Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Registriert seit
    21.04.2015

    19 Zoll Felgen erst ab best. KW-Leistung zugelassen?

    Moin,

    ich hab da mal eine ggf. ziemlich naive Frage:
    Ich habe einen Audi A4 Avant B8 1.8TFSI Baujahr 2009 mit 118KW/160PS. Bereifung ist 8Jx18 ET47 | 245/40R18 93 Y.

    Ich spiele mit dem Gedanken mir auf ebay 19 Zoll Doppelspeichen-Speedline Felgen mit 255er Bereifung zu kaufen: 8,5J x 19 H2 ET 43 | 255/35R19 96 Y XL.

    In den ebay Auktionen gibt es bei Felgen meistens ein integriertes Tool, mit dem überprüft werden kann, ob die Felge zu seinem Fahrzeug passt. Ergebnis bei mir ist, dass das Tool sagt, dass diese Felge nicht passen würde.
    Wenn ich allerdings das Fahrzeug modifiziere, indem ich nicht die 1.8 Liter Maschine, sondern 2.0 Liter Maschine angebe, sagt das Tool, dass die Felge passen würde.

    Ist hier der Fehler im ebay Tool, oder ist es tatsächlich so, dass die Felge bei mir wg. der kleineren Motorisierung nicht zugelassen ist? Oder liegt der Knackpunkt in der Angabe "H2" der Felge? Weiß zwar, dass diese Bezeichnung das Abrutschen des Reifens bei Kurvenfahrten verhindern soll, jedoch nicht, ob die Felge deswegen bei mir nicht passt (Angabe ist bei meinen 18 Zoll Felgen ja auch nicht vorhanden).

    Danke für die Aufhellung!


  2. #2
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Möglicherweise gibt es für die Felge kein Gutachten für deinen Wagen. Vom Typ her darfst du die Felgengröße und auch die Reifengröße fahren. Im Normalfall solltest du auch eine EWG übereinstimmungserklärung zu deinem wagen haben da müsste auch diese Größe reifen und die 8,5x19 ET43 drin stehen. Such dir doch mal zu der Felge das entsprechende Gutachten bzw. lass dir das Gutachten vom Ebay Verkäufer mal per E-Mail schicken dann weißt du es genau.

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ich behaupte das das Ebay Tool nen Fehler hat und das H2 bezieht sich nur auf die Bauform (unsymetrischer Hump = Tiefbett) der Felge, diese Bauform haben aber heutzutage über 90% aller Felgen. Hat aber nix mit Passen oder Nicht Passen zu tun.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Registriert seit
    21.04.2015
    Hallo,

    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Ich behaupte das das Ebay Tool nen Fehler hat und das H2 bezieht sich nur auf die Bauform (unsymetrischer Hump = Tiefbett) der Felge, diese Bauform haben aber heutzutage über 90% aller Felgen. Hat aber nix mit Passen oder Nicht Passen zu tun.
    nachdem ich jetzt ewig nach meiner EWG-Übereinstimmungsbescheinigung gesucht habe und sie sogar gefunden habe, folgende Info:
    Unter den zulässigen Reifen- und Felgengrößen sind KEINE 19 Zoll Felgen mit 255er Bereifung aufgeführt. Maximal ist hier 18 Zoll mit 245 Bereifung aufgelistet.

    Was bedeutet das jetzt für mich? Die Felgen würden zwar passen, sind aber nicht zugelassen? Bin für jede Info dankbar!

    Grüße...

  5. #5
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ich hatte mal nen Vergleichsgutachten gesucht mit den daten deines Autos was in deinem Profil angeben ist. Das waren 8,5x19 ET45 und mit der angegebenen Reifengröße ohne größere Einschränkung fahrbar du musst eben nur eintragen lassen. Dafür sollte die entsprechende Felge ein Gutachten für deinen Wagen haben. Schreib den Verkäufer an und du weißt es

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Registriert seit
    21.04.2015
    Hi,

    Zitat Zitat von Tigerimtank Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal nen Vergleichsgutachten gesucht mit den daten deines Autos was in deinem Profil angeben ist. Das waren 8,5x19 ET45 und mit der angegebenen Reifengröße ohne größere Einschränkung fahrbar du musst eben nur eintragen lassen. Dafür sollte die entsprechende Felge ein Gutachten für deinen Wagen haben. Schreib den Verkäufer an und du weißt es
    gibt es für so eine Felge auch ein Gutachten mitgeliefert, wenn es sich um eine Original Audi Felge handelt, die mit Nauwagenkauf dabei war, bzw. in der 19 Zoll Größe als Sonderzubehör geordert wurde, die der Fahrzeughalter jetzt verkaufen will? Ich werde definitiv nachfragen, jedoch glaube ich nicht, dass der Verkäufer sowas hat.
    Konkret handelt es sich um die "Segment" Felgen (hab mich jetzt doch gegen Speedline entschieden). Hat sonst hier von den Lesern ggf. solch ein Gutachten, da die Felge ja recht verbreitet ist?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	felge.jpg 
Hits:	31 
Größe:	18,8 KB 
ID:	300114

    Danke und Grüße...

  7. #7
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    Hi,

    das kannst Du bei jedem Audi-Händler bekommen (zumindest als Kopie).

    Heiko
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  8. #8
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Es gibt keine Gutachten für original Felgen, es gibt höchstens eine Traglast und Festigkeitsbescheinigung von Audi. damit könnte man die Felgen und natürlich auch die Reifen eintragen lassen per Einzelabhmahme Unter umständen findest du die Felge und Traglast bescheinigung bereits hier. Schau einfach mal rein.
    http://www.original-felgen.com/

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Registriert seit
    21.04.2015
    Tach,

    Zitat Zitat von Tigerimtank Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Gutachten für original Felgen, es gibt höchstens eine Traglast und Festigkeitsbescheinigung von Audi. damit könnte man die Felgen und natürlich auch die Reifen eintragen lassen per Einzelabhmahme Unter umständen findest du die Felge und Traglast bescheinigung bereits hier. Schau einfach mal rein.
    http://www.original-felgen.com/
    hatte auf der genannten Seite bereits geschaut, jedoch ist keine Traglastbescheinigung für diese Felge hinterlegt. Werde mich also an Audi wenden, bzw. ggf. liest hier ja noch jemand diesen Thread und kann mit einer Kopie aushelfen?

    Bin jetzt jedoch ein wenig verwirrt, da ich eigentlich davon ausgegangen bin, dass ich die Felgen gar nicht eintragen lassen muss, was sich jetzt jedoch ein wenig komplizierter gestaltet:


    • Obwohl die Felgen/Reifen an das Fahrzeug passen, sind sie laut EWG-Übereinstimmungsbescheinigung nicht zugelassen.
      Wieso kann man sich auf der Audi Webseite im Konfigurator dann für den B8 1.8TFSI genau diese Felge konfigurieren? Für den 2.0 TFSI scheint ja eine Zulassung vorzuliegen, da im o.g. Tool bei ebay gesagt wird, dass hierfür die Felge ok ist.
    • Wenn ich die Traglastbescheinigung bekomme, muss ich ja scheinbar trotzdem eine (teure) Einzelabnahme beim TÜV vornehmen lassen, wenn ich das richtig verstanden habe?
      Wenn ich um diese Einzelabnahme eh nicht rum komme, wäre es dann auch möglich nicht 255er Reifen, sondern 245er oder 235er auf die Felge zu ziehen, bzw. welche Segment Felgen von anderen Audi-Modellen (A5, A6, ...) würden ebenfalls passen? Aufgrund erhöhtem Abrollwiederstand, Trägheit, Anfälligkeit von Spurrillen, etc. sind 255er Reifen bei mir eh nicht die erste Wahl.



    Beste Grüße...

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Wenn die Reifengröße und Felgen nicht in deiner EWG stehen musst du in jedem fall eintragen lassen auch wenns originale sind. Andere Reifengrößen kannst du durchaus mal in einschlägigen Felgenherstellerseiten nachschauen die bieten ja oft einen Konfigurator mit angehängten Gutachten an. in diesen Gutachten kannst du schauen ob auch andere reifengrößen gehen würden. Du musst aber dann auch in die Auflagen schauen denn manchmal sind auch an andere Reifengrößen Auflagen geknüpft wie zb. eine evtl. tachoangleichung. das würde keinen Sinn machen da du dann deine bisherigen Reifengrößen nicht mehr gebrauchen kannst. Ich schau mal ob ich ein Beispiel finde

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel11.jpg 
Hits:	28 
Größe:	98,0 KB 
ID:	300135Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel10.jpg 
Hits:	17 
Größe:	54,3 KB 
ID:	300136Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel9.jpg 
Hits:	16 
Größe:	23,0 KB 
ID:	300137Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel8.jpg 
Hits:	19 
Größe:	138,4 KB 
ID:	300138Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel7.jpg 
Hits:	14 
Größe:	12,8 KB 
ID:	300139Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel6.jpg 
Hits:	14 
Größe:	10,6 KB 
ID:	300140Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel5.jpg 
Hits:	13 
Größe:	17,2 KB 
ID:	300141Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel4.jpg 
Hits:	13 
Größe:	76,6 KB 
ID:	300142Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel3.jpg 
Hits:	15 
Größe:	168,6 KB 
ID:	300143Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel2.jpg 
Hits:	12 
Größe:	24,5 KB 
ID:	300144Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gutachten Beispiel1.jpg 
Hits:	14 
Größe:	78,8 KB 
ID:	300145

    Ich hab dir hier mal ein Beispiel hochgeladen als Auszug aus einem Gutachten (Müsste passend zu deinem Auto sein). Felgen sind 8,5x19 ET45 (stehen 3 mm weiter raus als die Segmentfelgen in 8,5x19 ET48) Wenn ich das richtig sehe stammt die Segmentfelge aber vom A6
    Geändert von Tigerimtank (20.05.2015 um 14:24 Uhr)

  11. #11
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    die Segment mit ET48 paßt nicht am B8 weil 57er Mittenloch
    du musst nach den ET 43 mit 8K0 TN suchen
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Tigerimtank Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Gutachten für original Felgen, es gibt höchstens eine Traglast und Festigkeitsbescheinigung von Audi.
    Das stimmt nicht, es gibt für neuere Felgen auch Gutachten von Audi für die Felgen, habe hier eines liegen welches sogar für die Segment Felgen in 9x19 ET33 ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    Das ist ja super, das wusste ich noch nicht. Aber ist ja umso besser.

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Registriert seit
    21.04.2015
    Moin nochmal,

    dann fasse ich nochmal zusammen, was das für mich bedeutet, um die Felgen fahren zu können:

    1)
    Für die Felge optimalerweise vom Verkäufer das Gutachten und mindestens eine Traglastbescheinigung bekommen. Wenn der es nicht hat (wovon ich ausgehe), Kontakt zu Audi über die Webseite-Kontaktformular herstellen und die Dokumente anfordern.

    2)
    Beim TÜV anrufen und sich das Prozedere dort nochmal bestätigen lassen.

    3)
    Wenn Dokumente vorhanden: Felgen/Reifen kaufen!

    4)
    Felgen auf das Fahrzeug bauen, auf der Fahrt zum TÜV hoffen, dass kein Unfall/Verkehrskontrolle passiert und dort dann die Felgen per Einzelgutachten eintragen lassen.

    Ist das der offizielle Weg?

  15. #15
    Forensponsor Avatar von Tigerimtank
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    -ASN/GBS

    Ort
    Westerwald
    Registriert seit
    22.02.2011
    So wäre der weg, dabei aber nochmal darauf achten das hat ja "A4 Avanmt FSI" geschrieben auf die Zentrierung achten bei den felgen. Der B8 hat ne 66,6 er Zentrierung der Audi A6 hatt aber eine zentrierung von 57,1 das würde nicht passen. Hier sollte in jedem Fall die Felge vom A4 B8 sein da nur diese die passenden zentrierungen aufweist. Bei Zubehörfelgen wird das ja meißtens durch sogenannte Zentrieringe verändert Bei Originalfelgen sind das sogenannte Festbohrungen die man zumindest nicht größer machen kann.

    Das müsste dann die richtige Felge sein

    http://www.original-felgen.com/8k0601025ak1h7.html

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Ist es denn überhaupt eine Originalfelge?
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  17. #17
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    Hi Sven,

    warum machst Du es Dir so kompliziert?
    Du willst Originalfelgen, die auch auf dem B8 vom Werk aus geliefert wurden, oder?
    Diese hier: 8K0 601 025 AK 1H7 in 8,5 x 19 ET43 mit der Bereifung 255/35x19
    werden wie Du selber oben beschrieben hast, vom Werk aus angeboten also werden die auch
    im COC-Papier stehen.
    Solltest Du ne andere Reifengröße fahren wollen, müsse diese dann eingetragen werden.
    Fahre am besten einfach mal bei Audi vorbei und frag nach 'nem Gutachten für die Felgen.
    Reifen kannst Du fahren bzw. eingetragen bekommen in
    - 225/40x19
    - 235/35x19
    - 245/35x19
    - 255/35x19

    Gruß, Heiko

    PS: wenn Du Änderungen am Fahrzeug vornimmst, die noch eingetragen werden müssen,
    darfst Du ohne Bedenken damit zum TÜV fahren, sollte allerdings der direkte Weg sein
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Registriert seit
    21.04.2015
    Zitat Zitat von erw166 Beitrag anzeigen
    Ist es denn überhaupt eine Originalfelge?
    ja, es handelt sich um exakt die Felge von der Webseite, also Teilenummer 8K0 601 025 AK 1H7.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Hi,

    Zitat Zitat von Hu-Cky Beitrag anzeigen
    Hi Sven,

    warum machst Du es Dir so kompliziert?
    Du willst Originalfelgen, die auch auf dem B8 vom Werk aus geliefert wurden, oder?
    Diese hier: 8K0 601 025 AK 1H7 in 8,5 x 19 ET43 mit der Bereifung 255/35x19
    werden wie Du selber oben beschrieben hast, vom Werk aus angeboten also werden die auch
    im COC-Papier stehen.

    ich würde es mir ja gerne einfach machen, aber in meiner EWG-Übereinstimmungserklärung ist halt nur maximal 18 Zoll mit 245er Bereifung aufgeführt (wie oben im Thread geschrieben), obwohl die Felge 8K0 601 025 AK 1H7 ab Werk ausgeliefert wird.
    Ich kann auch gerne hier einen Ausschnitt des Papiers posten, falls ihr mir das nicht glaubt

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    ... hier nochmal der Auszug aus meiner Übereinstimmungsbescheinigung OHNE Nennung von 19Zoll/255er, obwohl als Standardfelge bei Audi konfigurierbar:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reifen.jpg 
Hits:	13 
Größe:	110,2 KB 
ID:	300186

  19. #19
    Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    Hi Sven,

    kann es denn sein, dass die Felge nicht von Anfang an lieferbar war?
    Dass sie also erst später ins Programm aufgenommen wurde?

    Frag doch echt einfach mal bei Audi nach....
    die sollten auf jeden Fall dann ein Gutachten dafür haben
    (habe ich selbst bei Ford für ne Ersatzfelge mitgeliefert bekommen)...

    Gruß, Heiko
    ... der mit dem quattros tanzt ...

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Registriert seit
    21.04.2015
    Hi,

    Zitat Zitat von Hu-Cky Beitrag anzeigen
    Hi Sven,

    kann es denn sein, dass die Felge nicht von Anfang an lieferbar war?
    [...]

    Gruß, Heiko
    das kann sein, weiß ich aber nicht. Werde deswegen auf jeden Fall bei Audi nachfragen.

    Eine andere Erklärung wäre ja auch, dass es für den B8 im Jahr 2008 noch keine 19 Zoll Felge ab Werk gab und diese Reifen/Felgenkombination deswegen nicht in der Übereinstimmungsbescheinigung gelistet ist?

    Grüße...

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - 18 Zoll / 19 Zoll Felgen, muss ich was verändern?
    Von Fränco im Forum Karosserie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 21:24
  2. 8D/B5 - AFN Leistung erst ab ca. 2000 U/min & davor vibrieren
    Von Denis76 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 19:37
  3. 8E/B6 - Felgen für Reifen zugelassen/geeignet?
    Von ptrckolous im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 13:37
  4. 8E/B7 - Im 2ten Gang Leistung weg. Erst beim schalten in den 3ten war Leistung wieder da
    Von H3llfish im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 18:10
  5. 8E/B6 - Leistung erst ab 2000u/min
    Von t4ktl0$$ im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 03:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •