Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    25.05.2015

    Feuchtigkeit im Fußraum Fahrerseite

    Hej Leute

    gestern habe ich beim Innenraum reinigen festgestellt dass unter der Fußmatte, im Bereich wo man die Füße hat, des Fahrers alles nass ist. Das Auto stand seit Montag letze Woche auf einem Parkplatz, es hat gelegentlich geregnet bis ca Donnerstag, und wurde dann am Samstag 900km am Stück mit Klima bewegt.

    Ich hab schon mal die SuFu benutzt und mehrere Möglichkeiten gefunden.

    Vor 2 Wochen war ich in der Inspektion und dort wurde ich darauf hingewiesen dass die Heckwischerdüse verstopft sei. Diese habe ich gereinigt und Sie funktioniert wieder. Das Wasser riecht aber nicht nach Scheibenwaschwasser, aber es schäumt wenn ich drüber reibe. Könnte in dem Bereich auch die Leitung liegen?

    Wo laufen eigentlich die Kondensatabläufe der Klima entlang?

    Gruß
    Lukas

  2. #2
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Dazu gibt es eine TPI (2030654/5) Bedingt durch undichte/nicht richtig sitzende Kondenswasser Abläufe kann der Fußraum rechts/links naß sein, klapp den Teppich zurück und schau nach (bei laufender Klima).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kondenswasserablaufschläuche 2.jpg   Kondenswasserablaufschläuche 1.jpg   Kondenswasserablaufschläuche 3.jpg   Kondenswasserablaufschläuche 4.jpg  

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    25.05.2015
    die ersten beiden Fotos sind von der Fahrerseite, richtig?
    sitzt der schlauch auf der Fahrersitz direkt hinter der Fußstütze?
    hatte diese ab aber um den Teppich hinter zu klappen muss noch mehr raus oder?

    hab auch am waschwasserbehälter mal eine Gießkanne voll rein gekippt, es läuft alles nach unten hin ab.

    hatte meine FIN bei Audi mal eingegeben, für meinen gibt es keine Rückrufe lt. der Website.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CJCA/MVY

    Ort
    Kulmain
    Registriert seit
    04.09.2013
    Blog-Einträge
    3
    Hallo,

    war bei meinem 2012er Allroad auch der Fall. Zum Glück hab ich eine verlängerte Werksgarantie gehabt. Der defekte Ablaufschlauch wurde auf Garantie ersetzt. Seitdem ist es trocken!
    A4 Allroad 2,0 TDI

  5. #5
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Nicht hinter der Fußstütze, rechts und links am Kardantunnel, demontier Handschuhfach und fahrerseitig die Ablage, nun den Teppich jeweils zurückklappen und schon siehst du Abläufe.
    Nr. 2 ist der Ablauf Fahrerseitig Beifahrerseitig Spiegelverkehrt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kondensablauf.png  

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    25.05.2015
    danke für die Abbildung.
    habe gestern Abend mal das halbe auto zerlegt um dort hin zu gelangen
    der schlauch ist ja auf diese konstoffrosette gezogen und dann im mitteltunnel eingeklipst.
    das ganze teil war locker und das Wasser innen dann runter gelaufen.
    habe das ganze auseinander gebaut, neu zusammen gesteckt und mit säurefreierdichtmasse eingeklebt, nur zur Sicherheit
    gleich lasse ich mal Wasser durch den schlauch laufen und schaue ob es nun dicht ist.
    ist es normal dass das Wasser im Mittelteile gegen einen "Stoff" oder ähnlich läuft? da ist nur ein spalt von 5mm und dann kommt eine art Dämmung?

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA / MVS

    Registriert seit
    19.10.2003
    Ich hatte das selbe Problem auch auf der Fahrerseite vor exakt 1 Jahr.

    Kurz nach der Garantie spendierte Audi einen neuen Ablaufschlauch (Wert Ca. 5€)auf Kulanz und der Restbetrag von 200€ rum für die Arbeit blieb uns.

    Also sei froh dass du es selbst erledigt hast

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    25.05.2015
    Mittlerweile habe ich den Schlauch erneuert. 4,15€ für das Stückchen. Der neue ist komplett anders, kein kunststoffclip mehr, komplett aus Gummi mit abtropfnase die gute 3mm in den mitteltunnel geht. Wechsel dauerte gute 20minuten

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Knarksen im Fußraum auf Fahrerseite - Hilfe! (Video angefügt)
    Von superbraz im Forum Innenraum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:06
  2. 8E/B6 - Wasser im Fußraum vorne und hinten Fahrerseite
    Von Ohle91 im Forum Innenraum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 16:12
  3. 8D/B5 - wasser im fußraum fahrerseite
    Von jemesa im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 18:56
  4. 8E/B7: Wasser im Fußraum der Fahrerseite
    Von jinx im Forum Innenraum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 20:12
  5. Re: Feuchtigkeit
    Von grand im Forum Karosserie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 17:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •