Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    26.08.2023

    Hilfe, Schlauch bei Ventildeckel zum Wasserkasten

    Hallo, bei meinem Audi A4-B8, 1,8 TFSI geht ein Schlauch vom Ventildeckel weg und weiter zum Wasserkasten.
    Ein Stück nach dem Ventildeckel ist noch ein kleiner Schlauch angesteckt.

    Dieser ist beim Ventildeckel undicht und es tropft Öl auf den Turbolader.
    Ich habe bei Porsche angerufen, aber die wissen nicht, welchen Schlauch ich meine, extra soweit hinfahren möchte ich nicht. Wenn, dann sollen sie ihn gleich bestellen.
    Daher meine Frage, wer kann mir hier bitte sagen, was das für ein Schlauch ist.

    LG Daniel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Schlauch schwarz Beifahererseite.jpg   Schlauch.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Gießen
    Registriert seit
    28.06.2003
    Das ist der Schlauch zur Unterdruckpumpe. Ist der Schlauch kaputt oder wo kommt da was raus? an der Unterruckpumpe wo dieser aufgesteckt ist? Eigentlich sollte da kein Öl raus kommen...

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    26.08.2023
    Ist hier die Unterdruckpumpe verbaut?

    Man sieht es nicht genau, es kommt jedenfalls vom Schlauch oder Anschluss. Ich wollte nicht zuviel herumbiegen, da der Schlauch sehr hart ist. Ich wusste nicht ist ob er durch die Alterung so hart geworden, oder er immer so war.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Gießen
    Registriert seit
    28.06.2003
    Mach mal die Plastikabdeckung ab, hinten am Zylinderkopf ist die Unterdruckpumpe mit der Kraftstoff- Hochdruckpumpe angeflanscht. Der Schlauch sollte ein Gummi-Gewebeschlauch sein.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    26.08.2023
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Anschluss 1.jpg 
Hits:	14 
Größe:	168,7 KB 
ID:	346560Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Anschluss 2.jpg 
Hits:	14 
Größe:	198,2 KB 
ID:	346561Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ventildeckel.jpg 
Hits:	10 
Größe:	195,2 KB 
ID:	346562Hier ein paar Fotos, im oberen Bereich ist alles voller Öl. Am Deckel ist es trocken. Der Anschluss ist sehr locker, man kann den Stecher hin und her bewegen. Du sagt, dass dort aber kein Öl sein sollte. Ich weiß nicht wo sonst das Öl herkommen könnte.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Gießen
    Registriert seit
    28.06.2003
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20240211_185831.jpg 
Hits:	13 
Größe:	197,7 KB 
ID:	346564ich würde sagen das kommt von deinem Ölabscheider raus. der sitzt da hinten auf der Ventilhaube. Mach am besten die Motorabdeckung runter, die vier Zündspulenstecker, die mit einer Schraube gesichert ist runter und reinige da oben alles mit Bremsenreiniger ab. Nach einer Probefahrt schauen wo es her kommt.
    Geändert von tomi26 (11.02.2024 um 20:04 Uhr)

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    26.08.2023
    Die Abdeckung hatte ich abgenommen. Dieser Teil wurde erst vor einem Jahr neu gemacht.
    Weiter oben ist es trocken, es ist in diesem Bereich wo der Schlauch ist alles voller Öl. Der Deckel von der Vakuumpumpe ist auch trocken. Tropfen kommen direkt unter diesem Anschluss.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Gießen
    Registriert seit
    28.06.2003
    Sah so aus weil auf dem Ventildeckel seitlich auch Ölschmiere dran ist. Trotzdem sollte aus dem Unterdruckschlauch kein ÖL raus kommen. Musst mal schauen ob der Schlauch da am Anschluß gerissen ist.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    26.08.2023
    Ich habe nun mit dem Zuständigen für Audi Ersatzteile gesprochen.
    Er hat gesagt, dass es den Schlauch 8K0611931BQ gibt. Der Anschluss ist bei der Pumpe dabei, kosten 415 Euro. Ich habe mir die Pumpe angesehen, aber hier sieht es anders aus. Hier ist nur ein Stutzen, er meint, dass hier der Schlauch darüber gesteckt wird. Ich werde es auseinandernehmen müssen, vielleicht ist nur ein O-Ring undicht. Er teilte mir auch mit, dass es möglich ist, dass an dieser Stelle Öl austreten kann.

    Ich habe nun den Anschluss geöffnet, die 2 Verriegelungen einfach zusammendrücken, hinten schwieriger.

    In der Vakuumpumpe ist Öl, die Maße des Anschlusses sind Innenmaß 19mm, außen 22mm.
    Diese ist nur mehr flach und hat einen Durchmesser von 1mm.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Anschluss.jpg 
Hits:	11 
Größe:	190,4 KB 
ID:	346565Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vakuumpumpe.jpg 
Hits:	13 
Größe:	172,5 KB 
ID:	346566Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	O-Ring.jpg 
Hits:	14 
Größe:	407,4 KB 
ID:	346567
    Geändert von Daniel100 (12.02.2024 um 15:06 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Gießen
    Registriert seit
    28.06.2003
    Zitat Zitat von Daniel100 Beitrag anzeigen
    Ich habe nun mit dem Zuständigen für Audi Ersatzteile gesprochen.
    Er hat gesagt, dass es den Schlauch 8K0611931BQ gibt. Der Anschluss ist bei der Pumpe dabei, kosten 415 Euro. Ich habe mir die Pumpe angesehen, aber hier sieht es anders aus. Hier ist nur ein Stutzen, er meint, dass hier der Schlauch darüber gesteckt wird. Ich werde es auseinandernehmen müssen, vielleicht ist nur ein O-Ring undicht. Er teilte mir auch mit, dass es möglich ist, dass an dieser Stelle Öl austreten kann.

    Ich habe nun den Anschluss geöffnet, die 2 Verriegelungen einfach zusammendrücken, hinten schwieriger.

    In der Vakuumpumpe ist Öl, die Maße des Anschlusses sind Innenmaß 19mm, außen 22mm.
    Diese ist nur mehr flach und hat einen Durchmesser von 1mm.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Anschluss.jpg 
Hits:	11 
Größe:	190,4 KB 
ID:	346565Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vakuumpumpe.jpg 
Hits:	13 
Größe:	172,5 KB 
ID:	346566Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	O-Ring.jpg 
Hits:	14 
Größe:	407,4 KB 
ID:	346567
    Ja die O-Ringe werden nach der Zeit hart. Ich habe so ein Satz O-Ringe bei Lidl gekauft, da sind alles Größen dabei...vielleicht hilft der Satz dir. Bei Audi bekommst denn nicht. Ich habe auch ein 1.8er mit dem selben Baujahr nur ein anderer Motorkennbuchstaben. Bei mir ist eine andere Unterdruckpumpe verbaut.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    26.08.2023
    Ich habe den falschen Motorkennbuchstaben eingegeben, ich habe es nun richtiggestellt.
    Ich habe Pierburg angeschrieben, ob ich den originalen bekomme. Ich nehme an, dass es ein 19x1,5mm ist.
    Da es sich innen verjüngt, es sind außen 22, innen 21 schätze ich, da ich mit der Schieblehre nicht so weit hineinkomme.
    Ich danke dir für deine Hilfe, so haben wir den richtigen Schlauch sofort gefunden.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Gießen
    Registriert seit
    28.06.2003

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Geriffelter Schlauch im Wasserkasten B7 2.0TDI
    Von Pommesbunker im Forum Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 18:23
  2. 8E/B7 - Ventildeckel wechseln, Fragen zum Ablauf.
    Von Big-Else im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 11:19
  3. 8E/B7 - Ölverlust im Bereich Ventildeckel, bitte um Hilfe
    Von Knolle im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 17:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •