Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8

    Ort
    Augsburg
    Registriert seit
    29.03.2009

    Brauche dringend hilfe bei meinem Gewindefahrwerk

    Hallo,

    gestern haben ein Freund von mir und ich mein Fahrwerk in meinen audi a b5 avant Bj.1996 eingebaut es ist ein DTS gewindefahrwerk und vorne lief auch alles glatt, bloß hinten fiel mir beim nachhause fahren auf das es doch sehr stark poltert und nachdem ich die verkleidung im Kofferraum wieder entfert habe fiel mir auf das diese Plastikdeckel durchstoßen sind und wenn ich des auto hinten einfedere dann kommt die Kolbenstange einstück raus...wir haben bei den alten Stoßdämpfern auch nichts übersehen, also was wir bei den neuen mit hätten einbauen müssen also es war aufjedenfall nichts mehr übrig was kann das sein was haben wir falsch gemacht????
    Danke schonmal für die Antworten

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8

    Ort
    Augsburg
    Registriert seit
    29.03.2009
    So nun habe ich ein neues problem ich hoffe dazu kann mir jemand helfen! Wir haben vorgestern nochmal alles ausgebaut und uns ist aufgefallen das wir einen ring vergessen haben der unter das domlager gehört. Danach haben wir alles wieder eingebaut und dachten das das Problem das die Kolbenstange nach oben gedrückt wird weg ist ...Es ist auch ist auch schon um einiges besser geworden und die Kolbenstange steht auch nicht mehr so weit raus, aber beim fahren poltert es doch sehr stark und den erste cenitmeter lässt sich der hintere Teil des autos recht schwammig hoch und runter drücken bis ein anschlag zu spüren ist was kann das sein???? ist das Domlager defekt oder fehlt immer noch was? weil die kolbenstange darf sich ja meines wissens nicht hoch und runter bewegen.

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Die Kolbenstange muss sich sogar rauf und runter bewegen. Aber diese darf nicht aus dem hinteren Dom herausgucken.
    Vielleicht kannst du mal Bilder machen und noch ein wenig genauer beschreiben, was sich da wo bewegt.
    Denke, ihr habt den hinteren Dämpfer falsch zusammen gebaut.

    Greetz

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8

    Ort
    Augsburg
    Registriert seit
    29.03.2009
    danke schon mal für die antwort , ja also ich glaub auch das wir nen fehler gemacht haben aber mitlerweile wissen wir einfach nicht mehr wie einfach nicht mehr wie wir es anderst machen sollen wir hatten beim letzten mal sogar die explosionszeichnung vom alten dämpfer daneben , ja ich weiß schon das sich die kolbenstange bewegen soll halt nach unten in den dämpfer aber die kommt ja oben raus also aus dem dom da sieht man wenn man hinten den wagen ein wenig einfedert das die mutter mit der kolbenstange immer hoch und runter kommt.. zwar nicht mehr so stark wie ganz am anfang aber immer noch so 1-1,5 cm und ansich müsste ja unten diese scheibe dies bremsen , also entweder haben wir die scheibe am falschen platz montiert oder ich weiß auch nicht mehr..en foto ist grad en bischen schlecht da ich in der arbeit bin . Hoff. bringt euch das ein wenig was.

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Der Kolben kommt oben am Dom raus

    Sei mir nicht böse, aber ja, da werdet ihr wohl etwas völlig falsch zusammen gebaut haben!

    Wagen wieder auf die Bühne. Und beide Dämpfer hinten wieder ausbauen! Dann die hinteren Federbeine wieder komplett zerlegen! Und zwar in alle Einzelteile. Dann nochmal die Explosionszeichnung daneben legen und erneut prüfen! Und am Besten jemanden dabei holen, der Ahnung hat!!
    Das ist ja mit das Beste was ich bisher gelesen habe!

    Greetz

    P.S.: Wenn ihr doch keine Ahnung habt, warum macht ihr dann so etwas? Geht es echt darum die 200 Euro für den Einbau zu sparen? So etwas kann Lebensgefählich sein, wenn der Dämpfer hinten bei 120km/h auf der Bahn wegbricht!

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8

    Ort
    Augsburg
    Registriert seit
    29.03.2009
    ja ich geb ja zu das ich nicht sehr viel ahnung hab deswegen hab ich des ja mit nem freund von mir gemacht der kfz mechaniker ist und der kann sich des nicht erklären was er falsch gemacht haben soll??? irgendwie stopt es den kolben nicht?? jetzt muss es halt nochmal raus und en neuer versuch gestartet werden..

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8

    Ort
    Augsburg
    Registriert seit
    29.03.2009
    kann mir vill. jemand die reihenfolge sagen was auf den sprenrig zuerst kommt und was folgt...????

Ähnliche Themen

  1. Re: Brauche dringend HILFE !!!
    Von V6 TDI im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 10:53
  2. Re: Brauche dringend hilfe bei FIS-Navi und Radio
    Von ossi111 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 18:00
  3. Re: Brauche dringend hilfe ...
    Von Mark im Forum Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 10:50
  4. Re: Brauche Hilfe bei meinem Accesspoint...
    Von Thomas Schäfer im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2004, 20:12
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2003, 21:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •