Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    12.10.2014

    2 8K mit unterschiedlichen Plaketten?!?

    Moin zusammen,

    zufällig ist mir heute auf dem Firmenparkplatz aufgefallen, dass der A4 8K (170 PS TDI; 2009) eines Kollegen von mir doch tatsächlich die "5" auf seiner Plakette stehen hat, während meiner (143 PS TDI; EZ 7/2009, aber bereits 2008 gebaut) nur Euro 4 hat.

    Wie ist das möglich? Worin besteht der Unterschied bei den Autos? Einen DPF hat meiner jedenfalls auch.

    Gruß, Stefan

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Laut Audi Datenblätter haben die ersten B8 Modelljahr 2008 nur Euro4 als 2.0l tdi mit 143PS, das Modelljahr 2009 hat dann Euro5. Sollte also auch beim 170Ps so sein.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    12.10.2014
    Also, ich habe mich nach Threaderstellung mal etwas im Internet gelesen. Demnach müsste eine Umschlüsselung möglich sein, was sich vorteilhaft auf die Steuer auswirken würde. Ist das evtl. tatsächlich so? So richtig schlau bin ich bis jetzt noch nicht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von bauks
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    AWJ

    Ort
    Huckingen
    Registriert seit
    08.11.2002
    Meiner von 12/2007 wurde auch mit Upgrade in 2009 auf Euro5 "angehoben" (Euro5 gibt es ja erst seit 2009). Hatte dazu auch alle Papiere bekommen. Ändert aber steuerlich nichts, deswegen habe ich es nie eintragen lassen: 308€ mit Euro4 wie auch mit Euro5.

    Nur, dass du eine Umwelt-Plakette mit einer "5" gesehen hast, glaube ich dir nicht.
    Schadstoffgruppe und EuroX sind nämlich nicht das gleiche:
    https://www.adac.de/infotestrat/umwe...erordnung.aspx
    Geändert von bauks (02.10.2015 um 20:02 Uhr)

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    12.10.2014
    Gut erkannt, Asche über mein Haupt. Das ganze war bei uns Thema beim Frühstücken, und da habe ich hier einfach drauf losgeschrieben.

    Wie auch immer, der Wagen ist jedenfalls auf Euro 5, meiner nicht. Heute hatte ich wieder das überlegene Grinsen meines Kollegen gegenüber, der steif und fest behauptet, dass sich das steuerlich auswirkt. Der hat einen Allroad, wie gesagt mit 170 PS und definitiv ein TDI.



    Für mich entscheident ist somit natürlich die frage, was jetzt wirklich der Fall ist.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von bauks
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    AWJ

    Ort
    Huckingen
    Registriert seit
    08.11.2002
    Probiere es doch mal mit einem der zahlreichen Online-Steuerrechner aus. Relevant ist der Tag der EZ und bei mir änderte sich nichts - egal, ob Euro4 oder Euro5, es bleibt bei 308€.
    Kann bei deinem 2009er natürlich anders sein...

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ich hab damals meinen A5 von Euro4+ auf Euro 5 umgeschlüsselt und es hat sich nix in der Steuer geändert und so ist das auch beim A4 B8.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    01.03.2015
    Hallo mein Mai 2009 er ist Euro 5 Zahle aber nur nur 274€
    2.0TDI 170Ps quattro

    Gruß Ralf

  9. #9
    Benutzer Avatar von Tyler
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/NYM

    Registriert seit
    16.04.2012
    Hole das mal wieder hoch. Habe versucht mich bei Wikipedia zu Informieren. Dort sind alle B8 mit mindestens Euro5 angegeben.
    Im Netz bzw Anzeigen lese ich aber immer wieder beim 2.7 TDI, das hier auch viele mit Euro4 angegeben sind, auch BJ in 2010.
    Ist der Wiki-Eintrag fehlerhaft ?? Oder sind tatsächlich alle 2.7er Euro5 ??

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von bauks
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    AWJ

    Ort
    Huckingen
    Registriert seit
    08.11.2002
    "Alle B8 mit EU5" ist mit Einschränkungen zu betrachten. Bei Einführung des B8 Ende 2007 gab es noch gar kein EU5 wenn ich recht erinnere. Erst durch ein späteres Update (mit entsprechenden Papieren) war eine Umschreibung möglich.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CSUA/NYM

    Registriert seit
    09.05.2017
    Bei Einführung des B8 Ende 2007 gab es noch gar kein EU5 wenn ich recht erinnere. Erst durch ein späteres Update (mit entsprechenden Papieren) war eine Umschreibung möglich.
    Dass es die Norm noch nicht gibt, heißt ja nicht, dass es keine Autos gibt, die sie einhalten.
    Bei Audi kann man ja oft zwischen zwei Abgasnormen wählen und quasi vorbeugend die neue nehmen, war ja mit Euro 6 auch so.

    Audi veröffentlicht Datenblätter alter Modelle.https://www.audi.de/de/brand/de/kund...che-daten.html
    Da finden sich beim B8 jede Menge Ausführungen mit Euro 4 aus der Anfangszeit des Modells.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von bauks
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    AWJ

    Ort
    Huckingen
    Registriert seit
    08.11.2002
    Zitat Zitat von zwiebelring Beitrag anzeigen
    Dass es die Norm noch nicht gibt, heißt ja nicht, dass es keine Autos gibt, die sie einhalten.
    ...
    Das habe ich auch nicht behauptet. Mein B8 fiel ja auch darunter (zumindest offiziell nach dem SW-Update, habe es aber aus Bequemlichkeit nie nachtragen lassen da steuerrechtlich damals nicht relevant).

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Zitat Zitat von zwiebelring Beitrag anzeigen
    Bei Audi kann man ja oft zwischen zwei Abgasnormen wählen
    Sorry für OT, aber ich finde diese Meldung von vorgestern passt gerade irgendwie:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ORF (text)-104_1-20170617094324.png 
Hits:	41 
Größe:	69,8 KB 
ID:	324741 (Quelle: teletext.orf.at)

    Norm hin oder her - Papier ist so geduldig
    Geändert von fredl99 (19.06.2017 um 19:41 Uhr)

  14. #14
    Forensponsor Avatar von ChrismghRS4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Bad Mergentheim
    Registriert seit
    12.08.2007
    Was es nicht alles gibt .. Deutsche Umwelthilfe ...
    paßt !!!

    Sry for OT
    04.06.2012 Startschuss, de Audi bekommt sein neues Zuhause.
    22.12.2012 der kleene Gelbe darf schon mal sein neues warmes zuhause beziehen.

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CSUA/NYM

    Registriert seit
    09.05.2017
    Was es nicht alles gibt .. Deutsche Umwelthilfe ...
    Die Umwelthilfe hat jetzt ein Kampagnenthema gefunden, das reiten sie eben aus.
    Denen geht es nicht um die Umwelt, sondern um die eigene Bekanntheit und um die Kampagne an sich.
    Norm hin oder her - Papier ist so geduldig
    Die Normen waren ursprünglich auch nicht primär für die Umwelt gedacht, sondern als Absatzhilfe für die Autohersteller.

    Jeder normale Projektleiter hätte spätestens nach der Euro 3 die Hucke voll bekommen, wenn er weitergemacht hätte.
    Wieviele Runden einer 99-prozentigen Reduzierung soll es denn geben, bis das Ende der Fahnenstange erreicht ist?

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Frage zu Unterschiedlichen Antriebswellen (Alternative zu 8E0 407271 S
    Von lineman54 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 17:34
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 09:10
  3. Re: Reifen mit unterschiedlichen Größen fahren?
    Von maltiti im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 15:42
  4. Re: Spritverbrauch bei unterschiedlichen Reifengr.
    Von -wAcKy- im Forum Allgemeines
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 08:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •