Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Registriert seit
    12.10.2014

    Ölverlust Automaticöl

    Hallo Ihr Lieben,
    schön das ich Euch gefunden habe, unser Sohn hat sich gestern sein erstes eigenes Auto gekauft, einen A4 1.8t Automatic mit Tiptronic, Bj. 99.

    Ich war natürlich mit und habe so auch nichts am Auto gefunden, von unten war alles trocken. Heute morgen war da leider ein schöner Ölfleck zu sehen. Da es eine rote Färbung hat, müsste es Automatiköl sein und zwar leckt er vorne Rechts, ich habe mal ein Bild von gemacht, so gut es ging, vielleicht kann mir einer sagen, was es sein könnte, da er ja vorne Rechts schon etwas verbaut ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20141012_124903_873.jpg 
Hits:	12 
Größe:	174,8 KB 
ID:	287393

    Ich hoffe man sieht es, direkt über den zwei Leitungen, sieht aus wie ein Deckel, falls es einer ist

    Gruß
    hutmacher

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ich tippe da eher auf ein defektes Motorlager, denn die sind auch mit einem Öl befüllt welches die Färbung hat und das was da so ausschaut wie ein Deckel ist die Unterseite des besagten Motorlagers mit der Schraube in der Mitte.

    Ansonsten mal die Motorverkleidung unterm Motor weg bauen und genauer Nachschauen. Aber so weit vorn sitzt eigentlich nix vom Getriebe das würde weiter rechts sitzen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Das schaut durchaus nach Motorlager aus. Das sind mittlerweile Hydrolager, keine einfachen Gummilager mehr.

    Ich weißt nicht, wie es bei dem B5 ist, aber bei mir gehen zum Beispiel ATF-Kühlleitungen bis vor zur Ölwanne und dann am Motorlager vorbei irgendwo hin. Aber das Getriebeöl müsste doch hellbraun sein und nicht rot?

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB

    Registriert seit
    12.10.2014
    Getriebeöl hellbraun ist richtig, beim Schaltgetriebe, Automatik ist rötlich....das mit dem Motorlager kann gut sein, ich hoffe dies sogar Wäre das kleinste Übel, darüber ist er auch wieder trocken, so wie ich es auf die schnelle gesehen habe, ich schau mir das mal genauer an, auf das Teil wäre ich nie gekommen, das es sowas gibt, ich fahre selbst nur Renault ( lach ), Gummi und fertig, dürfte ja nicht lange lecken. Hatte schon Angst das die Servo ein knacks hat, wenn ich schon sag, kauf das Auto.

    DANKE erstmal. Ging wirklich sauschnell, einfach Top.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    -/-

    Registriert seit
    27.10.2013
    Nö, Automatiköl ist nicht generell rötlich. Meins ist hellbraun (ZF Lifeguardfluid 6). Und genauso gibt's blaue (ZF Lifeguardfluid 6 Plus) und grüne (ZF Lifeguardfluid 8).

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Ölverlust
    Von Sral78 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 10:07
  2. Re: B5/8D 1.8 : Ölverlust
    Von Mr. Hanky im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 22:43
  3. Ölverlust
    Von Markus2 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 20:13
  4. 8D/B5: 2,4 Ölverlust
    Von Punkt im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 15:49
  5. 8D/B5: 1.8 : Ölverlust
    Von highwayhunter im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 17:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •