Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer Avatar von suchmich1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    18.09.2014

    Frage A4 2L TFSI BWE und Ölverbrauch

    Hallöchen,

    ich hab jetzt schon ne gute Stunde die Suche gequält aber keine 100%ige Antwort gefunden.

    Ich fahre nen B7 2L TFSI BWE mit nun 112000KM. Das Auto wurde vom Vorbesitzer immer mit LL gefahren. Anfang des Jahres hab ich dann auf Festintervall umgestellt mit Addinol 5W40. Einfach nur stumpf Öl und Filter gewechselt, mehr nicht.

    An meinem Ölverbrauch hat sich allerdings nicht wirklich was getan. Mit 5W30 ca 1L auf 5000KM, mit 5W40 jetzt ähnlich hoch. Ich fahre hauptsächlich Kurzstrecke ~5KM zur Arbeit und zurück. Wenn ich mal vollgas gebe wird der Wagen immer schön Warmgefahren.

    Meine Frage nun. Wie kann ich den Ölverbrauch noch reduzieren? Würde eine Motorspülung Sinn machen?

    danke und VG
    Christian

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE / KTJ

    Registriert seit
    04.08.2012
    mit diesem ölverbrauch liegst doch gar nicht so schlecht. Ich nehme jetzt das Castrol Edge Titanium FST 10W-60.

    [top]

    [top]


  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von suchmich1983 Beitrag anzeigen
    Meine Frage nun. Wie kann ich den Ölverbrauch noch reduzieren? Würde eine Motorspülung Sinn machen?
    Langstrecke fahren. Ne Spülung ändert 0 am Verbrauch.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer Avatar von suchmich1983
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE

    Registriert seit
    18.09.2014
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Langstrecke fahren. Ne Spülung ändert 0 am Verbrauch.
    Ok, dank euch für die Antworten!
    Macht denn eine Spülung generell mal Sinn, oder müsste das Öl das nicht auch erledigen, wenn auch langsamer...

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von Jamuto Beitrag anzeigen
    mit diesem ölverbrauch liegst doch gar nicht so schlecht. Ich nehme jetzt das Castrol Edge Titanium FST 10W-60.

    [top]

    Hast schon erste Erfahrungen sammeln können?

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von suchmich1983 Beitrag anzeigen
    Macht denn eine Spülung generell mal Sinn, oder müsste das Öl das nicht auch erledigen, wenn auch langsamer...?
    Wenn hättest du die Spülung bei der Umstellung von LL auf Festintervall Öl machen sollen. Ansonsten hast du recht, normal soll das gutes Öl erledigen das der Motor keine Ablagerungen ansetzt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    1 Liter auf 5000km ist zwar nicht schön aber im Vergleich zu den anderen TFSI Fahrern noch im Rahmen. Wobei ich von diesen wahnsinnigen Ölverbräuchen oft nur bei der neueren Motorenvariante EA888 gelesen habe. Du kannst auch gern mal mit den Herstellern rumexperimentieren, mit dem Addinol hast sicherlich eines der guten Öle im Einsatz. Evtl. auch mal mit der Visko spielen. Schlagt mich jetzt nicht aber man kann auch mal ein 10W probieren (z.B. Motul hat ein sehr Gutes, welches auch die Freigabe erfüllt).

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE / KTJ

    Registriert seit
    04.08.2012
    Zitat Zitat von suchmich1983 Beitrag anzeigen
    Ok, dank euch für die Antworten!
    Macht denn eine Spülung generell mal Sinn, oder müsste das Öl das nicht auch erledigen, wenn auch langsamer...

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -


    Hast schon erste Erfahrungen sammeln können?



    jetzt bin ich bei nicht ganz 0,5 L auf 2000 Km angelangt.

    vorher war es im Sommer 1 L auf 1000 Km, wobei sogar schon mal bei 1000 Km die Ölleuchte anging.

  8. #8
    Benutzer Avatar von edvonschleck
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE/HUQ

    Ort
    Bad Hindelang (87541)
    Registriert seit
    31.08.2012
    Hab auch von LL auf Festinterwall umgestellt, nehme das Mobil1 0W40 .. Ölverbrauch gleich null ! Das Mobil1 0W40 wird von sehr vielen tfsi Fahrern empfohlen, auf das hin hab ich es auch probiert ..FAZIT: predikat > sehr gut

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hamelenser
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Extertal
    Registriert seit
    12.03.2015
    Ich fahre den BDV Motor. War bei mir auch so, von LL Öl auf 5w40 und Festintervall umgestiegen. Verbrauch ist jetzt "nur" noch knapp die Hälfte.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Zahnriemen wechsel 2.0 TFSI Typ. BWE
    Von klarglas789 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.04.2017, 18:03
  2. 8E/B7 - 2.0 TFSI BWE Ölverlust auf der Rückseite
    Von manibam im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 14:53
  3. 8E/B7 - Zündkerzenwahl 2.0 TFSI Motor 200PS BWE
    Von roger3sonic im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.10.2013, 22:27
  4. 8E/B7 - Verbrauch 2.0 TFSI BWE
    Von Roland_sbg im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 11:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •