Umfeldbeleuchtung Nachrüsten/Erweitern


Umfeldbeleuchtung Nachrüsten/Erweitern

Wie in meinem Thead schon vorgestellt habe ich bei meinem S3 die Umfeldbeleuchtung nachgerüstet und erweitert.
Je nach Fahrzeug muss man erst sehen was man für Voraussetzungen ab Werk hat und gegebenenfalls noch mehr Nachrüsten.

Grundlegendes:

Für den Umbau und die Erweiterung sollte man Löten können und sich mit Elektronik etwas auskennen.
Stromlaufpläne vom Auto müssen vorhanden sein.
Dimensionieren der Vorwiderstände immer den Strom einstellen und nicht die Spannung.

Auf das Zerlegen von Türen und Innenraum gehe ich nicht weiter ein.

Werkzeuge:

  • Lötkolben und Zubehör
  • Nußkasten
  • Auspinnset

Material:

  • Kabel
  • Originale Pins (je nach Fahrzeug)
  • Schrumpfschlauch
  • 16x Sperrdiode
  • 4x 1W High Power
  • 2x Feststromregler
  • 4x Led Strips Wasserdicht
  • 1x Gehäuse
  • 1x Sub D Stecker 9 polig, Buchse und Gehäuse (bis 6,5A pro Pin belastbar)
  • Platine
  • 2x Miniaturrelais
  • 1x 2 pol Schalter
  • 5x 4 pol Superseal Stecker

Mein S3 Sportback hatte ab Werk Coming Home, Umfeldbeleuchtung in den Türen (beim Öffnen) und Lichtpaket innen (Türgriffe innen beleuchtet).
Das sind die besten Voraussetzungen um alles zu erweitern.
Wenn man die Sachen noch nicht hat, kann man sie teuer (alles originale Auditeile) oder günstig (vieles Selbstgebaut) Nachrüsten.

Bsp. für günstig:

Audi A3 Sportback ohne Lichtpaket, Coming Home und Umfeldbeleuchtung.
Es wurden nur die Sachen original verbaut, welches direkt zu sehen sind (z.b. rote Leuchten in den Türen).
Die weißen unten wurden mit LED Strips realisiert.
Hierzu wurden 3 Löcher an der Stelle gebohrt wo die originalen Leuchten verbaut sind und von innen die Strips eingeklebt.
Die rote und weiße Leuchte parallel auf das Türsteuergerät gepinnt.
Der Türgriff wurde mit einer 3 mm Led versehen, welche abgefeilt wurde.
Ein 3 mm Loch in den Türgriff (wo sonst der Lichtleiter sitzt) und die LED eingeklebt.
Somit schließt diese dann bündig ab.
Über einen Widerstand kann man dann die Helligkeit beliebig dimensionieren, bewährt hat sich etwas dezenter.
Des Weiteren wurden auch noch EL Kabel verbaut, dazu kommen wir aber später.
Nun wieder die originalen Ports am Türsteuergerät für die Griffbeleuchtung nutzen.
Das Coming Home wurde codiert.
Nun ist alles drin was original möglich ist.

Da ich immer Modulweise arbeite, werde ich die Anleitung auch so aufbauen.

1. Türpappen, Türbeleuchtung umbauen:

1.1. Material:

  • 4x Sperrdiode pro Tür
  • Kabel
  • Schrumpfschlauch

1.2. Stromlaufplan für die Türen















Die Steuerung wird über ein Modul realisiert, welches im Innenraum verbaut ist.Das Modul wird Später genauer betrachtet.

1.1. Sperrdioden verbauen (dienen zum Schutz der Steuergeräte und zur Beschaltung der Leds)

D1.1 = Sperrdiode für Coming Home Signal was vom Innenraum kommt
D1.2 = Sperrdiode für Umfeldbeleuchtung beim Öffnen der Türen (Serie)
D1.3 = Sperrdiode zum Trennen von Türgriffbeleuchtung innen und den restlichen Leuchten
D1.4 = Sperrdiode Türgriffbeleuchtung innen

Alle Dioden müssen richtig gepolt in die Kabel gelötet werden, am besten im Nachgang mit Schrumpfschlauch ummanteln.

1.2. Steckverbindung zur Tür

Verwendet habe ich einen 4 poligen Superseal Stecker.

















Pin Belegung:

1 – Coming Home Signal
2 – Plus Türgriff außen / Spiegelbeleuchtung
3 – Masse Türgriff außen / Spiegelbeleuchtung

2. Türen, Türgriffbeleuchtung außen und Spiegelbeleuchtung nachrüsten

Die Spiegel und die Türgriffbeleuchtung wird Parallel geschalten.

Pin Belegung:

2 – Plus Türgriff außen / Spiegelbeleuchtung
3 – Masse Türgriff außen / Spiegelbeleuchtung

2.1.
Spiegelbeleuchtung

Material:
  • Led, ich habe 2x 1W High Power Leds verwendet incl. eines Feststromreglers
  • Kabel
  • Schrumpfschlauch
  • Led Strips Wasserdicht

Spiegel zerlegen.
Spiegelkappe unten.
  • Löcher in der Größe der Led Linse bohren
  • Leds verkabeln und einkleben
  • Kabel zum Innenraum der Tür ziehen
  • Kabel an den Feststromregler anschließen

Türgriff Außen
  • Led Strips verkabeln
  • Led Strips in den Türgriff kleben
  • Kabeln nach innen ziehen

Plus vom Feststromregler und Türgriff verbinden Feststromregler und Türgriff verbinden und auf den Pin 2 Superseal Stecker Pinnen.
Masse vom Feststromregler und Türgriff verbinden und auf den Pin 3 Superseal Stecker Pinnen.

2.2. Coming Home Signal

Freien Pin im Stecker zwischen Tür und Innenraum suchen und mit dem Stromlaufplan vergleichen.
Auf dem Stecker Tür pinnen und die Leitung auf Pin 1 Superseal Stecker pinnen.
Der Ablauf ist für alle 4 Türen durchzuführen, einzig die Spiegel sind hinten nicht vorhanden.

3. Innenraum, Coming Home Kabel ziehen

3.1. Zerlegen des Innenraums

3.2. Ziehen der Kabel

Pinnen auf dem Stecker Innenraum Tür.
Ziehen der 4 Kabel in den Fußraum Fahrer.

4. Modul

Für eine sinnvolle Steuerung der der Beleuchtung habe ich eine Modul aus 2 Relais gebaut.

4.1. Material:

  • Gehäuse
  • Sub D Stecker, Buchse und Gehäuse (bis 6,5A pro Pin belastbar)
  • Platine
  • 2x Miniaturrelais
  • 2 pol Schalter
  • Originale Pins für Sicherungskasten
  • 4 pol Superseal Stecker

4.2. Modul

Schaltplan












Pinbelegung:

1 – Coming Home Signal für die Türen
2 – Dauerplus
3 – Coming Home Signal vom Fahrzeug (Kennzeichenleuchten)
4 – Zündungsplus
5 – Masse

Modul zusammen löten und Testen.
Freie Ports im Sicherungskasten für Dauer und Zündungsplus suchen und pinnen.
2 pol Schalter in die Abdeckung unterm Lenkrad bauen.

4 pol Superseal Stecker zwischen Abdeckung unterm Lenkrad und Innenraum bauen (Zum leichteren entfernen der Abdeckung).

Pinbelegung:

1 – Dauerplus vom Sicherungskasten
2 – Dauerplus zum Modul
3 – Zündungsplus vom Sicherungskasten
4 – Zündungsplus zum Modul

Die Masse von der A Säule unten zum Modul ziehen.
Alle 4 Coming Home Leitungen für die Türen zusammen fassen.
Stecker und Kabelbaum fertig verdrahten (siehe Pin Belegung) und Modul im Fußraum verbauen.Hier habt Ihr noch ein Bsp. wie es bei meinem am Ende aus sieht.
Ich übernehme keine Garantie für die Funktion.

Grüße Thomas




Lesezeichen

Berechtigungen

Berechtigungen
  • You may not create new articles
  • You may not edit articles
  • You may not protect articles
  • You may not post comments
  • Anhänge hochladen: Nein
  • You may not edit your comments