Softlack reparieren

Wer kennt es nicht? Der Softlack ist zwar schön anzusehen und wirkt auch edel, aber er ist doch recht empfindlich und entweder sind schnell Macken drin oder er blättert einfach ab. Audi hatte zwar Softlack als 2k Spray verkauft, der Verkauf wurde aber 2014 aus unbekannten Gründen eingestellt, aber ich habe nun etwas zumindest für die schwarzen Teile entdeckt und zwar kommt das tolle Spray eigentlich aus den USA, wird aber nun hier in Deutschland verkauft und das Ganze heisst Plasti Dip Flüssiggummi.
Abbildung 1Abbildung 1


Inhaltsverzeichnis

[top]Material

  • Plasti Dip Flüssiggummi
  • Universalverdünnung
  • Breff Fettlöser

[top]Werkzeug

  • Stahlwolle
  • Reinigungsschwamm

[top]Aufwand

Da die Vorbereitung je nach Teil schon etwas länger dauert, genügend Zeit mit einberechnen!

[top]Anleitung

Als erstes muss der alte Softlack entfernt werden. Dafür das Teil mit dem Breff Fettlöser einsprühen und wirken lassen. Dann in Kombination mit der Stahlwolle und der rauen Seite des Spülschwamms den Softlack entfernen.
Das Ganze sollte dann so aussehen:
Abbildung 2Abbildung 2

Dabei ist aber auch darauf zu achten, dass wirklich ALLES von dem alten Softlack entfernt wurde. Jede Unebenheit sieht man später hinaus!

Nun wird die Dose geschüttelt und zur Probe mal auf einen Karton oder Sonstiges gesprüht. Nun kann das Teil lackiert werden bei ca 25cm Abstand im Kreuzgang. Dabei nicht zu dick auftragen, damit die erste Schicht gut ablüften kann. Nach 5 Minuten kann die zweite Schicht drauf. Ich habe es dann dabei belassen und keine weitere Schicht aufgetragen, da mir das Ergebnis schon gereicht hat:

Abbildung 3Abbildung 3




Achtung!:Viel Erfolg bei der Reparatur! Ich hafte für keine Schäden, die hierbei entstehen. Copyright 2015 Martin „jasuim“ Schwarzelbach


(2) Kommentare für Softlack reparieren

+ Kommentieren
Ergebnis 1 bis 2 von 2
    1. Avatar von NiCo_quattro
      NiCo_quattro -
      Wusste gar nicht dass man für sowas Plastidip nehmen kann.
      Ist das jetzt dann sozusagen stabiler, vor allem bei den Türgriffen?
    1. Avatar von jasuim
      jasuim -
      Wichtig: Plasti Dip Flüssiggummi, das ist wieder etwas anderes als das normale Plasti Dip! Und es hält bombig

Lesezeichen

Berechtigungen

Berechtigungen
  • You may not create new articles
  • You may not edit articles
  • You may not protect articles
  • You may not post comments
  • Anhänge hochladen: Nein
  • You may not edit your comments