Verkleidung Heckklappe innen Avant demontieren

Hallo Zusammen,

da ich zu diesem Thema keine Beschreibung gefunden habe, habe ich hier eine kleine Anleitung geschrieben für die Demontage der Kofferraumabdeckung.

Thema:
Abdeckung Heckklappe abmontieren Audi A4 Avant Baujahr 2004.

Nach der demontage der Abdeckung sind z.B. folgende Reparaturarbeiten möglich:
  • Scheibenwischermotor
  • Kofferraumverriegelung
  • Kennzeichnungsbeleuchtung
  • Wasserzuleitung Scheibenwischer usw.


Hilfsmittel die benötigt werden:
  • Kleiner Kreuzschlitzschraubenzieher
  • Ein kleines spitzes Werkzeug für das Lösen des Beleuchtungsstecker (mein Kreuzschlitzschraubenzieher war hierzu spitz genug)
  • Ein L-förmiges Werkzeug/Hebel für die seitlichen Plastikhaken (damit man sich nicht die Finger zwischen Verkleidung stecken muß)
  • Spitzzange


Dauer für das zerlegen:
  • Ungeübt ca. 1 Stunde
  • Geübt ca. ½ Stunde
  • Profi 5 Minuten


Material vorher zu besorgen:
  • Evtl. die Metall-Clips, falls diese mit Werkzeug vergewaltigt bzw. deformiert werden


Beginnen wir mit der Arbeit:

1. Kofferraum öffnen und Klappe für Warndreieck öffnen und die vier Kreuzschlitz-Schrauben entfernen



2. Jetzt kommt der schwierige Teil, wenn man keinen Spezialwerkzeug hat (falls es überhaupt einen gibt).



Man muss vorsichtig die Abdeckung nach unten ziehen, um diese Klammern lösen zu können, man kann mit den Fingern zwischen Abdeckung und Kofferraumdeckel greifen und mit einem Ruck nach unten ziehen. Aber Vorsicht, bei mir hat sich eine komplette Halterung von der Abdeckung gelöst. Diese Halterungen sind einfach nur durch schmelzen bzw. erhitzen der Kunststoffteile „zusammengeklebt“.

Man kann sich auch mit einer Spitzzange behelfen, die Clips zusammendrücken und Ecke für Ecke herauslösen. Ich empfehle mit einem langärmligen Oberteil zu arbeiten, denn auch wenn ich die Abdeckung schon zum zweiten Mal wegen einem anderen Problem öffnen musste, habe ich mir meine Unterarme verkratzt.

An der Unterseite sind zwei Clips und an der Oberen sind vier. Zusätzlich sind oben jeweils rechts und links auf der Höhe der Scheibe zwei Plastikhaken, welche mir jedes Mal die Reparatur hinausgezögert haben, da ich nicht wusste ob ich was vergessen habe.

Um die Plastikhaken und die vier Clips an der Oberseite zu lösen musste ich zwischen Plastikteil und Abdeckung meine Finger durchstecken und vorsichtig ziehen. Nach dem ich auf der einen Seite der Plastikhaken gelöst hat, ging es danach ganz leicht.

Aber bevor die Abdeckung komplett abgenommen werden kann, muss der Stecker für die Beleuchtung abgesteckt werden.

So sieht der Stecker für die Beleuchtung aus:


Das ist die Abdeckung demontiert:


So sehen diese insgesamt 6 Clips aus:


So sehen die zwei Plastikhaken aus:



3. Nachdem die Abdeckung abmontiert ist, können alle weiteren Arbeiten getätigt werden.



Scheibenwischermotor:


Verriegelung Kofferraum:



Zuletzt noch ein Hinweis:
Beim Zusammenbau ist darauf zu achten, dass die rote Leine durch die Abdeckung gezogen wird. Das ist von innen die Entriegelung für den Kofferraum.


Zum Schluß wünsche ich euch viel Spaß.


+ Kommentieren
Ergebnis 1 bis 1 von 1
    1. Avatar von Schwarzfahrer
      Schwarzfahrer -
      Super Beschreibung, tolle Fotos. Kurz, präzise und einfach. Wenn man deiner Anleitung folgt, dann kommt man schnell zum gewünschten Ergebnis. Danke das Du dir die Mühe gemacht hast. Ich beneide Dich des schönen Wetters wegen. Ich fummel mir hier gerade bei -5,5°C den Arsch ab und die Finger werden klamm. Und alles nur deswegen, weil meine hochgesetzte Bremsleuchte (3. Bremslicht) Dauerfeuer gibt. Zündung ist aus, Sicherung Nr. 14 (10A) raus und die dumme Sau will ned ausgehen

      Danke für die Hilfestellung samt Fotos **TOP**

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

Berechtigungen
  • You may not create new articles
  • You may not edit articles
  • You may not protect articles
  • You may not post comments
  • Anhänge hochladen: Nein
  • You may not edit your comments