Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BAU

    Registriert seit
    30.06.2015

    Leistungssteigerung Ladeluftkühler

    Hallo

    ich habe meinen 2.5 TDI Mkb BAU einer Leistungssteigerung unterzogen und es hat keine 50 Kilometer darauf den Ladeluftkühler geschossen!!!

    Frage an euch hat das Problem jemand von euch auch schon gehabt, was habt ihr gemacht???

    Jeder sagt LLK aus Vollalu einbauen, hat das jemand von euch???

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das die Verpressung vom Kühlernetz zum Kunststoffkasten aufplatzt kommt gern mal vor, je nach Höhe des Ladedrucks, aber auch bei Serienladedruck. Muss jetzt nicht unbedingt was mit deiner Leistungssteigerung zu tun haben, falls es nur nen Chiptuning ist.
    Sonst wie schon gesagt wäre es möglich nen RS4/B5 LLK zu verbauen oder andere ausm Zubehör.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Ladeluftkühler
    Von chris85 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 16:11
  2. 8D/B5 - A4 b5 Ladeluftkühler
    Von harryhirsch im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 11:43
  3. 8D/B5 - Ladeluftkühler
    Von lokiii im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 01:58
  4. 8D/B5 - ladeluftkühler
    Von jensmasuhr im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 19:17
  5. Re: 2. Ladeluftkühler im A4 B5/8D 1.8T
    Von hahnmic im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2004, 22:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •