Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer Avatar von tatico
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD Quattro
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    19.09.2007

    Profiltiefe bei Winterreifen

    Hallo Leute,

    Wie wir (alle) wissen ist der Indikator bei Winterreifen 4mm!

    Nun Eure Meinung:

    Würdet Ihr damit noch in Skiurlaub Fahren?

    Mein Auto: 8EB6 quattro.

    Ich kann die Reifen doch jetzt noch nicht entsorgen, oder wie seht Ihr das?

    Gruß
    Gknaup

  2. #2
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6

    Re: Profiltiefe bei Winterreifen

    ja die 4mm sind die Grenze bei der man wechseln sollte

    ich persönlich würd die Dinger diesen "Winter" noch fahren und dann lang in den Frühling rein...

    denn nächsten Winter sind die Dinger nichtmehr zu gebrauchen
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  3. #3

    Re: Profiltiefe bei Winterreifen

    In Österreich sind 5mm die Grenze damit es als Winterreifen durchgeht.

  4. #4

    Re: Profiltiefe bei Winterreifen

    1,6 mm ist die gesetzliche Grenze in D.

    Ich persönlich würde die auf jeden Fall noch einen Winter fahren und halt öfters kontrolieren. Meine Contis Winterreifen haben die 3 Saison nur 4-5 mm Anscheinden nutzen die sich da überhaupt nicht ab. Meine Sommerreifen habe ich des letzte Mal bis zur gesetzlichen Verschleißgrenze gefahren, würde ich aber auch nicht mehr machen weil die zum Schluss echt bei der Haftung abgebaut haben.

    Bei 4mm wird dir jede Werkstatt auch zu Wechseln raten (aber die wollen ja auch was verdienen, da fällt mit die Simpson-Folge ein wo Homer zum kostenlosen Auswuchten geht und dann 4 neue Reifen verpasst bekommt)

  5. #5
    Benutzer Avatar von Blade
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX/HES

    Ort
    Gelnhausen
    Registriert seit
    30.11.2007

    Re: Profiltiefe bei Winterreifen

    Zitat Zitat von xentri
    1,6 mm ist die gesetzliche Grenze in D.

    Ich persönlich würde die auf jeden Fall noch einen Winter fahren und halt öfters kontrolieren. Meine Contis Winterreifen haben die 3 Saison nur 4-5 mm Anscheinden nutzen die sich da überhaupt nicht ab. Meine Sommerreifen habe ich des letzte Mal bis zur gesetzlichen Verschleißgrenze gefahren, würde ich aber auch nicht mehr machen weil die zum Schluss echt bei der Haftung abgebaut haben.

    Bei 4mm wird dir jede Werkstatt auch zu Wechseln raten (aber die wollen ja auch was verdienen, da fällt mit die Simpson-Folge ein wo Homer zum kostenlosen Auswuchten geht und dann 4 neue Reifen verpasst bekommt)
    Bei Sommerreifen sind es laut Gesetzt 1,6 mm und bei Winterreifen 4,6mm Profiltiefe !!!

    Du kannst es ja probieren ,empfehlenswert damit nochmal in den Skiurlaub zu fahren, ist es wohl nicht.

    Ist deine Endscheidung


    MfG
    Blade
    - 4,2 Liter Wischwasser

  6. #6
    Forensponsor Avatar von V6Chris
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB/GVE

    Ort
    Niederbayern-FRG
    Registriert seit
    23.09.2003
    Blog-Einträge
    1

    Re: Profiltiefe bei Winterreifen

    Wieso nicht gleich neue?
    Dann hast nächsten Winter gleich frische drauf und brauchst dir im Urlaub keine Sorgen machen. Überhaupt, wenn du in oder durch Österreich fährst bist drann wenn sie dich kontrollieren.
    Viele Grüße, Chris

  7. #7

    Re: Profiltiefe bei Winterreifen

    Zitat Zitat von Blade
    Bei Sommerreifen sind es laut Gesetzt 1,6 mm und bei Winterreifen 4,6mm Profiltiefe !

    Du kannst es ja probieren ,empfehlenswert damit nochmal in den Skiurlaub zu fahren, ist es wohl nicht.

    Ist deine Endscheidung


    MfG
    Blade
    völliger Blödsinn, 1,6mm (das ab 4mm der Grip abnimmt steht dabei ausser frage) steht wirklich im Gesetz! 4,6mm diese Zahl ist totale Phantasie in Österreich gilt jedeglich 4,5mm auf manchen Strecken siehe nachfolgenen Text aus dem Lexika


    wurde in der EG-Kommission neue Mindestprofiltiefen für Reifen festgelegt. Europaweit müssen Sommer- und Winterreifen mindestens 1,6 mm Profil aufweisen. Diese Grenze hat in den USA schon seit vielen Jahren Gültigkeit. Unter 4 mm ist die Wintertauglichkeit von Winterreifen jedoch schon eingeschränkt, besonders im Tiefschnee, da der Reifen den entsprechenden Grip nicht mehr aufbauen kann. Daher dürfen auf manchen Strecken in Österreich Fahrzeuge mit Winterreifen, die ein Profil unter 4,5 mm haben, nicht mehr passieren. Ob man bereits die Mindestprofiltiefe erreicht hat, kann man über die im Profilgrund der Lauffläche integrierten Abriebindikatoren (TWI - Tread Wear Indicator) erkennen. Diese bilden bei 1,6 mm Restprofil im Profilgrund schmale durchgehende Stege. Die Lage der Indikatoren ist ganz oben auf der Seitenwand gekennzeichnet.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BEX

    Ort
    79261 Gutach
    Registriert seit
    14.06.2007

    Re: Profiltiefe bei Winterreifen

    Hi,

    lies dich mal hier durch ! http://www.adac.de/Tests/Reifentests...ePageID=198782

    Wenn Du nicht in Skiurlaub fahren wolltest, würde ich sagen: "lass Sie noch drauf"
    So wird es allerdings etwas schwierig !
    Zu den Profiltiefen habe ich beim Surfen im Internet mehrere Punkte gefunden,
    die mich etwas verwirren.......

    Bei Österreich heißt es einmal: - nur Winterreifen mit mind. 4mm werden als
    Winterreifen anerkannt
    - bei Passfahrten sollen es dann 5mm sein ??




  9. #9

    Re: Profiltiefe bei Winterreifen

    Zitat Zitat von Marie07


    Wenn Du nicht in Skiurlaub fahren wolltest, würde ich sagen: "lass Sie noch drauf"
    So wird es allerdings etwas schwierig !

    jo ist auch meine Meinung. Das muss er wohl selbst einschätzen wohin die Reise geht

  10. #10

    Re: Profiltiefe bei Winterreifen

    Aus Selbsterfahrung bei starkem Regen und Nässe: 2mm sind wirklich übelst...
    Ich habe das bei bei einer regelmäßig befahren Strecke mit schönen Spurrinnen und Wasserlachen schon getestet.
    Das übelste waren allerdings bisher Chinawinterreifen auf einem A4 Mietwagen. (Ich dachte huch, Glatteis bei 8 Grad ?)

  11. #11
    Benutzer Avatar von tatico
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD Quattro
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    19.09.2007

    Re: Profiltiefe bei Winterreifen

    Danke Euche allen!

    Die Reifen kommen runter!!!

    gknaup



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •