Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    18.10.2015

    Ölsiebwechsel

    Habe da nochmal eine Frage (bin über Suche nicht weitergekommen).
    Da bei mir anscheinend das Ölsieb zu ist (im FIS Öldruckwarnung) wollte ich mal nachfragen ob es sinnvoll ist gleichzeitig die Ölpumpe zu tauschen.
    Eine Öldruckmessung wird vorher natürlich durchgeführt.

    Bin gespannt auf Eure Antworten.

    Gruß

    Badener

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    10.08.2011
    Moin,
    Je nach dem wie alt der Wagen ist, und wie viele km er schon runter hat sollte man die Gelegenheit nutzen, vorallem wenn man das ganze machen lässt. Die Lohnkosten übersteigen die Teilekosten, somit "lohnt" sich das schnell.
    Man sollte aber auch den TPI PLan korrekt abarbeiten. Also auch Ventildeckel runter und so viel wie möglich mechanisch säubern und den Block durchspülen.

    Fachlich korrekt wäre es aber das Flankenspiel zu messen und danach den Verschleiß zu bestimmen .

  3. #3
    Benutzer Avatar von pursuit
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Neuseeland - Milford Sound
    Registriert seit
    13.02.2008
    Auf jeden Fall mit machen !!! Die Ölwanne heraus zubekommen ist schon lustig durch die doofe Schraube nähe des Getriebes. Deshalb ein Abwasch und gut is...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •