Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Benutzer Avatar von Vau_zwo
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX S-Line

    Ort
    Eislingen 73054
    Registriert seit
    18.01.2015

    Querlenkertuning Schmiernippel ATP

    Hallo Gemeinde,

    Da meine oberen Querlenker, Meyle HD,
    Schon wieder am klappern sind und ich nicht schon wieder ein Haufen Geld verbrennen will, habe ich mich dieses mal für Atp Lenker entschieden,

    Meyle HD haben ca.40000 gehalten,nich grade viel wie ich finde,

    Jetzt gab's mal billige,habe diese allerdings mit einem Schmiernippel M5 versehen und schön abgeschmiert,

    Ich bin gespannt was das taugt,ich werde berichten,

    An meinem Trabant sind höchstwahrscheinlich noch die ersten drinnen allerdings sind die serienmäßig mit Schmiernippeln versehen,super Sache!!!

    Habe die alten Lenker aufgeflext um zu sehen wie der Aufbau des Kugelgelenk ist,
    Und was war... Plastik! kein Fett! Und ein rostiger Kugelkopf, von wegen Qualität, pfffffff.

    Ich weiß Lemförder, ja aber was die für einen Preis abrufen ist nicht feierlich.

    Egal hier geht es ja darum wie lange die oberen Lenker mit Fettfüllung halten,denn viel fett ist da nicht drin,auch nicht bei lemförder oder Meyle und Co.

    So lang Gruß Vau_Zwo

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Unten habe ich 2 Lemförder und Meyle HD drinn die ich ebenfalls noch mit Schmiernippeln versehe und dann werden die auch abgeschmiert, das muss funktionieren, und dann kann mich die Querlenkerlobby mal kreuzweise...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC_0107.jpg   DSC_0108.jpg  
    Geändert von Vau_zwo (25.10.2015 um 22:34 Uhr)

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    19.03.2008
    Gar keine schlechte Idee!

    Greetz

  3. #3
    Benutzer Avatar von Vau_zwo
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX S-Line

    Ort
    Eislingen 73054
    Registriert seit
    18.01.2015
    Man kann dann solange Fett reinpumpen bis der Gummi anfängt sich ganz leicht aufzublähen..

    Und was 50 Jahre beim trabant oder Hanomag Träcker funktioniert das hat Bestand,ich denke das der Fettmangel auch das Hauptproblem an den Kugelköpfen ist. Wir werden sehen...

    Wenn das funkt geh ich damit in Serie und Verkauf dann umgebaute Lenker ))
    Geändert von Vau_zwo (24.10.2015 um 22:02 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von W0LF
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/CPD

    Ort
    98693 Ilmenau
    Registriert seit
    13.07.2009
    Sehr geil!

    Einfach vorsichtig angebohrt, Gewinde rein geschnitten und eingeschraubt?
    Wie schaut's dabei mit Spänen aus? Mit Fett am Bohrer/kopfüber gebohrt?
    Bremsen macht die Felge dreckig

  5. #5
    Benutzer Avatar von Vau_zwo
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX S-Line

    Ort
    Eislingen 73054
    Registriert seit
    18.01.2015
    Erst angekörnt dann ca 1,5 mm tief gebohrt mit 4.2mm, dann den Lenker umdrehen im Schraubstock und von unten weitergebohrt bis ich durch war, die meisten Späne fallen so automatisch nach außen, dann Gewindebohrer angesetzt (M5) so 2-3 Umdrehungen, wieder den Lenker nach unten umdrehen und das Gewinde fertig schneiden,
    Schmiernippel eingedreht und Fettfüllung hinterher,

    Vielleicht sollte man erwähnen das die Atp Lenker einen 3-4 mm dicken Abschluss Deckel an dem Kugelgelenk haben.Da reicht das "Fleisch" für Das Gewinde,
    Es gibt ja auch Lenker die da einen 1mm dünnen Blechdeckel da drinnen haben, das könnte dann schwierig werden mit dem Gewinde,weil es einfach zu dünnwandig ist


    Aso,fast vergessen,
    Nach dem Einbau der Nippel Sollte man schauen das der Kugelkopf sich noch bewegt,aber das kann man ja vorher Messen,es reicht aber Platzmäßig da die Nippel nicht sehr lang sind,

    Und nochwas, an 2 der oberen Lenker sind ja normalerweise die Gummi Anschläge oben aufgegossen oder Vulkanisiert,
    Diese sollen ein Anschlagen bei harten Schlägen auf das Fahrwerk verhindern das die Lenker oben ans Rathaus knallen,
    Nun diese Gummis fehlen bei den Atp Lenker eh schon, und ich habe festgestellt das selbst mit S-Line Fahrwerk und 17" auf den miesesten Straßen Italiens oder Frankreich und Deutschland, diese Gummis noch nie großen Kontakt mit meinem Rathaus hatten, da der Dreck da immer drann bleibt und es keinen Sichtbaren Kontakt gibt.
    Normalerweise ist das ja eh durch den Stoßdämpfer Anschlag Puffer geregelt.

  6. #6
    Forensponsor Avatar von scorpion
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP / DHE

    Ort
    067..
    Registriert seit
    21.12.2005
    Hm... An sich keine schlechte Idee. Allerdings sehe ich hier das Problem bei der HU. Wenn du an einen guten Prüfer kommst der seine Arbeit sehr gewissenhaft macht, dann kann er schon mal die Plakette verweigern. Letztlich ist es eine Bauartänderung und somit erlischt die BE, meine ich.


    grüße


  7. #7
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    was is an Schmiernippeln eine Bauartänderung?

    die Lenker wurden weder geschwächt noch in der Art und Weise ihrer Bauart verändert

    nur in der Abdeckkappe is ein Schmiernippel
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mutzel
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BKK

    Ort
    914
    Registriert seit
    26.06.2009
    Interessantes Thema

    Bin gespannt wie lange das hält. Hatte auch mal die atp Lenker gehabt 60 th und 1 Jahr habe die bei mir gehalten. Und dann waren sie am Ende.
    Spritmonitor.de

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Bin auch mal gespannt. Vor allem, da ja oft die inneren Gummilager an den oberen Lenkern zuerst kaputt gehen. Aber die kann ja auch durch Ein- und Auspressen reparieren.

  10. #10
    Forensponsor Avatar von scorpion
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP / DHE

    Ort
    067..
    Registriert seit
    21.12.2005
    Zitat Zitat von A4-Avant-FSI Beitrag anzeigen
    was is an Schmiernippeln eine Bauartänderung?
    Ich habe ja geschrieben "meine ich". Bedeutet also, das ich nicht unbedingt Recht haben muss. Laut unseren Prüfern ist ein JEGLICHES abändern eines Bauteils = eine Bauartänderung. Schließlich gab es den Schmiernippel ja nicht "ab Werk".

    Die Idee dahinter finde ich ja top, jedoch weiß ich nun mal nicht, wie es sich auf die Zulassung auswirkt und habe daher meine Bedenken dazu geäußert...


    grüße


  11. #11
    Benutzer Avatar von Vau_zwo
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX S-Line

    Ort
    Eislingen 73054
    Registriert seit
    18.01.2015
    Da hab ich keine Bedenken, mein TÜV Onkel ist sehr sozial und bei dem habe ich schon ein paar wilde Motorrad umbauten abnehmen lassen,
    er kennt meine Arbeit und zur Not lass ich den Quatsch eintragen.
    Jo falls die inneren Gummi Lager verrecken sollten presse ich einfach neue ein,

    Was mich jetzt noch stört ist das das Geklapper trotz neuer Lenker noch da ist,
    Vielleicht noch neue Dämpfer und Domlager und Axialgelenke reinhängen,

  12. #12
    Benutzer Avatar von Vau_zwo
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX S-Line

    Ort
    Eislingen 73054
    Registriert seit
    18.01.2015
    Es sind so wie es aussieht die Axialgelenke im Eimer,naja gibt's halt da au h noch neue,
    querlenker tun wie sie sollen

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Axialgelenke?
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von sTk
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/HES

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    22.08.2013
    Meistens klappern die Koppelstangen unten am Traglenker bzw. am Stabi - prüfe diese mal gleich mit. Und darauf achten, dass die QL im eingefederten Zustand festgezogen werden... ein Kumpel tauscht seine Lemförder-QL auch gerade erneut - haben ganze 18T km gehalten auf Spannung - Respekt!

    Axialgelenke knacken eigtl. nur beim Lenken - da kann so auf einer Polterpiste eigtl. großartig nichts knacken...
    Mein 1.8T - KLICK!


  15. #15
    Benutzer Avatar von Vau_zwo
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX S-Line

    Ort
    Eislingen 73054
    Registriert seit
    18.01.2015
    Die Stabilager sind alle neu drinnen, und um da eine Fehlerquelle auszuschließen hab ich ihn auch schon kurzerhand ganz abgeschraubt und bin über ne Huckelpiste gefahren, da war das klappern noch da, Axialgelenke liegen schon da vom Meyle HD,
    Die Querlenker sind auch vorschriftsmäßig eingefedert angezogen
    Geändert von Vau_zwo (27.12.2015 um 01:40 Uhr)

  16. #16
    Benutzer Avatar von Vau_zwo
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX S-Line

    Ort
    Eislingen 73054
    Registriert seit
    18.01.2015
    Hab mir heute noch Monroe Reflex und neue Meyle Domlager für die Vorderachse bestellt, der Krempel wird dann nächste Woche eingebaut samt den Axialgelenken, dann ist vorne alles neu und das klappern sollte weg sein,

    Die Querlenker tun wie sie sollen, jetzt haben sie ca 6000 km runter,und beim Wechsel auf Sommerreifen wird schön geschmiert

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG-

    Ort
    Mittbach
    Registriert seit
    12.12.2014
    Servus

    Ohne bisher im Detail die A4 Querlenker zu kennen...im Nachbarforum zum Type 44 wird viel über QL gefachsimpelt und wie man die Teile, die beim 44iger langsam selten werden...besser machen kann. Der Entwurf mit den Uniballs hätte schon was...

    http://forum.group44.de/viewtopic.ph...55758&start=60

    Gruss
    Uwe

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG-

    Ort
    Mittbach
    Registriert seit
    12.12.2014
    Ich noch mal...
    Da das Thema Querlenker sich scheinbar durch alle Audimodelle zieht wie ein roter Faden habe ich gestern in der Werkstatt mal einen alten QL von meinem 200er zerlegt, will heissen den Kugelkopf aufgemacht. Innen drinn ist ein Nylonkäfig mit kleinen Fettrillen in dem die Kugel sitzt. Das ganze ist von unten (beim Typ44) mit einer Kappe verpresst. Bei meinem defekten Lenker hatte die Gummitülle ein ca. 2mm grosses Loch/Schnitt, genug aber um über die Jahre Wasser und Staub eindringen zu lassen und das bisschen Fett zu einem braunen Schmirgelbrei werden zu lassen. Dem entsprechend sah die Kugel aus. Der eigentliche Verschleiss aber war der ausgeriebene Nylonkäfig.
    Was ich mir nun überlegt habe...für stehenden Köpfe wie bei den unteren Lenkern. Man kann im eingebauten Zustand mit einer spitzen Zange den oberen Sicherungsring vom Gummi ziehen. Dann kann man Kettenspray aus dem Motorradbedarf (es gibt verschiedene Qualitäten) grosszügig in den Kopf spritzen. Kettenspray ist mit viel Verdünner versetzt damit es sauber kriechen kann. Wenn der Verdünner weg ist wird es fettig/klebrig zäh. Das Fett würde also entlang des Kopfes nach unten kriechen und den Nylonkäfig fluten. Ist zwar aufwending sollte aber klappen. Für hängende Köpfe ist sicher die Sache mit dem Schmiernippel besser. Das Fett ist speziell für Ketten gemacht, sollte also auch einen Kugelkopf anständig schmieren. Ich habe heute auf E-bay mal zwei obere A4 Lenker gekauft, gebraucht, beide von Lemförder mit Audi Ringen (20EUR incl Porto). Die werden als Versuchskaninchen dienen. Im ausgebauten Zustand sollte es auch möglich sein die Tülle zu entfernen und den Kopf in erhitztem Wälzlagerfett einzuweichen bis das Fett überall hin eingezogen ist.

    Gruss
    Uwe
    Geändert von cckw-353 (06.03.2016 um 20:54 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - ATP Chrome Lip 7,5 x 17, ET 45
    Von mopedfahrer im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 02:47
  2. 8D/B5 - Lambdasonde von ATP oder Bosch
    Von ArmoredKill im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 13:03
  3. Allgemein - Nabendeckel für ATP 9 Razze gesucht...
    Von G-maRtin im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 17:35
  4. 8D/B5 - ATP Ersatzteile erfahrung !
    Von Laso im Forum Fahrwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 23:19
  5. 8D/B5: Welche Reifen auf 8Jx18 ATP / Gutachten?
    Von Turbo_Quattro_20V im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 18:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •