Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    tummy
    Gast

    Ölwechsel beim 1,8T

    Hallo alle zusammen,
    ich wollte heut ölwechsel an mein Audi A4 1,8T machen nur leider weiss ich nicht ob es einfach so geht.Beim normalen sauger motor lass ich das alte öl ab,mach neues rein lass den kurz starten(ca30sek.standgas laufen lassen) Öl kontrollieren und eventuel etwas nachkippen.Ich hab mal gelesehn das wenn der turbo nur 5sek.ohne öl läuft das er schon schaden nehmen kann :? ,wie mach ich den ölwechsel den da???


    m.f.g. tummy

  2. #2

    Re: Ölwechsel beim 1,8T

    Hallo tummy!

    Habe neulich erst nen Ölwechsel gemacht. Außer Bodenwanne ausbauen und fast nicht an Ölfilter kommen alles ganz normal. Sprich habe altes Öl raus, Ölfilter ab, neuen dran(mit Öl vorgefüllt), Öl auffüllen und dann den Motor an. Gab keine Probleme und Öllampe war auch nicht an, denn die Ölpumpe für den 1,8 T ist recht stark.

    Bis denne

    Mark

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flex_o0
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AJL

    Ort
    Köthen
    Registriert seit
    17.12.2007
    hallo leute ..
    ich fahre einen 1.8T AJL mit leistungssteigerung.
    ich möchte nun ein Ölwechsel machen lassen und frage mich welches öl am besten für mich ist.
    habe schon die suchfuntkion genutzt aber da ließt man mal das und mal das.
    auf dem schild im motorraum steht 5w50 (letzter ölwechsel vom vorbesitzer)
    wenn ich nach dem gehe was ich so gelesen habe soll das 0w40 gut sein.
    was soll ich denn nun nehmen?
    ölwechsel soll alle 10.000km erfolgen bzw. jährlich.

    0w40
    http://www.amazon.de/Mobil-0W-40-Mot...+0w40+new+life

    5w50
    http://www.amazon.de/Mobil-Formula-M...ds=5w50+mobil1

    der preisunterschied ist mir egal zwischen den 2en .. wichtig ist das es für den motor gut ist.
    vllt habt ihr ja auch andere vorschläge..

    vg Manuel

  4. #4
    Forensponsor Avatar von B6turbo
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ----

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    15.09.2008
    Kannst beide nehmen.
    Ich persönlich fahre seit Jahren das Mobil 0W-40
    Bin ich ölich, bin ich fröhlich.

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Bleib bei dem was drin is, also ich würd beim 5W50 bleiben.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flex_o0
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AJL

    Ort
    Köthen
    Registriert seit
    17.12.2007
    ist denn der unterschied zwischen den 2 ölen groß?

  7. #7
    Benutzer Avatar von einsachttee
    Modell
    Audi S4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HHU

    Registriert seit
    26.02.2013
    Fahre seit Kauf 5W40..bisher alles super

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ

    Registriert seit
    04.03.2013
    5W40 kann ich auch empfehlen, keine Probleme !

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flex_o0
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AJL

    Ort
    Köthen
    Registriert seit
    17.12.2007
    habe mich für das 5w50 entschieden

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flex_o0
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AJL

    Ort
    Köthen
    Registriert seit
    17.12.2007
    ich habe nun das 5w50 drin von mobil.
    ansich ganz gut aber der motor klackert. hydrostößel wurden neu gemacht und er klackert immernoch.
    will nun auf 10w60 wechseln. kann man dies ohne probleme so durchführen?
    hab da an castrol gedacht..
    http://www.amazon.de/Castrol-Synthes...ords=tws+10w60

    was sagt ihr dazu?
    http://www.ebay.de/itm/CASTROL-EDGE-...p2054897.l4275

    es ist die hälfte billiger wie normal.
    ob da wirklich drin ist was drauf steht?
    Geändert von mounty (10.05.2014 um 21:15 Uhr) Grund: Edit Funktion nicht genutzt

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wo siehst du das es die hälfte billiger ist? Das alte 10W60 kostet bei Amazon 5l 46,38€ und das neue 10W60 bei ebay 43,90€, wenn ich da rechne sind das man grad 2,48€ billiger. Sind doch nur neue bunte Bildchen auf den Kanistern, mehr nicht.

    Also wenn er immer noch klackert und die Stößel neu sind, dann hift nen 10W60 auch nix. Da würd ich dann eher mal den Öldruck prüfen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Sehe ebenfalls keinen Sinn

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flex_o0
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AJL

    Ort
    Köthen
    Registriert seit
    17.12.2007
    öl ist gewechselt und klackern ist weg. alles top.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von oophilippxx
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB/GVD

    Ort
    MD
    Registriert seit
    08.10.2012
    Was für ein Öl ist es geworden?

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flex_o0
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AJL

    Ort
    Köthen
    Registriert seit
    17.12.2007
    es ist ein 10w60 geworden. castrol edge titanium fst

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT / FJP

    Registriert seit
    10.05.2012
    ein 10W60 in einem 1.8T? WTF?!

  17. #17
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von WowaHH Beitrag anzeigen
    ein 10W60 in einem 1.8T? WTF?!
    Warum nicht, das fahre ich in nem Smart Wundert mich aber schon das das Klackern weg ist, wobei durchs 10W haste wohl auch leicht nen höheren Öldruck.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •