Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Forensponsor Avatar von ub430
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Oberbayern
    Registriert seit
    12.01.2013

    Zusammenspiel KI-FIS mit RNSE funktioniert nicht wie es soll

    Hallo Liebe RNSE-ler.
    habe einen A4 B5 Bj2000 mit RNSE. Die Grundfunktionen sind in Ordnung und tun was sie sollen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ulis RNS E im Oetti.jpg 
Hits:	32 
Größe:	191,2 KB 
ID:	329654 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2841.jpg 
Hits:	31 
Größe:	175,2 KB 
ID:	329655

    Nun zu meinem Problem:In meinem FIS (VDO mit Digitaluhr -> 920er, also CAN - Licht und Ein-/Ausschalten klappt)
    funktioniert keine Anzeigen des Radios (Sendernamen), Navigationspfeile, noch der offenen Türen (außer Heckklappe und Fahrertüre). Das KI wie auch das RNS sind nachgerüstet. Wie ich schon herausgefunden habe, ist die Ursache der graue Stecker in der Mitte des Ki der einige Eingänge vermisst.
    Welche Anschlüsse des RNSE können für die Belegung des KI herangezogen werden um die Sendernamen und die Navipfeile ins Display zu bekommen? Am besten wäre über den CAN-Bus - nur wie?

    Danke für die Unterstützung im Voraus - Gruß Uli

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter H.
    Modell
    Audi RS4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    CFSA

    Ort
    Neuss
    Registriert seit
    28.12.2006
    Hallo Ulli

    Alles richtig codiert?

    Gruß Peter
    V8 und gut....

  3. #3
    Forensponsor Avatar von ub430
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Oberbayern
    Registriert seit
    12.01.2013
    Hallo Peter,

    Danke für Deine Rückmeldung - hab Deine Einstellungen (natürlich noch ohne Telefon) in der Codierung übernommen - meiner hat ja orginär CAN, das ist der einzigste Unterschied. Hab mir jetzt mal die Belegung des grauen Steckers besorgt:

    Bj.2000 ist die Belegung des grauen Steckers (bei mir blau) 32-fach Pin x:
    1 Schalter Menüführung ( Menü )
    2 " " ( out a )
    3 " " ( out b )
    4 " " ( enter )
    5 can high speed display ( + ) -CAN high (Radio) schw/Weis Adapter: bl/sw eingepinnt
    6 can high speed display ( - ) -CAN low (Radio) gelb/schw Adapter: weis eingepinnt
    7 can high speed display ( abschirmung ) ? Einpinnung fehlt!!! WO?
    8 türkontakt beifahrer - woher bekommt man das Signal
    9 türkontakt hinten rechts - woher bekommt man das Signal?
    10 türkontakt hinten links woher bekommt man das Signal?
    11 enable -Radio-enable umpinnen von rotemConcertans.?
    12 clock -Radio-clock umpinnen von rotemConcertans.?
    13 data -Radio-data umpinnen von rotemConcertans.?
    14 bremslicht - woher bezieht man das Signal?
    15 waschwasserstand -Waschwasser eingepinnt (Massesignal?)
    16 rücklicht abblendicht (wird das gebraucht für die RFK?)
    17 bordcomputer links -Bordcomputer-links (Wischerhebel Kontakt -2) blau eingepinnt
    18 bordcomputer rechts -Bordcomputer-rechts (Wischerhebel Kontakt -1) grün eingepinnt
    19 bordcomputer reset -Bordcomputer-Reset (Wischerhebel Kontakt -4) grau eingepinnt
    20 nicht belegt
    21 nicht belegt
    22 nicht belegt
    23 tastenzweig 1 navigation -woher bekommt man das Signal?
    24 tastenzweig 2 navigation -woher bekommt man das Signal?
    25 tastenzweig telematik -woher bekommt man das Signal?
    26 -- 32 nicht belegt

    und dort bemerkt das die Belegung der Türen nicht erfolgt ist - (s.oben) mein Fehler. Ist nur die Frage wo man die Signale abgreifen kann am RNSE bzw evt woanders. Auch unsicher ist PIN (11-13 ist das wie oben beschrieben der Anschluss am RNSE?), wie auch 23-25, wo gehört das am RNSE hin? Morgen werd' ich das Bluetoothmodul nochmal probieren

    Danke für die Rückmeldung im Voraus - Gruß Uli

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter H.
    Modell
    Audi RS4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    CFSA

    Ort
    Neuss
    Registriert seit
    28.12.2006
    Hi

    Also wenn ich den SLP richtig verstehe mußt du folgendes anschliessen.

    Steckverbindung 32 Fach , grau am KI Pin 5 (High) --> Stecker D am RNS-E Pin 9 (High)
    Steckverbindung 32 Fach , grau am KI Pin 6 (Low) --> Stecker D am RNS-E Pin 10 (Low)


    Ausserdem mußt du das KI noch Codieren:

    Kanal 062 CAN-Datenbus Infotainment Teilnehmer

    +00001 = Radio (nur Symphony)
    +00002 = Telefon ODER Telematik (NAR)
    +00004 = Navigationssystem
    +00008 = Telematik (RdW)

    Gruß Peter
    V8 und gut....

  5. #5
    Forensponsor Avatar von ub430
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Ort
    Oberbayern
    Registriert seit
    12.01.2013
    Hallo Peter,

    der Tip war schon mal echt super - Hab die Codierung heute durchgeführt wie von Dir beschrieben und ... die Navipfleile trauchen auf wie sie sollen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2894_Navi im FIS.jpg 
Hits:	22 
Größe:	197,6 KB 
ID:	329670
    Nachdem das jetzt klappt hab ich auch gleich noch die Funkuhr und das Bluetoothmodul eingebaut. Codierung erfolgt morgen - nach dem Zusammenbau ist das RNSE nicht mehr gestartet (Sperrcode gibt das Gerät nicht frei nach der Wiederstrombeschaltung durch die Batterie) - wahrscheinlich durch die fehlende Codierung des Telefons das aber über das CAN Verbindung bekommt. Wollen aber zuerst morgen an den Bodensee - danach ist ja noch Zeit.

    Weist Du vielleicht wo die Signale für den Schliesszustand der Türen anliegen? kannn man die zentral abfangen oder liegen die auch auf dem CAN an? Noch unklar ist ebenfalls ob die Radio RDS Infos über meine beschriebene Anbindung kommt oder über das CAN?

    Wahrscheinlich ist die Anzeige der Dateninfo aus dem RNSE durch die Warnmeldungen verdeckt . wie bekomm ich die weg - hab kein Checkmodul für die Lichter und beim Start der Zündung piepst's 3x - das Füllstandssignal der SWRA ist das ein Massesignal? - hab dafür schon ein Kabel gezogen, zur Not muss sich den Stromlaufplan mal studieren.

    nochmal Danke und im Voraus - Gruß Uli
    Geändert von ub430 (12.05.2018 um 22:44 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter H.
    Modell
    Audi RS4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    CFSA

    Ort
    Neuss
    Registriert seit
    28.12.2006
    Hi

    Na dann sind wir ja schonmal einen Schritt weiter. Hattes du vorher kein FIS? Wenn du keins hattest musst du alle Kabel für die Leuchte auf Masse legen.
    Ja durch die Fehlermeldungen werden die Infos vom Radio überschrieben.
    Das Problem mit der Wiwa Meldung ist normal. Dein Sensor liefert Masse als Signal das S4 KI möchte aber Plus haben. Wir hatten das damals mit einer einfachen Relaisschaltung gelöst.

    Die Türkontakte hinten gehen jeweils links und rechts direkt auf Steckerstation A-Säule rechts schwarzer Stecker 15 Fach Pin 12 (rechts) und Pin 13 (links) und von da aus direkt zum KI grauer 32 Fach Stecker Pin 9 (rechts) Pin 10 (links).
    Vorne hab ich noch nicht gefunden....

    Vorne Beifahrer geht von Türkontakt (Beifahrertür) auf Steckerstation A-Säule rechts brauner Stecker 15 Fach Pin 7 und von da aus zum KI grauer 32 Fach Stecker Pin 8.

    Gruß Peter
    Geändert von Peter H. (13.05.2018 um 02:38 Uhr)
    V8 und gut....

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - RNSE und IPhone 4 Kopplung funktioniert nicht
    Von Pumpel im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 02:54
  2. Allgemein - Hilfeee was soll ich machen LWR Funktioniert nicht
    Von Nusret im Forum Beleuchtung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 03:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •