Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Benutzer Avatar von Fugge
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.06.2010

    Blinzeln Audi A4 1,8T-Welche Bremsanlage für ca. 280PS

    Hallo Leute.

    Ich habe mal ein paar fragen.
    Ich habe einen Audi A4 B5 1,8T gekauft wo komplett auf RS4 Umgebaut worden ist.
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-1-jpg-rc.html
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-2-jpg-rc.html
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-3-jpg-rc.html
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-4-jpg-rc.html
    Mein auto hat ca. 280PS aber noch die orginal Bremsanlage drin..
    Hab mal gehört das die auch im S3 Verbaut Worden ist und somit standfest bist 320PS ist ( ist das richtig oder habe ich da was falsches gehört? )
    Ich drau der sache halt nicht richtig und habe folgende frage.

    Welche Bremsscheiben sollte ich nehmen wegen der Temperatur Gelochte oder Geschlitzte?Reicht das oder ist das fast zu wenig??

    Ich hatte mir auch überlegt die RS4 oder die vom 2,6 V6 Zu verbauen aber die RS4 Bremsanlage kostet ca. 6000€ und ich könnte mein KW Gewinde wariante 3 auch noch weg schmeisen und das will ich eigentlich nicht Wirklich.
    Bie Vom 2,6 V6 brauche ich ja auch andere federbeine wegen der aufnahme von den bremssättel.

    Was kann ich noch machen??

    Vielen dank schonmal an euch alle.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Zitat Zitat von Fugge Beitrag anzeigen
    Hallo Leute.

    Ich habe mal ein paar fragen.
    Ich habe einen Audi A4 B5 1,8T gekauft wo komplett auf RS4 Umgebaut worden ist.
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-1-jpg-rc.html
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-2-jpg-rc.html
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-3-jpg-rc.html
    http://www.bilder-hochladen.net/file...-4-jpg-rc.html
    Mein auto hat ca. 280PS aber noch die orginal Bremsanlage drin..
    Hab mal gehört das die auch im S3 Verbaut Worden ist und somit standfest bist 320PS ist ( ist das richtig oder habe ich da was falsches gehört? )
    Ich drau der sache halt nicht richtig und habe folgende frage.

    Welche Bremsscheiben sollte ich nehmen wegen der Temperatur Gelochte oder Geschlitzte?Reicht das oder ist das fast zu wenig??

    Ich hatte mir auch überlegt die RS4 oder die vom 2,6 V6 Zu verbauen aber die RS4 Bremsanlage kostet ca. 6000€ und ich könnte mein KW Gewinde wariante 3 auch noch weg schmeisen und das will ich eigentlich nicht Wirklich.
    Bie Vom 2,6 V6 brauche ich ja auch andere federbeine wegen der aufnahme von den bremssättel.

    Was kann ich noch machen??

    Vielen dank schonmal an euch alle.
    Also hier stimmt mal gar nichts was du hier geschrieben hast. Einfach mal etwas lesen hier im Forum, das wurde schon alles mehr als oft besprochen! Und erzähl bitte nicht dass dein Auto komplett auf RS4 umgebaut wurde, denn das wurde er nicht!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Wie dachte hast ca 280-320 Ps.???
    Einfach lesen.

    S4 Bremse muss bissel mehr umgebaut werden.

    Und da sind doch nur rs4 Optik keine RS4 teile verbaut!

    Gruß

    Olli

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blue Snaggletooth
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    29.10.2004
    Zitat Zitat von Fugge Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Audi A4 B5 1,8T gekauft wo komplett auf RS4 Umgebaut worden ist.
    Naja mal nicht übertreiben, die Stühle könnten vom RS4 sein, ansonsten sehe ich bisher nichts vom RS4.

    Zitat Zitat von Fugge Beitrag anzeigen
    Mein auto hat ca. 280PS aber noch die orginal Bremsanlage drin..
    Durch welche Maßnahem wurden die 280PS erreicht?
    Bereits ab 190PS sollte umgestellt werden auf die 312er vom A6/4B
    280PS mit der Serienbremse ist ja fahrlässig.
    Ich schätze du hast noch die 280er Bremse.
    Du brauchst auch andere Radlagergehäuse und Antriebswellen um die S4 Bremse zu verbauen.
    Du solltest was in Richtung große RS2 Bremse fahren.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Fugge
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.06.2010
    Die Power wurde durch Chip anderer lader ladeluftkühler und vom S4 die einspritzanlage verbaut.
    Ja ok ok ich bin ja schon ruhig er wurde auf die optik auf RS4 Verbaut...

    Zu den Bremsen. es ist die 288 bremsanlage drin also noch die orginal.
    ist das ein großer akt auf RS4 umzubauen??
    Federbeine werde ich dann auch neu brauchen passt da das KW gewinde noch drauf???

    PS: sorry wenn ich fehler hier im Forum mache...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Was hat das Federbein mit dem Kw zu tun?
    Genau es ist das Federbein

    Gruß

    Olli

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Zitat Zitat von Fugge Beitrag anzeigen
    Die Power wurde durch Chip anderer lader ladeluftkühler und vom S4 die einspritzanlage verbaut.
    Ja ok ok ich bin ja schon ruhig er wurde auf die optik auf RS4 Verbaut...

    Zu den Bremsen. es ist die 288 bremsanlage drin also noch die orginal.
    ist das ein großer akt auf RS4 umzubauen??
    Federbeine werde ich dann auch neu brauchen passt da das KW gewinde noch drauf???

    PS: sorry wenn ich fehler hier im Forum mache...
    Sag mal hattest du an deinem Auto schonmal vorne das Rad ab und hast dir das Fahrwerk mal angeschaut? Echt keinen Plan warum du das Federbein wechseln willst... Einfach mal in die Suche RS4 Bremse eingeben und schon findest du alles was du brauchst

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blue Snaggletooth
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    29.10.2004
    Jetzt helft ihm halt. Ist ja nun geklärt, das er hier einen etwas holprigen Einstand hatte.

    Also kommt darauf an wieviel Geld du für eine neue Bremse ausgeben willst, dann können wir dir sagen was drin sitzt.

  9. #9
    Benutzer Avatar von Fugge
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.06.2010
    Hab ich grade gemacht sorry das ich das nicht vorher gemacht habe..werd es auf RS2 umbauen hab ne anleitung gefunden...
    Sorry nochmal das ich so Forsch war anstatt zu schauen..
    Die bremsanlage vorne kostet 1750€ ist zwar viel geld aber das sollte ich glaub ausgeben...
    Sorry nochmal..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blue Snaggletooth
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    29.10.2004
    Das ist eine gute Entscheidung.

  11. #11
    Forensponsor Avatar von Aggregat 4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ENN

    Registriert seit
    30.01.2007
    Zitat Zitat von Blue Snaggletooth Beitrag anzeigen
    Naja mal nicht übertreiben, die Stühle könnten vom RS4 sein, ansonsten sehe ich bisher nichts vom RS4.



    Durch welche Maßnahem wurden die 280PS erreicht?
    Bereits ab 190PS sollte umgestellt werden auf die 312er vom A6/4B
    280PS mit der Serienbremse ist ja fahrlässig.
    Ich schätze du hast noch die 280er Bremse.
    Du brauchst auch andere Radlagergehäuse und Antriebswellen um die S4 Bremse zu verbauen.
    Du solltest was in Richtung große RS2 Bremse fahren.
    Kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    Verschlechtert sich der Bremsweg, wenn das Fahrzeug ein paar PS mehr hat?
    Falls nicht, warum ist dann die Serienbremse fahrlässig?
    http://www.polar-chat.de/images/codeseven/smilies/kaffee.gif

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Zitat Zitat von Aggregat 4 Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    Verschlechtert sich der Bremsweg, wenn das Fahrzeug ein paar PS mehr hat?
    Falls nicht, warum ist dann die Serienbremse fahrlässig?
    Ist doch ganz einfach, weil erstens sich die Höhstgeschwindigkeit erhört und zweites schafft man es auf einer Strecke X viel schneller zu Beschleudingen und muss logischer Weise viel mehr Energie aufwenden um wieder zu bremsen.

    Sonst würde deiner Logik nach der RS4 auch mit einer normalen 288er rumfahren. Und die originale Bremse ist im Serienmotor schon fahrlässig!

  13. #13
    Forensponsor Avatar von Aggregat 4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ENN

    Registriert seit
    30.01.2007
    Ist doch ganz einfach, weil erstens sich die Höhstgeschwindigkeit erhört
    Die Höchstgeschwindigkeit dürfte bei dem Motor max um die 10-15km/h höher sein.
    und zweites schafft man es auf einer Strecke X viel schneller zu Beschleudingen und muss logischer Weise viel mehr Energie aufwenden um wieder zu bremsen.
    ?
    Ob ich nun in 9sec oder in 6 sec die 100km/h erreiche...im Endeffekt bleibt die Masse, die gleiche die gebremst werden muss und somit auch der Bremsweg gleich. Was soll die Bremse mit der Beschleunigung zu tun haben?
    Würde mal behaupten, das selbst in einem Rennwagen nicht so riesige Bremsen drin sind, obwohl diese mehr als genug Leistung haben...
    Sonst würde deiner Logik nach der RS4 auch mit einer normalen 288er rumfahren.
    Nö, der RS4 hat deutlich mehr Gewicht, als der A4 1,8T.
    Und die originale Bremse ist im Serienmotor schon fahrlässig!
    Fahrlässig nicht, sonst hätte wohl Audi nie eine Zulassung auf das Fahrzeug bekommen.
    Unterdimensioniert ja, das sehe ich ein.

    Aber selbst mit ein 280er Bremse kann man ordentlich bremsen. Nur bremsen 90% der Fahrer komplett falsch.
    Da nützt auch eine RS2 oder RS4-Bremsanlage recht wenig.
    Geändert von Aggregat 4 (13.06.2010 um 09:18 Uhr)
    http://www.polar-chat.de/images/codeseven/smilies/kaffee.gif

  14. #14
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Aggregat 4 Beitrag anzeigen
    Aber selbst mit ein 280er Bremse kann man ordentlich bremsen. Nur bremsen 90% der Fahrer komplett falsch.
    Da nützt auch eine RS2 oder RS4-Bremsanlage recht wenig.
    nur wenn 2to Kampfgewicht zu verzögern sind, kämpft selbst eine 320er Bremse mit Fading und einem länger werdenden Pedal
    und ich hab mich schon im Heck des ML gesehn
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  15. #15
    Forensponsor Avatar von Aggregat 4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ENN

    Registriert seit
    30.01.2007
    Ja klar, da ist ja auch die Masse bedeutend höher. Sehe ich vollkommen ein.
    Aber wir reden hier vom 1,8T der gerade mal 1,4t wiegt...

    Habe auch nichts gegen Bremsenumbau, ganz im Gegenteil (rüste ja selbst auf), aber das man gleichzeitig auch die Bremse bei einer Leistungssteigerung umbauen muss, stimmt so nicht ganz.
    Steht sogar beim MTM-Gutachten drin.
    Geändert von Aggregat 4 (13.06.2010 um 10:55 Uhr)
    http://www.polar-chat.de/images/codeseven/smilies/kaffee.gif

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Angenommen wir haben eine Kurve, dann eine 500m lange Gerade und dann wieder eine Kurve. Ich fahr also durch die Kurve und gebe Vollgas und muss logischer Weise wieder bremsen damit ich die zweite Kurve bekomme. Da liegts doch auf der Hand dass ein 280PS Auto auf der Strecke deutlich mehr drauf kriegt als eins mit 150PS(natürlich sonst gleiches Fahrzeug und gleiche Kurvengeschwindigkeit) und muss folglich auch deutlich mehr Energie abbremsen und dazu erfordert es eine bessere/größere Bremse. Und wie soll ich mit einer 280er anständig bremsen, wenn ich mit 240 über die Autobahn bügel und plötzlich ein LKW rauszieht. Da latsche ich komplett rein, oder was kann ich da falsch machen? Und das ist ein schönes Gefühl wenn das Pedal immer weiter nach unten fällt und man kaum das Gefühl hat dass das Fahrzeug anständig verzögert.

    Und der Vergleich mit Rennwagen hinkt sowieso, da sind die anforderungen ganz anders.

  17. #17
    Forensponsor Avatar von Aggregat 4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ENN

    Registriert seit
    30.01.2007
    Zitat Zitat von Black_A4 Beitrag anzeigen
    Angenommen wir haben eine Kurve, dann eine 500m lange Gerade und dann wieder eine Kurve. Ich fahr also durch die Kurve und gebe Vollgas und muss logischer Weise wieder bremsen damit ich die zweite Kurve bekomme. Da liegts doch auf der Hand dass ein 280PS Auto auf der Strecke deutlich mehr drauf kriegt als eins mit 150PS(natürlich sonst gleiches Fahrzeug und gleiche Kurvengeschwindigkeit) und muss folglich auch deutlich mehr Energie abbremsen und dazu erfordert es eine bessere/größere Bremse.
    Kann dir zwar jetzt nicht ganz folgen, aber wir reden hier schon noch von der normalen Straße oder?

    Das mit der Autobahn sehe ich ein...
    http://www.polar-chat.de/images/codeseven/smilies/kaffee.gif

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Zitat Zitat von Aggregat 4 Beitrag anzeigen
    Kann dir zwar jetzt nicht ganz folgen, aber wir reden hier schon noch von der normalen Straße oder?

    Das mit der Autobahn sehe ich ein...
    Was genau davon soll ich denn genauer ausführen? Natürlich reden wir von normalen Straßen

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blue Snaggletooth
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA

    Ort
    NRW
    Registriert seit
    29.10.2004
    @Black_A4
    Lass dich doch nicht weiter locken, er will es halt nicht verstehen.
    Solche Diskussionen garnicht erst anfagen.

  20. #20
    Benutzer Avatar von Fugge
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    11.06.2010
    Also Jetzt sag ich auch mal wieder was dazu...

    Zitat Zitat von Aggregat 4 Beitrag anzeigen
    Die Höchstgeschwindigkeit dürfte bei dem Motor max um die 10-15km/h höher sein.
    ?
    Also meine Höchsteschwindikkeit hat sich um 40 Kmh Gesteigert und das über das navi gemessen...

    Das größte Problem an zu kleinen Bremsen wie z.b. bei mir ist lediglich die Wärme das problem denn wenn bremsscheiben zu warm werden verglühen sie und verlieren an bremsleistung..

    Noch dazu habe ich mal gelesen das MTM nur leistungssteigerungen machen wenn die bremsanlage stand hält ansonsten muss mann von MTM die bremsanlage wechseln und der tüv hätte es ja auch nicht eingetragen..

    Ich wollte lediglich wissen was besser ist gelochte oder geschlitzte wegen der Wärme..

    Ich geb jedem zum teil recht..
    Zitat Zitat von Black_A4 Beitrag anzeigen
    Angenommen wir haben eine Kurve, dann eine 500m lange Gerade und dann wieder eine Kurve. Ich fahr also durch die Kurve und gebe Vollgas und muss logischer Weise wieder bremsen damit ich die zweite Kurve bekomme. Da liegts doch auf der Hand dass ein 280PS Auto auf der Strecke deutlich mehr drauf kriegt als eins mit 150PS(natürlich sonst gleiches Fahrzeug und gleiche Kurvengeschwindigkeit) und muss folglich auch deutlich mehr Energie abbremsen und dazu erfordert es eine bessere/größere Bremse. Und wie soll ich mit einer 280er anständig bremsen, wenn ich mit 240 über die Autobahn bügel und plötzlich ein LKW rauszieht. Da latsche ich komplett rein, oder was kann ich da falsch machen? Und das ist ein schönes Gefühl wenn das Pedal immer weiter nach unten fällt und man kaum das Gefühl hat dass das Fahrzeug anständig verzögert.
    Das problem daran ist die bremse wird in anspruch genommen und wird warm ( mann sieht es wenn bremsscheiben Blau werden denn dann verziehen sie sich) dann verlieren sie ihre härte und sind nichtmehr so leistungsstark aber das kann dir genauso mit RS4 Bremsen Passieren wenn mann sie in anspruch nimmt..
    Bestes beispiel macht neue bremsen drauf und geht auf die autobahn und dann immer wieder stark bremsen.. ( danach könnt ihr sie meistens weg schmeisen weil sie sich verzogenn sind..

    Das einstige wass mann machen muss sie runter kühlen deswegend gibt es ja verschiedene Scheiben Gelochte, Geschlitzte, Gelocht und Geschlitzte, Hinterbelüftete und normale scheiben...

    Werd wenn ich das geld zusammen habe Schon auf RS2 umrüsten aber vorher würde ich schon gerne eure meinungen und erfahrungen hören was besser ist Gelocht oder Geschlitz oder vll beides???

    Vielen dank nochmal...
    Geändert von Fugge (13.06.2010 um 18:58 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 14:08
  2. Video vom Auspuffsound A4 1.8T 230PS und TT 280PS mit Metallkat
    Von hahnmic im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 20:42
  3. Welche Bremsanlage für ca. 270ps? 312er?
    Von Cippolino83 im Forum Bremsen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 21:23
  4. Re: Audi TT 1.8T/Quattro bremsanlage auf B5/8D
    Von audio-gate im Forum Bremsen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 17:15
  5. Re: Welche Endstufe + Bandpassbox für ca. 400€???
    Von Robbie im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.02.2003, 07:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •