Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014

    AdBlue - erste Nachfüllung bei KM 9350

    Moin zusammen,

    gestern Abend kam der Hinweis:
    AdBlue nachfüllen (2400km)
    derzeitiger Kilometerstand: 9350

    habe ein bisschen die Tante Google bemüht und auch hier gesucht...
    - AdBlue Zapfsäule gibt's im Nachbarort (0,559ct/L), aber nur für LKE mit dem magnetischen Einfüllstutzen
    - AdBlue bei Audi: 5 Liter + Einfüllschlauch für 25,86€
    - Tanke: zwischen 12 und 18 € für den 10L-Kanister
    - Internet: 80 Liter (8x 10 Liter) + Einfüllschlauch + Ausgießer für 70,-€ incl. Versand

    Wo bezieht ihr das Zeug her?
    Wird der originale Einfüllschlauch wirklich benötigt?
    Kann ich beim Einfüllen den Kanister einfach so ansetzen und warten,
    bis nichts mehr reingeht oder kleckert es dann?

    PS: 80 Liter deshalb, weil bei uns 4 Dienstwagen mit AdBlue fahren und das Zeug halt benötigt wird....

    ... Bilderrätsel:
    was ist hier falsch?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bordwerkzeug.jpg 
Hits:	206 
Größe:	192,0 KB 
ID:	307141

    Danke und Gruß Heiko
    Geändert von mounty (28.10.2015 um 23:18 Uhr)
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Amberg-Sulzbach
    Registriert seit
    30.05.2009
    Da fehlt der Schlüssel für die radschrauben?

  3. #3
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    Zitat Zitat von AvantQuattro Beitrag anzeigen
    Da fehlt der Schlüssel für die radschrauben?
    (für die Antwort....)
    Kommentar von Audi:
    da Sie kein Ersatzrad und auch keine Winterräder mitbestellt haben,
    gibt's auch keinen Radmutternschlüssel....
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Amberg-Sulzbach
    Registriert seit
    30.05.2009
    Für was ist eigentlich das plastikteil links oben?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Battlemaster2
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWA/KNU

    Ort
    D-19053
    Registriert seit
    09.02.2011
    Also kleckern würde ich mit dem AdBlue zeug lieber nicht und falls doch sofort wegwischen. Das Zeug wird nämlich nach kurzer Zeit weiß...sieht nicht so schön aus aufm Auto.
    262PS/404Nm....immer ein Grinsen im Gesicht

  6. #6
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    Moinsen,

    da lt. Handbuch und Händler/Hotline der AdBlue-Tank nur mit dem Radmutternschlüssel zu öffnen sei
    und ich den Wagen ohne Reserverad und Winterräder bestellt habe (deshalb liegt der nicht bei),
    sollte ich doch zum Händler fahren und diesen dort befüllen lassen
    Ja nee.... is klaa getz...
    Bisschen rumgesucht und das hier gefunden:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bordwerkzeug_Schraubenschluessel.JPG 
Hits:	134 
Größe:	78,9 KB 
ID:	307188
    hinten am Kunststoffgriff des Schraubendrehers ist ein 6-kt., damit lässt sich der Tankverschluss öffnen....

    @Battlemaster2: kleckern will ich ja auch nicht...
    frage nur (bin ja wohl nicht der erste, der nachfüllt), ob es mit einem Kanister (10L) und Befüllschlauch
    einfach so klappt....

    Gruß, Heiko
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  7. #7
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    der Kunststoffgriff dient als Erleichterung beim Radmuttern ansetzen
    den darfst du doch nicht zweckentfremden
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  8. #8
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Nimm doch einfach einen ganz normalen 17er Schlüssel und fertig, um AdBlue aufzufüllen würde ich auch bei vorhandenen Radmutterschlüssel diesen nicht verwenden, einen 17er Schlüssel sollte doch eigentlich fast jeder griffbereit haben.

    Einfach den original Befüllschlauch für ca. 7,60 Euro bei Audi kaufen und zwei 10l Kanister AdBlue aus dem Zubehör, (soviel paßt jedenfalls beim A5 CNHA nach aufleuchten der 2400km Meldung laut Handbuch rein) und fertig.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    Zitat Zitat von reiner Beitrag anzeigen
    Einfach den original Befüllschlauch für ca. 7,60 Euro bei Audi kaufen und zwei 10l Kanister AdBlue aus dem Zubehör, (soviel paßt jedenfalls beim A5 CNHA nach aufleuchten der 2400km Meldung laut Handbuch rein) und fertig.
    Hi Reiner,

    hast Du ne Teilenummer parat?
    Laut Handbuch soll der Tank 21 Liter fassen, 10-Liter Kanister habe ich im Netz bestellt, sollen morgen da sein.
    Und den Schlüssel habe ich zweckentfremdet..... aufgesetzt und den Tankverschluss geöffnet.....
    klappt

    Gruß, Heiko
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Zitat Zitat von Hu-Cky Beitrag anzeigen
    Hi Reiner,

    hast Du ne Teilenummer parat?
    Laut Handbuch soll der Tank 21 Liter fassen, 10-Liter Kanister habe ich im Netz bestellt, sollen morgen da sein.
    Und den Schlüssel habe ich zweckentfremdet..... aufgesetzt und den Tankverschluss geöffnet.....
    klappt

    Gruß, Heiko
    000 012 499 ..... Füllschlauch für ad-Blue

    Falls interessiert

    Ad-Blue selber 1890ml
    G 052 910 A2 ......... 7,20€
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  11. #11
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    @Flodol: Danke
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  12. #12
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    .... is datt ene Drecksmalooche
    den 10-Literkanister auf Schulterhöhe halten,
    den Befüllschlauch (vorher mit dem Kanister und dem Tank verbinden)
    während des Befüllens gegen eine Feder auf den Tankverschluss drücken um das
    innere Ventil zu öffnen und dann Schluck für Schluck laufen lassen....
    und das Ganze dann 2x
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  13. #13
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Besorge dir einen Pumpenaufsatz für den Akkuschrauber/Bohrmaschine, ca. 150cm Gartenschlauch und einen 20l Kanister AdBlue (ca. 15 Euro).
    Den Gartenschlauch teilen Pumpe dazwischen und auffüllen fertig, insofern du bis zur 1000km Warnung runter fährst passen die 20l genau rein.

Ähnliche Themen

  1. Re: Erste Probleme bei ASA AR1 Chrom
    Von !A4! im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 18:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •