Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    28.02.2014

    17965 Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten

    Hallo zusammen,

    nach langem Lesen zu diesem Thema hier im Forum und andersweitig im Netz komme ich mit meinem Problem nicht weiter. Kurz zur Vorgeschichte:

    Mein A4 (B5, PD 116PS, Motorkennbuchstabe AJM) ging sporadisch in den Notlauf. Nach Auslesen des Fehlerspeichers und dort angemeckerten N75 (und diesem Fehlers 17964 - Regelgrenze unterschritten) habe ich das N75 gewechselt (Verkabelung ist okay) und die Unterdruckschläuche erneuert. Seitdem sind diese Fehlermeldungen weg, neu ist 17965 Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten und der damit verbundene Notlauf.
    Ich kann das Auftreten mittlerweile eingrenzen: Solange der Motor unter 90° ist, geht der Motor im 4. Gang bei ca. 2700 - 3000 U/min in den Notlauf. Sobald 90° erreicht sind (ausgelesen mit Hilfe der Klimacodes, Kanal 51) passiert nichts dergleichen und der Motor zieht gefühlsmäßig auch besser durch.

    Ich bin etwas ratlos, wo und wie ich weiter machen kann, vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich.

    Kleine Nebenfrage: Welcher Temperaturgeber sind für welche Anzeigen zuständig, Kombiinstrument und Kanal 51?

    Danke schonmal für eure Hilfe!

    Gruß,
    Thorsten

  2. #2
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    VTG klemmt.
    Sent from my Nokia 3210.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    28.02.2014
    Danke für die Antwort.
    Hatte ich vergessen zu schreiben: VTG ist leichtgängig, habe ich mit Schlauch und Spritze geprüft.

  4. #4
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Dann mach am besten eine Messfahrt und schau dir den Block mit dem Ladedruck an.
    Sent from my Nokia 3210.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    28.02.2014
    Steht noch auf meiner Liste, warte noch auf einen neuen Akku für mein Notebook

    Wäre der Ladedrucksensor noch eine Option?
    Seltsam finde ich eben den offensichtlichen Einfluß der Motortemperatur (VTG würde ja eher unabhängig davon hängen).

  6. #6
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Klar, der ist auch eine Option. Erkennt man aber im Messwertblock.
    Ich hatte schon VTG-Klemmer ausschließlich wenn es warm war, wenn es kalt war oder schlicht geregnet hat.
    Sent from my Nokia 3210.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    28.02.2014
    Okay, dann mach ich mal ne Messfahrt am Wochenende.

    Kannst du zufällig auch was zu den Temperaturgebern sagen?

  8. #8
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Ich meine Klima und Tacho hängen auf dem selben Signal, das zweite ist fürs Motorsteuergerät.
    Sent from my Nokia 3210.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    28.02.2014
    Messfahrt hats sich etwas verzögert, da die Post meinen Ersatzakku verschlampt hat...

    Drucksensor ist es nicht.
    Dafür ist er jetzt zum ersten Mal auch bei warmen Motor ausgestiegen, könnte also doch das VTG Gestänge sein.
    Kann man da was machen (wenn ja, was?) oder empfiehlt sich ein Tauschturbo?

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN / DGW

    Ort
    Landkreis Cham
    Registriert seit
    23.06.2011
    Du könntest den Turbo zerlegen und mal ordentlich reinigen.
    Klingt schwieriger als es dann wirklich ist.
    Schau auch mal hier

  11. #11
    Forensponsor Avatar von audi-a4-8e
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.05.2012
    Hast du nen neuen Ladedrucksensor genommen oder gebrauchten? Das hört sich für mich nicht nach VTG an wenn der mal so und mal so ist...

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    28.02.2014
    Ich habe testweise einen funktionierenden Originalsensor von einem Kollegen verwendet.
    Woran könnte es dann noch liegen?
    Ist Turbo ausbauen schwierig (Hebebühne notwendig)?

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Registriert seit
    28.02.2014
    Um hier mal weiter zu machen:
    Ich habe mittlerweile den Turbo getauscht, dann lief es erstmal recht gut.
    Jetzt habe ich das Problem, dass der Turbo erst bei höherer Drehzahl einsetzt. Scheinbar läuft er besser, wenn er warm gefahren ist (der Turbo kommt früher).
    Woran könnte das liegen?

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    11.06.2007
    Hallo,

    irgend eine Schelle am Ladedruckschlauch nicht richtig fest.
    Unterdruckverstärker undicht.
    Ich habs bei mir durch Abdrücken festgestellt.

    Oder Schlauch gerissen, oder KGE und zugehörige Ventile undicht.


    Gruß

    Eddy
    A4 Avant Quattro 1.8t MKB BFB Typ B6/8E Bj. 2002 -- S4 Avant Quattro V6 3.0T MBK CAKA Typ B8/8K Bj 2011 -- TT Roadster Quattro 1.8t MBG BVR Typ 8N Bj 2006

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Fehler 0234 Ladedruckregelung - Regelgrenze überschritten
    Von Franzrichard im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.06.2017, 15:02
  2. 8D/B5 - 17965 Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten
    Von Tim_Deluxe im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 21:07
  3. 8E/B6 - Fehlercode 16618 - Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten
    Von venom2241 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 00:08
  4. 8D/B5 - Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten...
    Von dermatze1977 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 18:11
  5. 8E/B7 - Ladedruckregelung, Regelgrenze überschritten + Geräusche
    Von lippi35 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 10:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •