Thermostatwechsel Audi A4 B6 2.0 ALT

In Bearbeitung:In ständiger Überarbeitung! Fehler sind immer Willkommen!


Hallo, dies ist mein erster Beitrag. Ich mache mich bald an meinen Thermostatwechsel und habe mir dafür aus vielen Forenbeiträgen die wichtigsten Informationen zusammengetragen, da es noch keinen WIKI-Eintrag für diesen relativ häufig auftretenden Fehler gibt, dachte ich mir teile ich gerne die zusammengetragenen Informationen. Bitte helft gerne mit diese Anleitung zu verbessern/korrigieren.

Wie kann ich prüfen ob das Thermostat defekt ist?
Da das Thermostat nicht mit dem Steuergerät verbunden ist erscheint kein Fehlercode. Zum prüfen kann man wie folgt vorgehen: Motor sollte kalt sein, Motor starten und den unteren Kühlerschlauch prüfen ob der nach ca. 2-5 min. warm wird, falls ja ist der Kreislauf (wie in meinem Fall) durch das Thermostat durchgehend geöffnet. Im Normalzustand sollte der Schlauch nämlich nicht warm werden, da zuerst nur der kleine Kühlmittelkreislauf genutzt wird, um den Motor auf Betriebstemperatur zu bringen.

Vorbereitung:

  • Achtung! Motor bzw. Kühlmittel sollte nicht heiß sein, Verbrühungsgefahr!
  • Passende Werkzeuge/Hilfsmittel beiseite legen
  • Dichtung unbedingt mitwechseln!


Schrittfolge:
  1. Unterbodenschutz ab
  2. Kühlmittel ablassen (Kühlmittelsensor G62 dafür ausbauen)
  3. Kühlmittelschlauch oben ab
  4. Kühlmittelbehälter abschrauben und beiseite legen
  5. Einspritzleiste ab, beiseite legen
  6. Ansaugbrücke ab und beiseite legen
    1. Schellen lösen an den Gummis
    2. Hinter der Ansaugbrücke 2 Schrauben lösen (sieht man wenn Kühlmittelbehälter beiseite ist)


  7. Optional Lichtmaschine ausbauen und beiseite
  8. Stecker und Schläuche vom Thermostat abmachen
  9. Thermostat ausbauen und neues einbauen



Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

Berechtigungen
  • You may not create new articles
  • You may not edit articles
  • You may not protect articles
  • You may not post comments
  • Anhänge hochladen: Nein
  • You may not edit your comments