Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX/GDZ/FUB

    Ort
    Crinitzberg
    Registriert seit
    23.07.2009

    Frage 1.8T BEX Logfahrt auswerten - Kraftstoffpumpe defekt? Seriensoftware oder nicht?

    Hallo an alle

    Ich habe mir vor kurzer Zeit einen BEX Quattro gekauft, der einen Turboschaden haben sollte. Bei der Fehlersuche stellte sich heraus, das die Druckdose am Lader kaputt ist (Vorspannfeder gebrochen und Membran durchstochen). Da das Fahrzeug dadurch recht günstig war und ich gelernter KFZ-Mechatroniker bin sowie Privat eine eigene Werkstatt habe, habe ich den Motor samt Getriebe gezogen um ihn etwas aufzufrischen.

    Neu gemacht wurde:

    - Ölpumpe samt Sieb, Spanner und Kette (Die Ölwanne und das Sieb sahen durch das Sch*** LL-ÖL schrecklich aus)
    - Kurbelwellendichtringe
    - Kraftstofffilter Mann WK720/5
    - Pipercross-Luftfilter
    - LMM
    - SUV
    - Kurbelgehäuseentlüftungsventil
    - Zahnriemen usw.
    - Kupplung,ZMS...
    - Zündkerzen
    - Vorkatsonde
    - 200 Zellen Kat
    - Kompression auf allen Zylinder I.O.

    Nach dem Einbau und ohne Fehler auf sämtlichen Steuergeräten bin ich dann ein paar Kilometer gefahren damit er sich etwas adaptiert und habe dann mit SuperPlus ein paar Logfahrten gemacht. Dabei ist mir aufgefallen das die Einspritzzeiten und der Ladedruck in meinen Augen relativ hoch sind und das er den Zündwinkel etwas raus nimmt.

    Da ich jetzt nicht zu 100% weiß wie die Messwerte aussehen müssen beim 190PS BEX wollte ich fragen ob sich eventuell jemand meine Logs anschauen könnte um mir zu sagen ob alles ok ist oder ob irgendwas im argen liegt.

    Die Logs bin ich auf der BAB im 4. Gang gefahren mit einem gemisch aus ca. 15L SuperPlus und 20L Ultimate102.

    --> Wie sind die Werte? speziell Ladedruck, Luftmasse, Zündwinkelrücknahme und Einspitzzeiten!
    --> Ist das überhaupt noch Seriensoftware oder hat da schoneinmal einer Hand angelegt?

    Nachdem dann alles für OK befunden wird soll der Wagen noch mit BAM-Düsen abgestimmt werden.

    Vielen Dank schoneinmal für die Antworten und die aufgewendete Zeit.

    MfG Martin


    Logs_Wern1.8T_BEX.zip
    Geändert von Wern 1.8T (15.09.2017 um 00:46 Uhr)
    TurboFahrn,FahrzeitSparn!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    20.06.2007
    Der Motor ist nicht gechippt.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX/GDZ/FUB

    Ort
    Crinitzberg
    Registriert seit
    23.07.2009
    ok danke Laut Luftmasse ist ja soweit alles ok, aber wieso könnten die Einspritzzeiten teilweise so extrem hoch sein? und wieso nimmt er im Serienzustand mit ultimate102 den Zündwinkel zurück? Wo ich mit SuperPlus gefahren bin hatte ich teilweise 7 grad die er rausgenommen hatte.

    EDIT: Eine Logfahrt von einem intakten BEX wäre mal ganz gut. falls eventuell jemand die Möglichkeit und Zeit dazu hat wäre das spitze.
    TurboFahrn,FahrzeitSparn!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hille 1,8T
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    MK2 DA

    Ort
    Rhein Main
    Registriert seit
    12.02.2004
    1 bar LD ist für einen Serien BEX zuviel
    Luftmasse ist demnach wenn er Serie ist ok , sollte da aber ein Chip drin sein zu wenig
    das wären so ziemlich genau *1,25 multipliziert 190PS
    2.0TSI + DQ381 in Use

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX/GDZ/FUB

    Ort
    Crinitzberg
    Registriert seit
    23.07.2009
    Genau das ist es was mich stutzig macht. Weiß aber nicht wieso er den vorgegebenen Ladedruck macht aber die Luftmasse nicht höher ist bei höherem Ladedruck den er scheinbar hat. Hab ja nun schon im Vorfeld alles wichtige getauscht und auch das Ladeluftsystem überprüft í*½í¸¬
    TurboFahrn,FahrzeitSparn!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hille 1,8T
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    MK2 DA

    Ort
    Rhein Main
    Registriert seit
    12.02.2004
    Serie LD für n BEX sind 0,6bar
    du solltest erstmal fest stellen ob der wirklich gechipt ist oder nicht.
    Oder die Programmierung einfach nur Mist ist
    2.0TSI + DQ381 in Use

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX/GDZ/FUB

    Ort
    Crinitzberg
    Registriert seit
    23.07.2009
    Bekommt man das irgendwie über vcds raus oder muss ich da zu jemanden gehen der die Motorsoftware auslesen kann?
    TurboFahrn,FahrzeitSparn!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hille 1,8T
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    MK2 DA

    Ort
    Rhein Main
    Registriert seit
    12.02.2004
    was ist mit dem Vorbesitzer bzw dem Fahrzeugschein?
    müßte doch eingetragen sein wenn es Software bekommen hat ...

    für mich klingt das nach gemachter Software die mehr LD haben will aber die Luftmasse nicht hinbekommt
    LD bringt er ja das was die ECU haben will , komisch komisch
    2.0TSI + DQ381 in Use

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX/GDZ/FUB

    Ort
    Crinitzberg
    Registriert seit
    23.07.2009
    Schwierig Geschichte. Habe das Auto in einem Autohaus gekauft wo es im Kundenauftrag angeboten wurde. Bin gerade drüber den Kontakt herzustellen um an den Vorbesitzer zu kommen. Eingetragen ist keine Leistungssteigerung.

    Die Luftmasse passt ja aber prinzipiell zum Haltedruck und der Drehzahl. 0,6bar Haltedruck sollte er ja schon haben bis zum Ende. Welche Sensoren oder Sachen könnte ich noch prüfen? und was sagt der Saugrohrdrucksensor G71 im Messwerteblock 008 aus? Dieser steht nämlich immer nur so zwischen 100-150mbar
    TurboFahrn,FahrzeitSparn!

  10. #10
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Software ist nicht Serie.

    Ich denke die Kraftstoffpumpe gibt langsam den Geist auf.
    Ist der LMM original von Bosch?
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen


    Technische Fragen gehören ins Forum. Ich bin nicht das FORUM!!!

    Aufgrund von Zeitmangel, werden diese in Zukunft nicht mehr beantwortet.



  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX/GDZ/FUB

    Ort
    Crinitzberg
    Registriert seit
    23.07.2009
    Der LMM ist Original Bosch ja. Ich verbaue nur originale Sachen. Dann wird die Software eventuell ein Eco-Tuning sein bei dem der Overboost angehoben wird um untenrum mehr Drehmoment zu erzeugen aber obenraus den Lader zu schonen. Anders kann ich mir das ganze nicht erklären. Weil ja die Luftmasse und der Ladedruck obenraus zur Serie passt. Weil wieso sollte er dann nicht mehr Luftmasse zusammenbekommen wenn soll/ist Ladedruck passt und der Rest auch.

    Ich hatte in einem anderen Thema etwas von einer Kraftstoffpumpe mit blauem Deckel gelesen welche besser wäre. Könnte mir einer sagen welche das genau ist? Gern auch per PN.
    TurboFahrn,FahrzeitSparn!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    20.06.2007
    die ein bar sind der overboost

Ähnliche Themen

  1. Kraftstoffpumpe defekt?
    Von Audiboy0815 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.05.2021, 21:17
  2. 8E/B6 - Hilfe bei Logfahrt auswerten 1.8T
    Von m4nni im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 16:41
  3. 8D/B5 - Kraftstoffpumpe defekt?
    Von nick741199 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 01:01
  4. 8D/B5: 2.8: Kraftstoffpumpe defekt?
    Von Catana im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 20:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •