• Audi Inspektions Service

    Audi bietet zeitlich begrenzt einen kostengünstigen Inspektionsservice für alle Audi-Modelle der Jahre 2002 und älter an. Der Service beinhaltet den Audi Inspektions Service inklusive der Audi Mobilitätsgarantie und wird bei jedem teilnehmenden Audi-Partner bis zum 31.12.2010 angeboten.


    Bild: audi.de

    Die Inspektion gibt es zu einem Festpreis von € 89,- zzgl. Material und ggf. Zusatzarbeiten.

    Mehr Informationen zur Audi Mobilitätsgarantie
    Kommentare 17 Kommentare
    1. Avatar von aoraki
      aoraki -
      Hallo!

      Das Angebot gab es letztes Jahr auch schonmal... Ich habe meinen Freundlichen einfach darauf hingewiesen und erwartet, dass er den LongLife-Service meines B6, Modell 2004 auch zum gleichen Preis von € 89,- (inkl. MwSt.) durchführt. Kein Thema, hat er gemacht... alles Verhandlungssache.

      Normal wären für den Service € 147,- Euro fällig gewesen und in Zukunft werde ich hierfür einfach auf den letzten Preis verweisen....

      Grüße,
      aoraki
    1. Avatar von Joey83
      Joey83 -
      Gilt das auch für den 20.000Km Intervall?
      Bin jetzt bei 140.000Km und müsste bald wieder eine Inspektion machen.
      Viele Grüße Joey
    1. Avatar von Pegasus63
      Pegasus63 -
      Hallo Joey,

      für dem A4 gibt es kein 20.000er Intervall.

      Der Intervall läuft entweder nacht Zeit, max. 2 Jahre
      oder nach dem Ölgütesensor der in der Ölwanne sitzt.
      Dieser misst alle 100 km die "Ölqualität". und zeigt sie an.

      lg ...Pegasus
    1. Avatar von Joey83
      Joey83 -
      Bei mir ist die Meldung, dass jetzt Zeit ist für Inspektion.
      Mein Auto wurde alle 20.000km in der Audi Werkstatt inspekziert und im Scheckheft ist auch alle 20.000km ein Service durchgeführt worden.
      Daher meine Frage, ob die 89€ sich auch die Intervallinspektionen beziehen.
    1. Avatar von Pegasus63
      Pegasus63 -
      Sie ist für alle Audi's bis 2002 und älter.

      lg ... Pegasus



      http://www.audi.de/de/brand/de/servi...ner=layerModal
    1. Avatar von Fenrir
      Fenrir -
      Servus,

      find den Preis trotzdem noch zu teuer. Mein hat mir für den letzten Service 59,86€ inkl. MwSt genommen. Wobei ich das Öl selbst gestellt hab.

      Gruß
      Fenrir
    1. Avatar von Konsi
      Konsi -
      Ich hab mir vor paar wochen einen Kostenvoranschlag machen lassen, 530€ für die Longlive Inspektion.

      Habe die Inspektion dann natürlich wo anders für 300€ machen lassen, war das jetzt eine andere wie die hier beschrieben wird?

      Bei mir stand halt im FIS einfach nur das der Service gemacht werden muss, 100.000 Km hatte ich auf der Uhr zu dem zeitpunkt.
    1. Avatar von Fenrir
      Fenrir -
      @Konsi

      War wohl ein anderer Service. Bei mir stand OIL im Km Zähler ( hab leider kein FIS ).
      Beim Ölservice haben die auch nur Öl und Filter gewechselt. War aber auch nur 4 Monate her das deer Wagen eine volle Inspektion bekommen hat.

      Kostenvoranschlag für meine nächste ist nu auch 1400€ bei Audi und 1000€ bei einer freien Werkstatt, dank Zahnriemen. Aber nach 110000Km und 11 Jahren will ich auf nummer sicher gehen.

      Gruß
      Fenrir
    1. Avatar von timeless
      timeless -
      habe heut auch bei Audi nachgefragt. Die angegebene Aktion ist nicht für den LL-Service.
      Kostenvoranschlag für LLS 144€ zzgl. Öl, Ölschraube, Pollenfilter. Damit wäre ich bei 335€. Ich darf das Öl aber auch selber mitbringen und würde dabei 60€ sparen. also bin ich dann bei 275€ wenn nichts anderes mehr dazu kommt. Da ich aber weiss das meine Handschuhfachbeleuchtung defekt ist und das Kabel der Kofferraumbeleuchtung nen Kabelbruch o.ä. hat wirds wohl dabei nicht bleiben. Heute durfte ich beim Fehlerauslesen und anschliessendem Wechsel eines Unterdruckschlauch 290€ zahlen dabei kostete der Schlauch grade mal 7€
    1. Avatar von Bronxs3
      Bronxs3 -
      mache auch immer einen LLS für meinen A4 8E 2.4 V6 S-Line , und der hat mich letztens 620 euro gekostet , die haben mir Öl, Ölschraube , Pollenfilter , Multitronic Öl gewechselt , türen geschmiert , im innenraum hintenere lampe ausgetauscht.
    1. Avatar von DaSt
      DaSt -
      Hilfe ihr schmeißt da mit €€€rum da wirts mir ganz anders zum glück hab ich meinen gekauft mit neuem Zahnriemen und neuer kupplung des bissle öl wecheseln und intervall zurückstellen kann man ja selbst machen .
    1. Avatar von Patriot
      Patriot -
      Also ich mache schon seid dem mein A4 über die 60000Km drüber ist kein Service bei Audi mehr. Bin selber Schrauber und was ich da sehe wird mir schlecht und übel!

      Wer dahingeht ok. Neuwagen ok.

      Ich habe mal selber ein Test gemacht. Wischer war gerissen, Bremsleitung aus der Führung genommen, Xenon Scheinwerfer verstellt, und das Reserverad auf 1,4bar runter.

      Habe für die Grosse Insp. Longlife ca 450€ Bezahlt.

      Was die gefunden habe. " Reserverad " Alles andere was so wie ich es manipuliert habe.

      Nicht mal den Staubfilter haben die geprüft!! War total verdreckt!

      Die Locken die Kunden mit den Angeboten.Und was machen die. Öl runter. Bissien Kucken. Und Servie umstellen. Den das hat so gut wie keiner. VAG COM!

      Es gibt auch gute Werkstätten. Das will ich nicht sagen. Nur ich fahre nicht mehr zu Audi. Ausser Ersatzteile kaufen.
    1. Avatar von ChrismghRS4
      ChrismghRS4 -
      Zitat Zitat von Patriot Beitrag anzeigen
      Also ich mache schon seid dem mein A4 über die 60000Km drüber ist kein Service bei Audi mehr. Bin selber Schrauber und was ich da sehe wird mir schlecht und übel!

      Wer dahingeht ok. Neuwagen ok.

      Ich habe mal selber ein Test gemacht. Wischer war gerissen, Bremsleitung aus der Führung genommen, Xenon Scheinwerfer verstellt, und das Reserverad auf 1,4bar runter.

      Habe für die Grosse Insp. Longlife ca 450€ Bezahlt.

      Was die gefunden habe. " Reserverad " Alles andere was so wie ich es manipuliert habe.

      Nicht mal den Staubfilter haben die geprüft!! War total verdreckt!

      Die Locken die Kunden mit den Angeboten.Und was machen die. Öl runter. Bissien Kucken. Und Servie umstellen. Den das hat so gut wie keiner. VAG COM!

      Es gibt auch gute Werkstätten. Das will ich nicht sagen. Nur ich fahre nicht mehr zu Audi. Ausser Ersatzteile kaufen.
      und das is ne nur bei Audi so!!!

      B5 gekauft mit 70tkm derzeit 194tkm Werkstattaufenthalt 0min, an meiner Karre fuscht keiner rum.
    1. Avatar von Sixtees
      Sixtees -
      Klar immer schön selber am Auto rumpfuschen, und nachher auf den gebrauchtwagenmarkt schmeißen. Ich fahre seit 12 Jahren BMW und jetzt unter anderem einen Audi. Jedes Auto kommt zum da diese sich damit auskennnen, und man durch ein geführtes Scheckheft sicher sein kann, das es keinen reparaturstau gab. Nicht jede Werkstatt ist mist, und pfuscht rum. Ich kann mich bei meinen nicht beschweren. Außerdem habe ich einen Job und keine Zeit und Lust mich unter das Auto zu legen. Was die Kosten betrifft möchte ich gerne mal wissen, ob eurer Stundenlohn auch kritisiert wird. Ich möchtet bestimmt gerne für kleines Geld arbeiten, oder?? Sorry, aber Premium Marke fahren, aber bei der Inspektion jammern.........
    1. Avatar von haviii
      haviii -
      Audis ohne Audi Scheckheft sind nix Wert. Ist einfach so. Ist da ein anderer Stempel drin -> kriegst -30% vom Mobilepreis.
    1. Avatar von jopo001
      jopo001 -
      Sorry, aber Premium Marke fahren, aber bei der Inspektion jammern.........
      Wieso jammern? Einfach nicht hinbringen.
      Ein lückenloses Scheckheft ist keine Garantie für ein fehlerfreies Auto, umgekehrt ist nicht jeder, der selbst am Auto schraubt ein arbeitloser Pfuscher.
      Nur mal so am Rande...
    1. Avatar von Sixtees
      Sixtees -
      Ein lückenloses Scheckheft ist keine Garantie für ein fehlerfreies Auto
      Es ist aber allemal vertrauenswürdiger als ohne. Und ja, nicht JEDER ist ein pfuscher, aber die wenigsten dürften das Know How haben um den wagen zu 100% zu warten, und eventuelle Reparaturen durchzuführen.
  • Aktuelles

  • Social

         
  • Neue Themen im Forum

    shaiir

    Drosselklappe anlernen A4 2.7 Avant

    Erstellt von: shaiir

    Hallo Leute,

    bin neu hier und wollte gerne von euch wissen, ob man
    bei der A4 B8 Avant Bj. 2009 S Line die Drosselklappe anlernen muss

    Letzter Beitrag von: shaiir Heute, 15:41 Gehe zum letzten Beitrag
    Avierfan

    RNS-E – Navi / DVD macht Probleme

    Erstellt von: Avierfan

    Mojen,

    neuerdings streikt hin und wieder das Navi, es wird wohl keine DVD erkannt.
    Interessant auch, die DVD wird dann auch im Laufwerk

    Letzter Beitrag von: Fernmelder Heute, 11:55 Gehe zum letzten Beitrag
    Eromas

    Querlenker Oben und Koppelstangen wechseln

    Erstellt von: Eromas

    Hallo zusammen,
    ich muss am WE die beiden oberen Querlenker und Koppelstangen an der VA wechseln.
    Mir ist aufgefallen das ich zurzeit Alu-

    Letzter Beitrag von: Eromas Heute, 09:55 Gehe zum letzten Beitrag
    -C-

    AUDI A4 3.0 ASN B7

    Erstellt von: -C-

    Moin Männers,

    bräuchte mal euren Rat oder eine helfende Hand.

    16684 - Verbrennungsaussetzer erkannt
    16686 Zyl.2

    Letzter Beitrag von: -C- Gestern, 23:59 Gehe zum letzten Beitrag