Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer Avatar von Black81
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE / GVD

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    04.03.2015

    Motorlager für den BFB auch passend beim BWE?

    Abend,
    meine Hydrolager sind hin und ich will sie ersetzen. Die [autolink=]Teilenummern[/autolink], die ich vom Freundlichen bekommen habe, sind 8E0199379BH für links und 8E0199382AK (ersetzt die AJ) für rechts.
    Bei meinem Teiledienst für Zubehörteile wurden mir Motorlager von Meyle rausgesucht. 1001990084 für links (entsprechend OEM 8E0199379AF) und 1001990180 für rechts (entsprechend OEM 8E0199382AH).

    Jetzt habe ich mal im Internet etwas geforscht und habe rausgefunden, dass das rechte Motorlager mit dem Index AH für den Motor BFB sein soll und das linke Motorlager mit dem Index AF für die Motoren BBJ, AUK, ASN, AMM, BDV BFC, BDG und BCZ bestimmt ist. Laut Fotos sehen die identisch zu denen aus, die für den BWE passend sind. Passen die auch? Bzw. wo sind die Unterschiede?

    Gruß, Stefan.
    Geändert von Black81 (17.08.2017 um 23:54 Uhr) Grund: Falsche Motorcodes geschrieben

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    06385 Aken/Elbe
    Registriert seit
    27.02.2013
    Hallo leutz

    Ich habe da noch keine Unterschiede bemerkt, habe aber auch mehr mit dem 1.8T ab AEB über BFB bis zu neueren zu tun.

    Aber von den NM und Gewichten der Motoren zu urteilen, spielt das keine grosse Rolle.

    Ich wechsel die Lager regelmässig, und die Leute dürfen gerne selber bestellen, bisher hat es immer gepasst, OK, ein V6 sollte schon stärkere Lager bekommen als der kleine Motor, da gibt es schon kleine Druckunterschiede in den Lagern.
    Dieser Unterschied fällt bei den Zubehörteilen flach, und damit eigentlich bei dem Original Wahnsinn auch.

    Wenn Original, dann die vom V6 TDI bestellen, sind ansonsten Baugleich.

    Für den Wechsel solte man den Motor fest abstützen oder am besten mit einer Motorbrücke aufhängen, z.B. um den Krümmer und der Ansaugbrücke.

    Bei der Arbeit kann man auch gleich die Ölwanne rausnehmen und das Ölsieb säubern, bietet sich einmal an.

    Das vordere Pendel/ Gummilager sollte man mitwechseln, kostet 7€ oder so und zerbröselt beim anfassen/ reiben.

    Also die vom 1.8 T funktionieren bei deinem auch, kein Panik

  3. #3
    Benutzer Avatar von Black81
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE / GVD

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    04.03.2015
    Danke für die Antwort. Da stellt sich mir aber die Frage, warum VW/Audi so viele verschiedene Lager anbietet bzw. explizit so extrem unterscheidet. Ich habe die von Meyle schon hier, jedoch bin ich (trotz Deiner Antwort) immer noch unsicher.

    Bei dem Autohaus, wo ich die [autolink=]Teilenummern[/autolink] her habe, wollten Sie für beide Lager knapp über 300€. Die Meyle habe ich jetzt für 160€ bekommen.
    Nun habe ich online ein Autohaus in Berlin gefunden, der die OEM-Lager für etwas mehr als 200€ anbietet.
    Bin jetzt echt am überlegen, ob ich die Meyle zurück gebe und für 40€ mehr mir die originalen hole. Oder kann ich mir den Aufwand sparen, weil die Meyle den Zweck genauso gut erfüllen? (Und das noch preiswerter....)

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    06385 Aken/Elbe
    Registriert seit
    27.02.2013
    Spar es dir, oder beruhige dein Gewissen.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Ist ein B6 ESD auch für den B7 passend?
    Von Sini im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2016, 13:27
  2. 8E/B7 - 2.0TFSI Lader (BGB/BWE) untereinander kompatibel?
    Von Lollo. im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 20:53
  3. 8E/B7 - 2.0TFSI Lader (BGB/BWE) untereinander kompatibel?
    Von Lollo. im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 18:17
  4. 8E/B7 - Motorlager(Hydrolager)
    Von bombe im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 20:46
  5. Turbokit für den B5 auch im B6 passend?
    Von ykeeh im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 20:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •