Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    12.04.2010

    Thermoschalter bzw E-Lüfter Problem

    Moin Moin erstmal,

    habe ein Problem mit dem Thermoschalter. Der E-Lüfter springt einfach nicht an, egal wie heiß die Kiste wird.
    Habe dann den Lüfter direkt am Thermoschalter überbrückt und siehe da, der Lüfter springt an. Nun gut dann kann es ja nur der Schalter sein, denke ich mir und tausche ihn aus.

    Jetzt zeigt der Lüfter aber leider immernoch keine Reaktion, auch nicht bei 105°C. Es ist ein einstufiger Lüfter (also 2 poliger Schalter), der bei 95°C anspringen sollte.

    Woran kann es liegen, dass der Lüfter immernoch nicht dreht?
    Messgerät ist leider zurzeit defekt, also Schalter durchmessen geht gerade nicht, allerdings ist der neu und sollte ja funktionieren.

    Danke schonmal
    Gruß aus Lübeck
    Schmidt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Halte mich/ uns bitte mal auf dem Laufenden, denn ich habe bei meinem A4 das gleiche Problem. Der Zusatzlüfter (elektrisch) springt auch bei einer Temperatur von 105° nicht an. Ich bin allerdings noch nicht dazu gekommen, das Problem anzugehen, d.h. den Thermoschalter mal testweise zu überbrücken. Dieser hat bei mir drei Leitungen, also zwei Schaltstufen. Die erste sollte eigentlich schon bei 92 - 97° und die zweite bei 99 - 105° auslösen.

    Die (Haupt-)Sicherung kann es eigentlich nicht sein, denn wenn ich die Klima anschalte geht auch automatisch der Zusatzlüfter mit an.......

    Allerdings gibt es wohl auf dem Zusatzrelaisträger (dieser befindet sich hinter dem Hauptrelaisträger - hinter der linken Fußraumabdeckung unterhalb des Armaturenbretts) wohl noch nachfolgende Relais/ Sicherungen:


    - Relais Nr. 21 - "Sicherung für Kühlerlüfter Relaisspule"

    - Relais Nr. 2 - "Relais für Lüfter voll auf"

    - Relais Nr. 3 - "Relais für 1. Lüfterstufe"


    Ich werde mich die Tage mal eingehender mit dem Problem beschäftigen, wenn du zwischenzeitig was Neues haben solltest: Immer her damit!
    Geändert von volverine (18.06.2010 um 13:06 Uhr) Grund: Tippfehler
    Gruß volverine

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Warum bekomme ich solche Antworten nicht?

    http://www.a4-freunde.com/showthread.php?t=79919

    Greetz

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    12.04.2010
    Moin,

    ob die Sicherungen und relais funktionieren, testet man schnell mit überbrücken. Dann sollte der Lüfter entweder voll oder halb laufen, je nachdem, welche Stufe du überbrückst. Also einfach Stecker am Thermoschalter (links untem am Kühler) abziehen und mit nem kleinen Kabel überbrücken.

    Bei mir ist es jetzt der neue Thermoschalter... Der ist kaputt. Also nochmal die Karre auseinandernehmen.

    Gruß
    Schmidt

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    So, habe mich gestern mal der Sache angenommen und siehe da: Der Thermoschalter ist offensichtlich defekt! Beim Überbrücken lief der Zusatzlüfter auf beiden Stufen......

    Mir graut es schon den Thermoschalter zu wechseln. Der ist so besch.... positioniert (unten links am Kühler in Fahrtrichtung gesehen), das hätte man definitiv "wartungsfreundlicher" machen können. Man kommt nur von unten an diesen (Bühne), der Thermoschalter wird (zunächst noch) teilweise vom unteren Kühleranschluss verdeckt. An die auf der Vorderseite des Kühlers gelegene (Kühlwasser-)Ablaßschraube kommt man nur, wenn man die komplette Stoßstande demontiert!

    Ich werde das Kühlwasser wohl "nur" über den unteren Kühlerschlauch ablassen. Lieber wäre mir die Ablaßschraube auf der Vorderseite gewesen, dann hätte man das Kühlwasser unter Zuhilfenahme eines Stück Schlauches "kontrolliert" ablassen können.

    Nach Entfernen des Kühlerschlauches kommt man zumindest halbwegs an den Thermoschalter, der natürlich sehr tief im Kühlergehäuse hinter eine Aussparung sitzt.

    Mal schauen womit ich den Thermoschalter losschraube, mit einem Ring-/Maulschlüssel dürfte es nicht gehen. Eine Stecknuss sollte - bei entsprechender Tiefe - funktionieren.....


    @ schmidt: Sitzt der Thermoschalter bei deinem ADP an der gleichen Stelle des Kühlers und womit hast du diesen raus- und wieder reingeschraubt?

    Der zunächst von dir verbaute und neue Thermoschalter war ein neues Orginalteil vom und definitv defekt? Gerade bei diesem "wartunsgfreundlichen" Bauteil wäre dieser Umstand echt übel.......
    Gruß volverine

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    12.04.2010
    Ich habe es so gemacht:

    linke Lampeneinheit raus, Kühler oben lösen (oberen Schlauch links ab und beide Haltestifte raus), dann Kühler etwas nach vorne kippen...

    Dann kommt man recht easy von oben ran, also von da, wo der Scheinwerfer sitzt. Ohne Bühne und ohne großen Aufriss.

    Gruß

    edit: raus und rein mit ner Pumpenzange, das ist eigentlich ein 28 oder 29er Schlüssel.

    und nein, es ist ein ATU Ersatzteil gewesen, die waren die einzigen in der Nähe, die es da hatten...
    nie wieder...
    Geändert von schmidt (22.06.2010 um 18:12 Uhr)

  7. #7
    Moderator/Forensponsor Avatar von Karl
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    AVV/DWA

    Ort
    D-85055 Ingolstadt
    Registriert seit
    20.10.2003
    Zitat Zitat von volverine Beitrag anzeigen
    An die auf der Vorderseite des Kühlers gelegene (Kühlwasser-)Ablaßschraube kommt man nur, wenn man die komplette Stoßstande demontiert!
    Wirklich? Reicht es nicht eventuell, nur das linke Gitter unten in der Stoßstange zu entfernen?
    A4 Avant 2.8 quattro BJ9/00 MJ01 AMX/DWM | A4 Avant 1.9 TDI BJ7/98 MJ98 AFN/DHF | A4 1.8 BJ7/97 MJ97 ADR/DDU "Aktionspaket"

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Zitat Zitat von schmidt Beitrag anzeigen
    Ich habe es so gemacht:

    linke Lampeneinheit raus, Kühler oben lösen (oberen Schlauch links ab und beide Haltestifte raus), dann Kühler etwas nach vorne kippen...

    Dann kommt man recht easy von oben ran, also von da, wo der Scheinwerfer sitzt.

    Also wenn ich es richtig rauslese, dann sitzt der Thermoschalter bei deinem A4 nicht so tief wie bei meinem. Wenn ich vor dem Motor stehe und dann am Kühler nach unten schaue, befinden sich auf der rechten Kühlerseite die beiden Anschlüsse (Hin- und Rücklauf). Unter dem unteren Anschluss sitz tief in einer "Mulde" der Thermoschalter, am unteren Ende des Kühlers - wenn man von oben an diesem herunterschaut. Selbst mit Abklappen des Kühlers haber ich da von oben nicht mehr Platz zum Arbeiten. Keine Chance, ich muss leider die Bühne nutzen.



    und nein, es ist ein ATU Ersatzteil gewesen, die waren die einzigen in der Nähe, die es da hatten...
    nie wieder...
    Alles klar, dann kann ich ja beruhigt beim Freundlichen kaufen.


    Ich werde (wahrscheinlich fluchend) berichten, sobald der neue Thermoschalter verbaut ist........
    Gruß volverine

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    Wirklich? Reicht es nicht eventuell, nur das linke Gitter unten in der Stoßstange zu entfernen?

    Du meinst das Gitter links neben dem rechten Nebelscheinwerfer (wenn ich vor dem Auto stehe)? Das wäre vielleicht noch einen Versuch wert, die Höhe kommt ungefähr hin........

    Ansonsten wird über den unteren Schlauch (Rücklauf) abgelassen (die "Sauerei" wird dann eben größer), aber der muss sowie zum Demontieren des Thermoschalters ab.
    Gruß volverine

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    12.04.2010
    So habe nun einen neuen Schalter drin... Das Problem hat sich allerdings nicht erledigt. Der kack Schlater schaltet immer noch nicht.
    Woran kann es liegen?? habe jetzt keine Idee mehr. Das einzige wär, wenn der Schalter nicht richtig umströmt wird. allerdings kommt da so viel Kühlwasser raus, wenn ich den Schalter rausnehme, dass ich das nicht ganz glauben mag. Der Kühler wird gleichmäßig heiß, also denke ich auch nicht, dass es verstopft ist.

    Hilfe ist erwünscht.

    edit: achso mein Schalter sitzt dirket über dem unteren Schlauchanschluss, ebenfalls in einer "Mulde", da komme ich dann von unten schlecht ran.

    Gruß
    Geändert von schmidt (24.06.2010 um 10:04 Uhr)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Zitat Zitat von schmidt Beitrag anzeigen
    So habe nun einen neuen Schalter drin... Das Problem hat sich allerdings nicht erledigt. Der kack Schlater schaltet immer noch nicht.
    Du machst mir echt Angst!

    Spass beiseite, ich habe zwischenzeitig festgestellt, dass der elektrische Zusatzlüfter bei einer Temperatur von über 90° bei mir sehr wohl funktioniert, aber nur wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist und der Motor läuft!

    Wird die Klimaanlage ausgeschaltet, dann geht 2-3 Sekunden später auch der elektrische Zusatzlüfter aus, obwohl die Temperatur noch deutlich über 90° beträgt und er eigentlich weiterlaufen müsste!


    Jetzt stellt sich mir folgende Frage:

    Wird der elektrische Zusatzlüfter bei Benutzung der Klimaanlage über den gleichen Schaltkreis angesteuert (also auch über den Thermoschalter) wie im Normalfall, sprich Klima aus und Regelung ganz "normal" über den Thermoschalter?



    Wo sind die Elektronikexperten hier im Board? Bitte lasst uns jetzt nicht im Stich!
    Gruß volverine

  12. #12
    Moderator/Forensponsor Avatar von Karl
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    AVV/DWA

    Ort
    D-85055 Ingolstadt
    Registriert seit
    20.10.2003
    Die 2 Relais für die Kühlstufen sind parallel angeschlossen an die Thermoschalter und die Klimaautomatik.
    A4 Avant 2.8 quattro BJ9/00 MJ01 AMX/DWM | A4 Avant 1.9 TDI BJ7/98 MJ98 AFN/DHF | A4 1.8 BJ7/97 MJ97 ADR/DDU "Aktionspaket"

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beides funktioniert also unabhängig voneinander, das würde es erklären......

    Danke Karl!
    Gruß volverine

  14. #14
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Zitat Zitat von volverine Beitrag anzeigen
    dass der elektrische Zusatzlüfter bei einer Temperatur von über 90° bei mir sehr wohl funktioniert, aber nur wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist und der Motor läuft!

    Wird die Klimaanlage ausgeschaltet, dann geht 2-3 Sekunden später auch der elektrische Zusatzlüfter aus, obwohl die Temperatur noch deutlich über 90° beträgt und er eigentlich weiterlaufen müsste!
    Das habe ich gestern auch festgestellt. Und ist dies jetzt normal und immer so, oder liegt ein defekt am Thermoschalter vor?

    Greetz

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Der Zusatzlüfter sollte auch ohne Klimaanlage bei einer Temperatur ab 90° anlaufen. Er "funktioniert" dann über den Thermoschalter unabhängig von der Klima, genau das hat Karl oben auch bestätigt. Ich hoffe/ tippe bei mir nach wie vor auf den Thermoschalter. Diesen habe ich gestern beim Freundlichen bestellt, werde ihn gleich abholen und wenn ich es zeitlich schaffe, dann direkt Morgen wechseln (ansonsten nächsten Montag). Werde auf jeden Fall berichten.....


    Warum es bei schmidt nach zweimaligem Wechsel des Thermoschalters immer noch nicht funktioniert kann ich mir auch nicht so richtig erklären.

    Wenn bei ihm der Zusatzlüfter allerdings auch nicht im Klimabetrieb anläuft, obwohl er dass aufgrund der Temperatur (über 90°) eigentlich müsste, dann würde ich bei ihm auf das Relais tippen.......
    Gruß volverine

  16. #16
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ok. Bitte nicht im Sande verlaufen lassen den Thread!
    Möchte wissen, woran es liegt und dann ggf. auch erneuern! TN und Preis des Thermoschlaters wären noch interessant.

    Greetz

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von volverine
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/GEA

    Ort
    Ruhrgebiet
    Registriert seit
    23.02.2010
    Klar, ich halte euch auf dem Laufenden! Beim Bestellen des Thermoschalters sagte man mir beim Freundlichen, dass es (zumindest) für die 1.6 Motoren nur einen und keine unterschiedlichen Thermoschalter gäbe. Ich werde die Teilenummer(n) dann heute Abend posten.......
    Gruß volverine

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    12.04.2010
    Beim Überbrücken läuft der Lüfter ja, kann es dann trotzdem mein relais sein? Klima habe ich (leider) nicht.

    Es gibt beim 1.6er den zweipoligen und den 3 poligen, diese sind dann allerdings alle gleich.

    gruß

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    12.04.2010
    So aktueller Zwischenstand:

    habe einengebrauchten originalen Schalter geholt und ebenfalls schaltet dieser nicht... Fehler ist demnach nicht der Schalter selber, sondern, dass nicht genügend heißes Wasser am Schalter ankommt.
    Was kann die Ursache sein? Der Kühler wird gleichmäßig heiß, auch der Schlauch direkt unter dem Schalter. Nur der untere Rand des Kühlers (so 1cm) wird nicht ganz so heiß, wie der Rest.

    Werde jetzt erstmal die Viscokupplung erneuern, die ist ebenfalls hinüber.
    Der Besuch beim Autoverwerter hat sich dennoch gelohnt, habe endlich eine fehlende Zierleiste im Innenraum bekommen.
    Für ne gebrauchte Viscokupplung wollten die allerdings 50 € haben, da kauf ich lieber bei egay.

    Gruß

  20. #20
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Nach dem Relais hast du nun nicht mehr geschaut?

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - S4 Thermoschalter für Kühlmittelnachlauf, richtige Tn?
    Von MS-T im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 12:34
  2. 8E/B6: Kühler bzw. Lüfter plötzlich sehr laut !
    Von Camnp im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 08:28
  3. 8E/B7: Problem mit Gutachten bzw. ET
    Von Talent im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 20:20
  4. 8E/B6: CD Wechsler Frage bzw Problem
    Von AudiAvantB6 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 11:10
  5. Re: B5/8D 2.8 : Dichtung am Thermoschalter wechseln?
    Von marcelk23 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 09:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •