Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Benutzer Avatar von derjp
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Registriert seit
    17.04.2014

    Leuchtweitenregulierung einlesen lassen?

    Leuchtweitenregulierung einlesen lassen?


    Moin moin,
    mein Wagen ist nun aus der Reparatur zurück vom Karosseriebauer, habe nur noch ein Problem mit der Leuchtweitenregulierung. Ich habe ein neues Scheinwerfergehäuse bekommen und der Inhalt wurde nun vom alten in das neue Scheinwerfergehäuse eingebaut. Nun sagten die mir das man da die Leuchtweitenregulierung nicht einstellen kann, bzw die damit Probleme haben. Muss man das beim Scheinwerfertausch nochmal neu einlesen lassen oder sowas? Kann mir da jemand was sagen? Habe zur Not auch VCDS.
    Das Problem hatte ich vorher nicht und es ist ja nur das Gehäuse neu gekommen, der Rest wurde umgebaut.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Seit wann kann man das Scheinwerfergehäuse umbauen? Zum Einstellen muss die Grundeinstellung per VCDS angefahren werden und dann eben manuell am Scheinwerfer die Höhe und Richtung justieren.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Wüsting / Oldenburg (oldb)
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ich denke es ist gemeint dass dass Glas neu ist zu und eventuell noch der Reflektor (gebraucht) ersetzt wurde. Tja da ist gefischt worden bemängel es die sollen nach bessern !!! Wieso wurde da rum gebastelt ? Unfall? Dann gehört so ein scheini neu und nicht zusammen gesucht
    Gruß Fabian

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von audia4avantbra Beitrag anzeigen
    Ich denke es ist gemeint dass dass Glas neu ist zu und eventuell noch der Reflektor (gebraucht) ersetzt wurde.
    Naja du denkst aber schon daran das alles Geklebt ist und nicht so einfach auseinander geht.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von derjp
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Registriert seit
    17.04.2014
    Nein nicht nur das glas auch das wo das glas fest ist und fann wurden leuchtmittel und steuergerät usw an das andere gehäuse gesetzt

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Surfjenser
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/HCF

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    22.11.2010
    Um ehrlich zu sein, hab ich bisher noch nicht verstanden, wo nun eigentlich das Problem liegt bzw. wie sich das Problem äußert beim TE

  7. #7
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    klingt für mich das das Scheinwerfergehäuse komplett ersetzt wurde und dann ohne angesteckten Scheini die Zündung angemacht
    dann schreit der Bordcomputer LWR
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  8. #8
    Benutzer Avatar von derjp
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Registriert seit
    17.04.2014
    Also.
    Hatte wildunfall. Wurde repariert. Unter anderem waren beim scheinwerfergehäuse haltetungen gebrochen, daher das gehäuse neu und leuchtmittel usw umgebaut und neues gehäuse rein und seit dem sagt mir der wagen wenn ich ihn anmache lwr defekt.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    07.02.2013
    Dann muß über Diagnosecomputer die Grundeinstellung der LWR neu eingestellt werden.

    Wenn die da vornerum gebastelt haben, wurde ich mir aber mal den LWR Sensor (Am linken Dreieckslenker) und vor allem das Kabel dorthin anschauen. Die Adern der Kabel sind extrem dünn und reißen schnell. Vielleicht ist auch der Stecker des Sensors nicht aufgesteckt oder beschädigt.

  10. #10
    Benutzer Avatar von derjp
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Registriert seit
    17.04.2014
    Die haben ja vorne rechts was gemacht und nicht links

  11. #11
    Benutzer Avatar von derjp
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Registriert seit
    17.04.2014
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1430469252444.jpg 
Hits:	37 
Größe:	158,5 KB 
ID:	298863Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1430469273336.jpg 
Hits:	26 
Größe:	147,2 KB 
ID:	298864

    Wie kann ich das denn einstellen?

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von krammer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAHA/KXM

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    16.09.2012
    Im Fehlerspeicher jedenfalls nicht.
    Ich glaub bei Grundeinstellungen geht das.


  13. #13
    Benutzer Avatar von derjp
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CAEB

    Registriert seit
    17.04.2014
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1430469859636.jpg 
Hits:	48 
Größe:	98,1 KB 
ID:	298865

    Da? Da kann ich nicht viel machen

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    07.02.2013
    Nach Deiner Fehlerliste mußt Du erst mal Fehler 01535 abarbeiten. Da scheint was mit dem Kabel oder dem Stellmotor vorne rechts was faul zu sein. Danach die neue Grundeinstellung. Wie die genau gemacht wird, weiß ich leider nicht. Hab ich noch nicht gemacht. Vielleicht kann dazu jemand anderes was sagen, würd mich auch interessieren, da ich das bei mir auch machen muß.

    Soweit ich weiß, geht das nur mit der Vollversion.

  15. #15
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von derjp Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uploadfromtaptalk1430469859636.jpg 
Hits:	48 
Größe:	98,1 KB 
ID:	298865

    Da? Da kann ich nicht viel machen
    Steht doch extra da Oben recht EIN/AUS, da macht man die Grundeinstellung! Was natürlich erst dann geht wenn die Fehler beseitigt sind.

    Und die Höhe wird dann mechanisch am Scheinwerfer eingestellt wozu dann nen Einstellgerät erforderlich ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  16. #16
    Benutzer Avatar von Zak McKracken
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/HEN

    Ort
    KÖLN/Kassel/Göttingen
    Registriert seit
    26.05.2015
    Hallo Zusammen,

    habe leider ein ähnliches Problem wie der Beitragsersteller, nur das ich keine Scheinwerfer zusammen gebastelt, sondern mir ein gebrauchten besorgt habe.
    Die Scheinwerfer wurde schon (vor dem Unfall) sehr oft (für Lampenwechsel, usw.) ausgebaut, nie gab es ein Problem.
    Jetzt hatte ich ein Unfall und musste noch am Unfallort den rechten Scheinwerfer abklemmen, da dieser nur noch an den Kabeln draußen baumelte (völlig zerstört).
    Habe das Fahrzeug natürlich noch ein wenig bewegt (Zündung an bei ausgebautem Scheinwerfer) was scheinbar die Leuchtweitenregelierung ausgeschaltet hat (stimmt hier meine Vermutung?)
    Das Fahrzeug würde jetzt wieder repariert und ich würde auch gerne die Leuchtweitenregelierung wieder in Gang bringen, da diese ja nicht ganz unwichtig ist.
    Ist es richtig das nur Audi meine Leuchtweitenregelierung wieder aktivieren kann? habe gelesen das hierfür Spezialgerät notwendig wäre, welches nicht jede freie Werkstatt hat.
    Falls es hier eine günstigere Alternative gibt, wäre ich über eure Tipps sehr dankbar.
    Wohne im Raum Köln-Bonn.

    P.S der Verkäufer von dem Scheinwerfer hat mit versichert das dieser 100% in Ordnung wäre. Autos die er schlachtet werden vorher ausgelesen.

    VG Zak McKracken

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - A4 8K/B8 Leuchtweitenregulierung
    Von mb801358 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.12.2017, 15:11
  2. Re: Leuchtweitenregulierung
    Von Fabian K. im Forum Beleuchtung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 12:11
  3. Fahrzeugaufbereitung wo einlesen
    Von ErW1n im Forum Fahrzeugpflege (innen & aussen)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 10:03
  4. 8E/B7: Nokia 6300i Probleme mit dem Telefonbuch beim einlesen
    Von korki im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 17:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •