Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DMU

    Registriert seit
    13.12.2015

    Zeitlicher Wechselintervall für Zahnriemen/ Öl-Wechsel Automatigetriebe

    Hallo A4 Freunde,

    wir haben einen B5 Limousine Erstzulassung 07.1999 mit 1.8L Motor ADR (92kW) und Automatikgetriebe geerbt.
    Bei dem Fahrzeug wurde im August 2010 bei 40.000km der Zahnriemen gewechselt. Jetzt haben wir 60.000km runter. Ich habe sowohl hier im Forum als ich über Google nach dem Wechselintervall gesucht, konnte allerdings primär nur die KM-Laufleistung finden. Auf einer Seite habe ich eine Angabe von 5 Jahren gefunden, auf einer anderen 10 Jahre. Könnt Ihr mir weiterhelfen? Wann muss ich den Riemen wechseln?

    Dann noch eine Frage zum Automatikgetriebe. Dieses ist im kalten Zustand recht "träge", kann ich hier durch einen Öl Wechsel eine Besserung bewirken oder ist dieses Verhalten normal?

    Danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Also zum Zahnriemen beim B5 sagt Audi laut meinem alten Serviceheft nach 180.000km. Wenn der letzte Wechsel aber schon fünf Jahre zurückliegt, kannst du getrost einen neuen drauf machen. Einige sagen auch immer ''Wechsel nach Sichtprüfung'' reicht, aber die meisten hier im Forum wechseln den ZR immer nach 4 Jahren.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    13.10.2012
    Der Ölwechsel ändert nichts an der Trägheit. Ich habe den Getriebeölwechsel gerade erst hinter mir und kann dahingehend keine Veränderung feststellen. Einen festen Intervall gibt es nicht. Alle 180.000km würde ich empfehlen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Das Wechselintervall des Zahnriemens ist je nach Motor 90, 120, 150 oder 180Tsdkm
    Wechsel Aufgrund des Alters ist meines Erachtens 10 Jahre. Je früher desto besser.

    Ein Getriebeölwechsel kann, muss aber keine Verbesserung bringen.
    Ich habe meins auch letztes Jahr nach ca. 185.000km und 18 Jahren getauscht.
    Laut Audi gibt es kein Wechselintervall, nur eine Sichtprüfung ist vorgesehen.

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Öh ihr habt aber schon gesehen das der Thread Ersteller von nem Automatikgetriebe redet, da gibt es sehr wohl Ölwechselintervalle!!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer Avatar von veni72
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DMU

    Registriert seit
    30.06.2014
    Laut Audi man muss nicht das Getriebeöl bei Automatik wechseln.War zwei mal hin und zwei mal das gleiches Antwort bekommen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ein Getriebe- oder Differentialölwechsel schadet nie, besonders bei so alten Autos. Wie mounty schon mal irgendwie irgendwo geschrieben hat, läuft ja die AGA am Getriebe und Diff entlang und durch den Hitzeeinfluss verliert das Öl langsam seine Schmiereigenschaften und Viskosität.

    Ein Kumpel von mit hat an seinem A6 2.5TDI Allroad letztes Jahr das Diff- Öl gewechselt und das sah wirklich nicht schön aus.

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von veni72 Beitrag anzeigen
    Laut Audi man muss nicht das Getriebeöl bei Automatik wechseln.War zwei mal hin und zwei mal das gleiches Antwort bekommen.
    Dann haben die dir schönen Blödsinn erzählt, das Wechselintervall liegt bei 60 tsd km, kannst ja mal bei ZF nachfragen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DMU

    Registriert seit
    13.12.2015
    Hallo zusammen,

    muss das Thema noch einmal auffrischen.
    Der Zahnriemen ist bereits gewechselt.

    Jetzt steht der Getriebeölwechsel an. Hierzu habe ich noch zwei Fragen.

    1) Zum Auffüllen des Öls muss ich laut der Anleitung http://www.rodionenkin.de/de/pages/v...ik-zf4hp18.php ja das Einfüllrohr benutzen und anschließend wieder die Blindkappe mit einem Sicherungsstift sichern. War heute dafür bei Audi-Händler und der Herr im Ersatzteillager war etwas überfordert. "Sowas haben wir noch nie benötigt, das Öl wird nicht gewechselt..." Habe jetzt eine Kappe bekommen (01M.321.435.B), bin aber etwas verunsichert, da in der Anleitung von einem Stift die Rede war...

    2) Gibt es ein Anzugsmoment für die Schrauben der Ölwanne?

    Gruß und Danke

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Verschlusskappe für den Stutzen wäre die 01M 321 435 B und die Kappe wird nicht mit einem Stift gesichert, weiß nicht wo du das her hast. Allerdings wird sie halt beim demontieren zerstört, so das du dann halt eine neue brauchst, gebe die Et Nummer mal bei Google ein dann siehst du wie sie ausschaut.

    Klar gibt es ein Anzugsmoment für die Schrauben der Ölwanne, wären 8Nm die über kreuz anzuziehen wären.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Zahnriemen Wechselintervall
    Von Da_Stefan im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 10:40
  2. Audi A4 8E / Teile für Zahnriemen wechsel...?
    Von kuhlo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 20:35
  3. Re: Wechselintervall Zahnriemen Audi A4 V6
    Von A4V6 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 01:19
  4. Re: Kosten für ZKD wechsel und Zahnriemen....B5/8D TDI
    Von waechter77 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 23:41
  5. Re: zahnriemen wechsel, erfreuliche gschichte für mich
    Von Dirty im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 14:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •