    Hab offen gesagt wenig Motivation beim Freundlichen 2 neue Saugrohre UND ne neue Drosselklappe verbauen zu lassen, das dürfte ja mal ganz schnell 4-stellig werden
    Geändert von mdk0815 (02.02.2016 um 13:22 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  2. #2
    Benutzer Avatar von jp89
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA/LMK

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    27.03.2011
    Ich würde an deiner Stelle erstmal die Saugrohrklappen ordentlich von den Verkokelungen reinigen.
    3.0TDI quattro

  3. #3
    Benutzer Avatar von mdk0815
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Ort
    Nürnberg
    Registriert seit
    16.06.2008
    Wie gesagt, den Saugrohrklappenfehler hab ich schon länger, der hat bei mir aktuell erstmal Prio2 - als nerviger erachte ich momentan den (mutmaßlichen?) Drosselklappenfehler. Werde die am Wochenende mal rausnehmen, Zahnräder prüfen und ggf reinigen.

  4. #4
    Benutzer Avatar von jp89
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA/LMK

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    27.03.2011
    Die Drosselklappe ist eigentlich die vor der AGR Rückführung.
    Die kannst du auch mitreinigen.

    Wie gesagt ich würde es nur mit reinigen versuchen.
    3.0TDI quattro

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wozu die Saugrohrklappen bei Audi besorgen? Gibt's doch aufn freien Markt deutlich günstiger.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Generator-Freilauf 2.7 TDI BPP nachrüsten?
    Von a3autofahrer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2015, 19:32
  2. 8H - Hilfe Diverse Probleme
    Von ESPhustler im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 20:33
  3. A6 4F 2.7er TDI BPP mit MT; Probleme in der Warmlaufphase; Lösung
    Von Budi im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 10:33
  4. Logfahrt A6 4F 2.7er TDI BPP
    Von Budi im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 17:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •