Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010

    3.0 ASN sifft Motoröl

    Moin Jungs,
    mein Kleiner macht wieder mal Probleme

    Es sifft von vorne unten auf den Unterbodenschutz.
    Ich tippe einfach mal auf den Kurbelwellensimmering vorne.
    Das Teil kostet 20€, also nix Großes. Nur scheint der Wechsel eine ziemlich große Aktion zu sein.
    Da der Zahnriemen gerade neu ist, habe ich keine Lust, wieder alles auseinander zu nehmen.
    Kann man das irgendwie anders lösen, LeckWeg oder so?


    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Forensponsor Avatar von huayra
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/FLC

    Ort
    Aarau CH
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ahoi,

    wie kommst denn auf den Kurbelwellensimmering ? Um den zu tauschen muss doch sicher die Kurbelwelle raus d.h. Motor komplett zerlegen. oO
    Wenn das unter der Abdeckung hervor kommt so nimm doch mal den Zahnriemendeckel Beifahrerseite runter und kontrollier wie es da drin ausschaut, denke das wird von wo anderst sein evtl. ist ja einer der Deckel an den Verstellerrädern am siffen.

    Wirklich viele Optionen dort vorne Öl zu verlieren gibt's ja nicht.
    Denke nicht das es chemisch zu lösen ist.

    Greetz
    ... nur wer's unplugged kann hat's wirklich drauf ...

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Nein beim KW Simmerring muss nur vorn alles weg gebaut werden, also Riemenscheibe ab und auch der Zahnreimen runter, die KW muss dazu nicht raus, das wäre ein wenig übertrieben.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Du kannst es mal mit einem Leckweg versuchen und berichten.
    Lokalisiere erstmal wo das Oel herkommt. Sollte das wirklich so sein, organisiere eine Simmerringparty, einfach unseren ASN- Guru mit einladen...
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  5. #5
    Forensponsor Avatar von huayra
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/FLC

    Ort
    Aarau CH
    Registriert seit
    15.03.2013
    Hör mir auf hab vorhin mal gechecked wie das Prozedere ist ich verzichte
    Ausserdem bin ich kein Guru sondern n Lehrling aber egal..

    Mit dem Leckweg bin ich eher skeptisch, ich mein Falls das Öl da in einer Menge rausgedrückt wird das es "abläuft" und man dieses "leck" schliessen könnte würde das nicht auch die beiden Öldüsen oder ähnliches zusetzen im Motor ?
    Er kippt ja schon immer Ölschlammreiniger rein um den Schmodder raus zu bekommen..

    Greetz
    ... nur wer's unplugged kann hat's wirklich drauf ...

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Leckweg bringt die Simmerringe zum aufquellen und somit soll eben die Leckkage geschlossen werden, verstopfen wird da deswegen nix. Es gibt auch ein Motoröl welches ähnliche Eigenschaften haben soll und extra für Motoren mit Undichtigkeiten wendet, weiß grad nicht mehr von welchem Hersteller es war.

    Ölschlammreiniger kann allerdings zu Undichtigkeiten führen, da dort wiederrum andere Mittel drin sind die ja die Ablagerungen anlösen sollen, das kann auch bei den Ablagerungen an den Simmerringen dann zu Undichtigkeiten führen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Das Motorclean hab ich ja nun schon 2x durch gehauen, weshalb mein Öl bei ca. 8000km immer noch relativ braun ist.
    Werde mal den Öl Verlust Stop von LM rein kippen, mehr als nichts bringen kanns ja nicht.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Was ich komisch finde, du hast geschrieben dass der ZR erst vor kurzem gewechselt und das nicht gesehen wurde.
    Nimm doch wenigstens die oberen ZR-Abdeckungen ab und schau ob es nicht von der VDD, Nockenwellendichtringen oder den Zylinderkopfdichtungen her kommt.
    @huayra: war nur Spass...
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  9. #9
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Moin, mein Mech erzählte mir nach dem ZR Wechsel, dass mein KW Simmerring schwitzt. Hätte er auch alles gemacht (war ja alles vorne weg gebaut), aber ich brauchte den Wagen dringend wieder. Ich probiers mal mit dem Wundermittel von LM, wenn das nicht klappt, wird eben alles vor weg gebaut.

  10. #10
    Forensponsor Avatar von huayra
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/FLC

    Ort
    Aarau CH
    Registriert seit
    15.03.2013
    Zitat Zitat von Gaston Beitrag anzeigen
    ...
    Nimm doch wenigstens die oberen ZR-Abdeckungen ab und schau ob es nicht von der VDD, Nockenwellendichtringen oder den Zylinderkopfdichtungen her kommt.....
    Kurzen T30 und runter das Dingen auf der Beifahrerseite sind 20min, wenn der Riemen in Öl schwimmt muss er sowieso runter

    Greetz
    ... nur wer's unplugged kann hat's wirklich drauf ...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Finger weg von diesen Wundermitteln, es wird immer nur die Folge bekämpft und nicht die Ursache...

  12. #12
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Musste ja kommen...da kennt sich wieder mal einer aus.
    Was ist, wenn ich seit Jahren gute Erfahrungen damit gemacht habe?

  13. #13
    Benutzer Avatar von Knuddel1967
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    12.04.2014
    Hab auch gute Erfahrungen damit gemacht bei einem Audi V8 quattro (übrigens eine geile Kiste) Das funktioniert auch wenn man es zeitig entdeckt und einen Simmerring betrifft.

    Wenn natürlich eine Kopfdichtung pisst is Essig
    A4 B6, macht Spaß wie Sau

  14. #14
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Kurzer Zwischenstand: War ja Montag in Darmstadt, also insgesamt 630km, 120-140 und zwischendurch mal Ful Paua (wie die Ösis sagen ).
    Seitdem sifft nix mehr

  15. #15
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Hast du das zeug denn reingekippt?
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  16. #16
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Nö ^^

  17. #17
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Passt doch... hast di schon mal ernsthaft gekuckt was es wirklich ist und wo das öl herkommt.. die kw dichtung ist eine vermutung wie ich lese oder?
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

  18. #18
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Jo, kommt von der KW Dichtung vorne, hab nochmal mit dem Mech gesprochen.

  19. #19
    Forensponsor Avatar von Flodol
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    93482 Pemfling-Grafenkirchen
    Registriert seit
    06.09.2009
    Scheisse sowas.... probier halt dennoch das dichtungszeug....
    Teilenummern? Leitfäden? Stromlaufpläne? PN an mich!

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Oeldeckel sifft
    Von airspeed im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 13:12
  2. 8E/B6 - S4 B6 - Motor sifft
    Von a495 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 11:17
  3. 8E/B6 - ASN 3.0 V6 welches Motoröl ?
    Von CrazyRoadrunner im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 21:12
  4. 8E/B6 - ASN Motor Zündaussetzer Z 4,5 und 6 lt.fehlercode ASN
    Von markza im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 07:45
  5. 8D/B5: Achsmanschette vorne links sifft etw
    Von BreiteSeite im Forum Fahrwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 13:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •