Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer Avatar von Floh1899
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Geltorf
    Registriert seit
    04.01.2012

    Kontrastmittel für Kühlwasser

    Moin Moin Forum,

    ich habe da mal eine Frage, wisst Ihr woher ich Kontrastmittel bekomme welches ich ins Kühlwasser geben kann um zu sehen wo mein 1.8T BFB Kühlwasser verliert, ich habe schon alle möglichen Stellen kontrolliert aber leider nichts finden können, der AGB inkl. Deckel habe ich schon getauscht, da der manchmal Nasse Stellen hatte aber leider sinkt der Wasserstand immer wieder ab im AGB, habe diesen schon diverse male bis knapp unter MAX. aufgefüllt aber er fällt immer wieder ab.

    Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich woher ich so ein Mittel bekomme.

    Danke.

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Gibt's keines für, kontrolliere mal den Flansch am Zylinderkopf hin zur Spritzwand.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Kühlwasser muß nicht immer nach unten weglaufen. Wenn dein Deckel vom Ausgleichsbehälter undicht ist, drückt er das Kühlwasser während der Fahrt nach oben raus.

    gruß teo33

  4. #4
    Benutzer Avatar von Floh1899
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Geltorf
    Registriert seit
    04.01.2012
    Der Deckel ist auch schon neu haben ich zusammen mit dem AGB getauscht, den Flansch kann ich nochmal kontrollieren aber beim letzten mal war der noch trocken.
    Also im Stand läuft da nirgendwo was aus ist immer alles sauber und trocken unterm Auto.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Da fällt mir nur Fluorescein aus der Apotheke ein und dann mit der UV Lampe suchen.

  6. #6
    Climaqs
    Gast
    Hatte das Problem auch erst vor kurzem .. bei mir war es die Wasserpumpe, die einen Materialfehler hatte!

  7. #7
    Benutzer Avatar von Floh1899
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Geltorf
    Registriert seit
    04.01.2012
    Sorry das die Rückmeldung so spät kommt aber auch bei mir war es die Wasserpumpe bei (85900km), bei Audi sollte der tausch der pumpe ohne Zahnriemen 450€ kosten, ich habe es nun bei einem bekannten KFZ Meister machen lassen und nun ist ruhe mit Wasserverlust.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Kühlwasser-Verlust: Was ist das für ein Bauteil?
    Von bigpumper im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 18:42
  2. Thermostat für Kühlwasser - Reparaturkosten ?
    Von Black Sheep im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 19:48
  3. Re: Ursache für Öl im Kühlwasser ?
    Von mmueller im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 13:28
  4. Re: Temperaturfühler für Kühlwasser und Klima...
    Von MischelS im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 10:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •