Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer Avatar von LoggoRR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR, DDU

    Registriert seit
    08.04.2014

    Wasserpumpe A4 ADR 1,8 Liter bj98 verzweifel gerade

    Moin, kurze Frage zu der Wapu. Es schreibt überall jemand etwas anderes und umschreibt es immer so schön das man das was wissenswert ist niergends lesen kann. Also am WE hat sich meine WAPU verabschiedet. Thermostat ausgebaut mit dem Finger zum Flügelrad und es dreht sich ohne Wiederstand. Da es ja auf der Welle sitzt sollte es sich ja nicht drehen lassen da die Riehmenscheibe sich mit Riehmen ja nicht mal eben so drehen lässt. Also Front muss runter. Ich habe aber keine Lust den Zahnriehmen abzunehmen. Kann man das Teil ausbauen ohne den Zahnriehmen von dieser Zwischenwelle abzunehmen?????????? Ich will den Zahnriehmen auch nicht wechseln da er erst neu ist und ich davon kein Plan habe. Ja man sollte die Wapu mit wechseln. Hat mein bekannter auch gemacht. Leider lag die schon ne Zeit auf lager ist aber trotzdem im Teich und Garantie auch nicht. Kollege kann nicht helfen weil er unter der Erde liegt. Kann mir einer sagen wie ich das Teil rausbekomme und wo überall die schrauben dafür sitzen. Ich brauche da eine etwas genauere Anleitung.
    Danke schonmal vorab für die Hilfe und die Antworten.

    In der Sufu finde ich nichts

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    25.03.2012
    Hi, also Front muss nicht unbedingt runter. Ich habe meine Wapu für 200 Euro in einer kleinen Werkstatt wechseln lassen weil sie sehr undicht war. Die waren aber doch am fluchen ...
    Ich persönlich würde die Front immer runter nehmen, das ist nicht wirklich aufwändig und es ist genug Platz .
    Das sieht dann etwa so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20141229-WA0000.jpg 
Hits:	24 
Größe:	211,6 KB 
ID:	292522Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20141230-WA0000.jpg 
Hits:	26 
Größe:	177,0 KB 
ID:	292523Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20141230-WA0002.jpg 
Hits:	19 
Größe:	205,2 KB 
ID:	292524
    Code:
    
    
    
    Leider habe ich nur die drei Bilder gemacht und auch nur per Handy.
    Ich schicke dir mal eine PN, vielleicht hilft dir das weiter.

    Grüße

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Da die Kühlmittelpumpe beim ADR Motor vom Keilriemen angetrieben wird braucht der Zahnriemen nicht angefasst werden. Es muss am unteren Zahnriemenschutz eine Schraube ausgebaut werden die zur Wasserpumpe gehört.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer Avatar von LoggoRR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR, DDU

    Registriert seit
    08.04.2014
    Super danke für die antworten.
    @Danke Matze für die Anleitung per pn

  5. #5
    Benutzer Avatar von LoggoRR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR, DDU

    Registriert seit
    08.04.2014
    So habe die Karre mal zerlegt und 6 Stuneden dafür gebraucht. Habe aber die ganze Pumpe mit Gehäuse rausgeschmissen. Und eine mit Metallrad verbaut. Das Flügelrad drehte nicht mehr mit. Aber eine Sau Arbeit.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 897
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 09:23
  2. 8D/B5 - Austausch Wasserpumpe ADR
    Von Mingblau im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 06:13
  3. Noch ein Temperaturproblem 1.8 ADR BJ98
    Von Matzell im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 22:40
  4. 8D/B5: 1.8 : ADR: Überhitzung! Wasserpumpe defekt ?
    Von Frisky im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 06:53
  5. 8D/B5: 1.8 ADR : Wasserpumpe wechseln: Kosten+Aufwand?
    Von DarcBase im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 09:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •