Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer Avatar von VR6Fanatiker
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    07.03.2012

    Frage S4 B5 K03 oder K04

    Servus Freunde,

    ich habe einen S4 B5 im Visier und hab eine Frage an die Spezialisten!

    der Verkäufer meint das am Fahrzeug K04 Ladern verbaut sind, daraufhin wollte ich den Ladedruck sehen um eine Nummer sicher zu gehen. er schickte mir ein Beweisvideo wo er mit dem Auto fährt und den Ladedruckanzeige aufm Laptop aufnimmt. Das Fahrzeug ist nicht gechippt oder sonstiges und schafft mit der Original Software 1,3bar?
    und am Stand zeigt es ca 0.9Bar an!
    ist das möglich ?
    Er meint, das er nur die K03s gegen die K04s getauscht hat, sonst hat er nichts gemacht.
    Bitte um Hilfe.
    https://youtu.be/AeWc8DZfnG4

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wenn der Wagen org Software hat dann hat der auch mit den K04 nur die 0,9bar Serienladedruck und nicht mehr.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von VR6Fanatiker
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    07.03.2012
    Hast du dir das Video auch angeschaut? Weil da steht was von 1.3bar drin

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Als erstes mal zu den Ladedrücken, alles was du per Software ausliest sind Absolutdrücke, d.h. der Wert besteht aus Ladedruck und Umgebungsluftdruck.
    Der Umgebungsdruck sind dann auch die 950mbar die da im Leerlauf in der Anzeige stehen, also nix mit Ladedruck.

    Zum Video, als Maximalwert konnt ich 1440mbar sehen, heißt das waren abzüglich Umgebungsdruck ca. 0,5bar Ladedruck, ergo, der stand nicht voll im Pedal drin und somit nicht aussagekräftig was der wirklich an Spitzenladedruck macht.

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von VR6Fanatiker Beitrag anzeigen
    Hast du dir das Video auch angeschaut? Weil da steht was von 1.3bar drin
    Brauch ich nicht, wie schon geschrieben, egal was für Lader da drin sind, wenn Seriensoftware drauf ist wird der Ladedruck immer auf Serienwert herunter geregelt, ende aus. Wenn also mehr Ladedruck anliegt dann ist auch an der Software gearbeitet worden oder es liegt ein anderer Fehler vor so das der Ladedruck nicht richtig runter geregelt werden kann.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Silver__S4
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Pillichsdorf
    Registriert seit
    15.01.2011
    Tut mir leid...aber das Video ist MÜLL....vor allem wackelt es sehr eigenartig...

    Motorlast ist zu gering für Volllast und der LD dann klarerweise auch...
    Das Programm ist auch sehr dubios...kein VAG oder VCDS?
    Geändert von Silver__S4 (17.06.2015 um 13:03 Uhr)
    Mein Verbrauch: Spritmonitor.de Mein altes Gefährt...KLICK

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von paty109
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/FDP

    Ort
    Rochlitz
    Registriert seit
    07.07.2009
    um dir sagen zu können, ob k04 oder k03 verbaut sind macht es mehr sinn, in eine glaskugel zu schauen als sich das video anzusehen...
    also dem video nach zu folge hat der verkäufer nicht so den durchblick, weil das ist absolut nicht brauchbar

  8. #8
    Benutzer Avatar von audifan93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Karlsruhe
    Registriert seit
    12.03.2013
    Fahr hin schau dir die Karte an und prüfe selbst ob k04 verbaut sind. Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser
    Ladedruck statt Hubraum

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZB

    Ort
    57589
    Registriert seit
    20.03.2015
    Frage Ihn doch einfach wie er die K04 an das "Rohrsystem" von den K03 Ladern angeschlossen bekommen hat wenn er "nur" die Lader getauscht hat. Das sollte er dann auch beantworten können.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Haltedruck K03 / K04-015
    Von b5-burner im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 09:15
  2. 8D/B5: Woher Turbolader beziehen K03-0073 oder K04-015
    Von Edison_Trend im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 13:26
  3. Umbau von k03 auf k04
    Von Cippolino83 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 14:43
  4. 8D/B5: Großer Krümmer für K03/k04
    Von MrNett im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 23:32
  5. Re: Turboumbau von K03 auf K04 ?!?!?!
    Von Grinseba3r im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 00:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •