Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer Avatar von speedrunner
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / GVD

    Ort
    Herten
    Registriert seit
    12.05.2011

    Tieferlegung mit Vogtland Federn

    Hallo Gemeinde,
    wollte jetzt endlich mal meinen B5 Avant dezent Tieferlegen. Dachte erst an ein Gewinde von Tuningart,aber da hört man nur schlechtes von. Jetzt habe ich mich für die von Vogtland entschieden (40/40), da diese schon öfter verbaut und gute Ergebnisse erziehlt haben. Da ich ja erst andere Dämper ab mehr als 40mm einbauen muss ist meine Frage:
    1. Welche Serienmäßig eingebauten Dämpfer hat mein Wagen (Sachs etc?)
    2. Wann merke ich,das ich neue brauche ohne Prüfstand (gelaufen 148.000km)
    3. Sollte man neue Domlager auch direkt mit verbauen?
    4. Welche Dämpfer könnte man nehmen,ohne Fahrkomfort zu verlieren? (nicht zu härt)

    Wäre für Antworten oder gar Tipps dankbar

    Gruß
    Speedy

  2. #2
    Trekkerfahrer
    Gast
    Also die 40/40 Federn sind noch (meiner Meinung nach) mit Seriendämpfern zu fahren. Steht aber auch entsprechend im Federn-Gutachten drin. Ich zumindest fahre die für meinen B7 mit Seriendämpfern. Vorspannung ist noch vollkommen ausreichend.
    Bei der Laufleistung von 148.000km ist natürlich zu überlegen, ob nicht eventuell neue Dämpfer Sinn machen würden. Denn sonst könnte es sehr wahrscheinlich passieren, daß kurz nach dem Umbau sich der eine oder andere Dämpfer meldet und dann defekt geht. Und dann haste erneute Umbaukosten. Hat dein B5 auch vorne Mehrlenker-Achse ? Da ist der Umbau echt nicht so ganz einfach.
    Da würde ich wohl neue Dämpfer in Betracht ziehen. Würde da aber keine Sport-Dämpfer nehmen, sondern Serien-Dämpfer. Damit du möglichst viel Komfort behälst.
    Es sei denn, du MÖCHTEST gerne ein hartes Sportfahrwerk fahren. Dann eben entsprechend Tuning-Dämpfer nehmen.

    Ich bin mit Vogtland+Seriendämpfern sehr zufrieden. Meine Dämpfer hatten bei Umbau 80.000km runter, und ich habe sie noch mal wiederverwendet

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Jeder A4 hat die Mehrlenkerachse, gerade die Querlenker vom B5 sind anfällig.

    Welche Dämpfer aktuell verbaut sind kannst du dir nur selbst beantworten. Es
    können noch die ersten sein aber eben auch schon mal ausgetauscht worden sein.

    Sind die Dämpfer noch Ok dann einfach die Vogtland Federn rein. (Guck ob sie Ölen)
    Sind sie durch, dann ersetze sie durch Sachs Touring und dazu eben die Federn.

    Wenn man alles schon zerlegt hat bietet es sich an, das Domlager mit
    zu wechseln. Nach den Stabilisator Gummis kann man auch mal gucken.

  4. #4
    Benutzer Avatar von speedrunner
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / GVD

    Ort
    Herten
    Registriert seit
    12.05.2011
    danke für die Antworten. Ok werde dann Domlager auch bestellen. Mal schauen wie es mit den orig. Dämpfern aussieht.
    Wie sieht es eigentlich mit H&R Federn aus? Sind diese bester als Vogtland?
    Oder besser H&R Sportfahrwerk Nr. 31002 ?
    Geändert von speedrunner (15.07.2015 um 19:12 Uhr)

  5. #5
    Benutzer Avatar von speedrunner
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / GVD

    Ort
    Herten
    Registriert seit
    12.05.2011
    Habe mir jetzt das Sportfahrwerk von H&M gegönnt,denke liege da auf der besseren Seite. Werde die Tage alles Einbauen und Berichten

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    VS-Rietheim
    Registriert seit
    24.01.2012
    Zitat Zitat von speedrunner Beitrag anzeigen
    Habe mir jetzt das Sportfahrwerk von H&M gegönnt,denke liege da auf der besseren Seite. Werde die Tage alles Einbauen und Berichten
    Als ich gestern bei H&M war gabs da nur Kleidung

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Die Fahrwerke bekommst du in der Männerabteilung für Sportbekleidung.

    Spaß bei Seite...
    Ein komplettes Sportfahrwerk bietet natürlich eine gute Abstimmung.
    Das H&R sollte ein gutes Stück straffer sein, richtig viel Restkomfort wird da nicht mehr sein.

  8. #8
    Benutzer Avatar von speedrunner
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / GVD

    Ort
    Herten
    Registriert seit
    12.05.2011
    habe endlich mein Sportfahrwerk von H&R bekommen. Teilegutachten habe ich mir von H&R gezogen.
    Jetzt ist mir aber aufgefallen, das bei den Dämpfern Limo steht und nicht Avant. KBA ist K13-1002-01 und für Avant bräucht ich K13-1003-01.
    Oder kann sich das einer mal anschauen ob ich diese doch fahren darf.
    Auf den Dämpfern steht: K13-1002-01 und K13-1001-01.
    http://www.h-r.com/bin/31002.pdf

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Also so wie ich es verstanden habe, gibt es im Gutachten nur einen Dämpfer mit Feder für
    vorne und für hinten eben zwei verschiedene Dämpfer und Federn. Eben für Limo oder Avant.

    Vorne brauchst du:
    - Dämpfer: K13-1001-01
    - Feder: H&R 31002 VA

    und hinten:
    - Dämpfer: K13-1003-01
    - Feder: H&R 31002-2 HA

    Und du hast jetzt den K13-1002-01 Dämpfer, welcher im Gutachten ganz klar als
    Limo ausgewiesen ist. Ich gehe davon aus, dass du das Fahrwerk für die Limo hast.

    Da hilft nur umtauschen. Schließlich ist die Achslast und max. Zuladung beim Avant
    höher, deswegen andere Dämpfer und Federn. So trägt das der Tüvler nicht ein.

  10. #10
    Benutzer Avatar von speedrunner
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / GVD

    Ort
    Herten
    Registriert seit
    12.05.2011
    ich habe es mir gedacht
    Sehr ärgerlich...nun ja, muss ich den Verkäufer kontaktieren, schauen ob er des wieder zurück nimmt.
    Danke für die Antwort

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    So etwas kann schon mal passieren. Bei meinem Bilstein B12 PRO hatte ich auch
    kurz den Verdacht, dass ich die B6 Dämpfer bekommen habe und nicht die B8.
    Hat sich aber herausgestellt, dass es doch das richtige gewesen ist.

    Check nochmal, ob das Fahrwerk und das Gutachten wirklich zusammenpassen.
    Zur Not einfach mal per Mail bei H&R melden und die Daten durchgeben, die
    sollen dann mal checken ob da was schief gelaufen ist und ob es passt oder nicht.

    PS: Der Händler muss es zurück nehmen. Wenn du Avant
    bestellst und Limo bekommst ist das ja nicht dein Fehler.

  12. #12
    Benutzer Avatar von speedrunner
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / GVD

    Ort
    Herten
    Registriert seit
    12.05.2011
    Leider habt ihr recht und kann diese Dämpfer nicht nutzen,da von Limo.
    Jetzt stellt mir die Frage: Kann ich die Federn mit meinen Serien Dämpern nutzen?
    die Federn waren 60/40

  13. #13
    Benutzer Avatar von speedrunner
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / GVD

    Ort
    Herten
    Registriert seit
    12.05.2011
    Kann mir keiner sagen ob ich die Seriendämpfer für die Federn nutzen kann?

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Darfst du denn laut dem Gutachten von HR diese Federn überhaupt mit Seriendämpfern fahren (eventuell fehlende Federvorspannung vorne bei 60mm Tieferlegung)?
    Gruß volverine

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Tieferlegung mit Federn 35/30 von Eibach im B8
    Von oceanica im Forum Fahrwerk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 10:43
  2. 8E/B6 - maximale Tieferlegung mit Federn
    Von Christopher91 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 20:13
  3. 8D/B5 - Tieferlegung mit H&R Federn
    Von terrorhai im Forum Fahrwerk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 23:44
  4. 8D/B5 - erfahrungen mit vogtland federn -35mm
    Von carsten im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 20:29
  5. Re: Geschafft!! Tieferlegung mit KAW Federn
    Von Razor im Forum Fahrwerk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.06.2004, 14:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •