• A5 Facelift kommt

    Vier Jahre nach seiner Vorstellung 2007 auf dem Genfer Autosalon erhält der A5 nun ein Facelift. Obwohl die Baureihe noch sehr modern und frisch wirkt, werden Optik wie auch Technik überarbeitet. Die Modellreihe des A5 umfasst Coupe, Fließheck und Cabrio.

    Die Motoren werden alle auf das neue Downsizing Prinzip setzen. Der große V8 4.2ltr Motor des S5 Coupé wird dem neuen 3ltr V6 Motor weichen müssen, welcher auch im S4 verbaut ist. Dieses 333PS Aggregat wird dann ebenfalls von einem Eaton-Kompressor aufgeladen. Trotz einer Minderleistung von knapp 20PS und Hubraumeinbußen von 1.2ltr spurtet der neue 3.0ltr V6 in 4,9sec auf Tempo 100km/h (V8 brauchte 5,1sec) und lässt dabei sogar noch den Verbauch auf 8,1l/100km fallen. Was 20% Kraftstoffeinsparung entspricht.

    Sinkender Verbrauch

    Von unten drängt nun eine 200 kW/272 PS starke Variante des gleichen Kompressor-Motors nach, die im A5 den bisher eingesetzten 3,2-Liter-Saugmotor mit 195 kW/265 PS ersetzt. Der 155 kW/211 PS starke 2,0-Liter-TFSI-Motor bleibt unverändert, der 1,8-Liter-TFSI wurde allerdings kräftig überarbeitet. Er leistet jetzt 125 kW/170 PS und verbraucht nur noch 5,7 l/100 km.

    Noch sparsamer ist der Einstiegs-Diesel, ein 130 kW/177 PS starker 2,0-Liter-TDI: er konsumiert lediglich 4,7 l/100 km. Außerdem gibt es drei Varianten mit 3,0-Liter-V6-TDI mit 140 kW/204 PS, 180 kW/245 PS und eine Euro-6-Version noch unbekannter Leistung.

    Das Design


    Um das Facelift zu komplettieren, wurde natürlich neben der Motorüberarbeitung auch das Außen- sowie Innendesign verändert. Technische Highlights wie die neuen LED Frontscheinwerfer, als auch die LED Rückleuchten fügen sich wie alle neuen Modelle der Audi AG in die neue Designphilosophie ein.
    Der neuartige abgeschrägte Kühlergrill (vorhanden bei A6 und Facelift A4) wird auch in die Frontpartie des A5 Einzug finden.

    Im Innenraum erwarten den A5 Fahrer natürlich wieder nur die besten Materialien und Verarbeitungsqualitäten. Überarbeitete Lenkräder, Lenkstockhebel sowie neue Dekorleisten aus Aluminium und Holz runden das neuartige Interieur ab.
    Sportlicher Akzente werden unter zu Hilfenahme von neuen Chromschaltern und Verkleidungen gesetzt.

    Die Konkurrenz

    Die Ingolstädter A5 Erbauer müssen sich auch weiterhin in der Coupé und Cabriovariante den Konkurrenten aus Stuttgart und München stellen. Mercedes C- resp. E- Klasse sowie der 3er BMW stellen hier die Mitbewerber dar.
    Konkurrenzlos hingegen bleibt weiterhin der A5 Sportback.
    Und der brutalste A5, der 331 kW/450 PS starke RS5, wird erst mit Verzögerung geliftet.










    Quelle:
    www.n-tv.de
    www.netcarshow.com
    Kommentare 42 Kommentare
    1. Avatar von haschi
      haschi -
      Gefällt mir sehr gut!
    1. Avatar von AudiA4Freak
      AudiA4Freak -
    1. Avatar von bennyracer
      bennyracer -
    1. Avatar von justincredible
      justincredible -
      hier gibts massig bilder, auch zum sportback, cabrio etc..
      http://www.netcarshow.com/audi/
    1. Avatar von mg1a4
      mg1a4 -
      Da kann man wirklich nur sagen,da hat man alles richtig gemacht.
      Hammer Auto der A5. Irgendwann muß so einer in der Garage stehen.
    1. Avatar von malange
      malange -
      Schicker Wagen, der A5 hat das schönste Design aller Audis!
    1. Avatar von AxelB88
      AxelB88 -
      echt schicker Wagen.. außer die Tagfahrlichter.. da hat Audi nicht so das Talent für...
    1. Avatar von H3llfish
      H3llfish -
      Jetzt gefällt mir der A5 auch. Die Scheinwerfer des aktuellen Modells sagt mir gar nicht zu.
      Aber dieser hier ist einfach geil. Audi baut nur noch geile Autos.
    1. Avatar von Christoph H.
      Christoph H. -
      Der A5 is ja wirklich ein schickes Auto, aber.. was gleich is jetzt anders als vorher?

      Soooo tragisch anders is er ja nicht wirklich, ne?
    1. Avatar von samael
      samael -
      alleine die SW sehn doch um Welten anders aus, fand den "alten" bisher immer gut aber nun finde ich ihn fast zu glatt und glupschig. Das Facelift hat sich mal echt gelohnt.
      Tagfahrlicht ist leider wieder übertrieben, aber heftig.
    1. Avatar von V8Thomas
      V8Thomas -
      Ich hab ihn am Montag 2 mal gesehen als Erlkonig...
      Sah echt gut aus...
    1. Avatar von lyrix
      lyrix -
      "Die Motoren werden alle auf das neue Downsizing Prinzip setzen"

      jaja, deswegen bekommt auch der A6 einen kleineren sparsamen neuen Diesel. 4,0 TDI Bi Turbo mit 420 PS
    1. Avatar von AxelB88
      AxelB88 -
      Zitat Zitat von lyrix Beitrag anzeigen
      "Die Motoren werden alle auf das neue Downsizing Prinzip setzen"

      jaja, deswegen bekommt auch der A6 einen kleineren sparsamen neuen Diesel. 4,0 TDI Bi Turbo mit 420 PS
      hab ich was verpasst??
    1. Avatar von a4luki
      a4luki -
      Sehr schöner Wagen!
    1. Avatar von LJB2404
      LJB2404 -
      Zitat Zitat von V8Thomas Beitrag anzeigen
      Ich hab ihn am Montag 2 mal gesehen als Erlkonig...
      Sah echt gut aus...
      Hab'n auch gesehen Thomas *auch mal melden wollte* feines Teil
    1. Avatar von ChuckJungblut
      ChuckJungblut -
      Naja kleine optische Aufwertungen u. im S5 Coupe nun auch wie schon länger bekannt der kreischende V6 der niemals an die Verbrauchswerte dran kommt die da versprochen werden.
      Hätte ich noch was gezögert hätte ich den V8 nicht mehr bekommen, u. somit wäre es dann mit Audi wohl gewesen.
      Dann hätte ich wohl doch zum AMG C63 gegriffen. Aber so ist alles Paletti, der V6 ist von der Leistung natürlich dem V8 weit überlegen.
      Schade in dieses exclusive Auto hehört ein V8 mit dem richtigen Sound.
      Da würde ich mir noch überlegen ob ein BMW 335i Bi-Turbo Coupe nicht die bessere Wahl wäre.
      Und das werden sich auch andere genau so überlegen, ich habe es im Motor Talk des öfteren gelesen.
      Das nächste was Audi machen wird ist das der 3,0L Motor einen Turbo bekommt.

      Pit
    1. Avatar von samael
      samael -
      na ich finde die Änderungen an der Front schon heftig, früher wäre das bei Audi bald als neues Modell durchgegangen.
      Verbrauchswerte die die Hersteller angeben werden ja nie erreicht, leider ist Audi in diesen Segment aber mit führend.
    1. Avatar von Quermann
      Quermann -
      geile Kiste..*haben will*
    1. Avatar von Audi_A4_B5_2.4
      Audi_A4_B5_2.4 -
      Geil Junge, Geil
    1. Avatar von bauks
      bauks -
      Vor allem jetzt das MMI mit passender Farbe (nicht orange in der Standard-Ansicht wie derzeit).
      Einige der neuen Alu-Knöpfe passen sicherlich auch in den aktuellen A4...
  • Aktuelles

  • Social

         
  • Neue Themen im Forum

    Lonzo77

    ARL/ASZ PDE in AVF?!

    Erstellt von: Lonzo77

    Hallo,
    Habe mich schon über Düsengrößen der einzelnen MKB belesen und weiß das mein AVF mit 520 Düsen bestückt ist . Ich habe gelesen das man die

    Letzter Beitrag von: Lonzo77 Heute, 09:48 Gehe zum letzten Beitrag
    Highsociety

    Welcher Ölfilter für S4 ?

    Erstellt von: Highsociety

    Hi,
    bei mir steht in 2 Wochen die große Inspektion an (60k km).
    Motoröl (Motul x-Cess 1000 5W40) habe ich selber gekauft, nun habe ich nur

    Letzter Beitrag von: mounty Gestern, 22:07 Gehe zum letzten Beitrag
    Lennard9898

    Anhängerkupplung. Nur welche?

    Erstellt von: Lennard9898

    Moin,

    Ich habe einen B5 Kombi von 97. Nun ist es zu dem Punkt gekommen das ich eine Anhängerkupplung nachrüsten möchte, am liebsten abnehmbar

    Letzter Beitrag von: Audi Dreams Heute, 12:13 Gehe zum letzten Beitrag
    turboFlo

    Sline Sitze - Pinbelegung Anschluss

    Erstellt von: turboFlo

    Hallo Freunde,

    ich möchte demnächst meine mechanischen Sitze meines A4 B7 ohne jediglichen schnick Schnack gegen Sline Sitze eines anderen

    Letzter Beitrag von: turboFlo Heute, 10:04 Gehe zum letzten Beitrag