Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43
  1. #1
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009

    Ausrufezeichen Fahrwerk bis 600€ ??Bitte um dringende Hilfe!!

    Hallo leute ich habe mich heute mal bei dem H&R vertriebspartner in SOlingen informiert bezüglich Federn für meine A4 b5 BJ 99 1.8 97T gelaufen, laut seiner aussage würde eine tieferlegung mit 30/30 ohne probleme sein mit den Seriendämpfer nur aber weil meine ja schon 11 Jahre sind und auch viel auf den Bukel haben hat er mir geraten direkt ein komplett neues fahrwerk zu verbauen ... jetz ist die frage welches fahrwerk nehme ich da ein Gewindefahrwerk ? oder ein normales Sportfahrwerk?? für einen angemessenen Preis.

    Für den Einbau würde ich 130-150€ bezahlen bei nem kollegen der bei Skoda arbeitet.
    H&R wollte von mir für den einbau 360€ haben.

    Ich habe mich schon so weit umgeschaut und auch die SUFU genutzt leider habe ich meine antwort auf meine frage nicht gefunden...

    Ich möchte kein Geld extra ausgeben und nach 2-3 monaten oder nach 1 jahr mir die Dämpfer versagen oder auch früher ... deshalb denke ich wenn dann schon richtig wechseln zum kompletten Fahrwerk oder nicht?

    Welches Fahrwerk würder ihr mir empfehlen hat jemand genaue erfahrungen bezüglich AP Gewinderfahrwerke in der Bucht? (Fahrwerk AP) oder kennt jemand im Kreis solingen einen tuner der auch gute Gewinderfahrwerke bis 600€anbietet ??

    Das Domlager was ich dann auch mitwechseln werde in einem abwasch kostet mich bei dem 94€ für die Vorderachse ist der Preis angemssen ja oder ?? weil da ja alle orignale Teile sind und hatte ein Preis von Parcoon.de gehabt auch um den dreh.
    Geändert von Mc.SoraK (10.06.2010 um 20:48 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von bam.ventura
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    28.08.2009
    dein kollege will 150 taken für den Einbau haben...das aber ziemlich krass
    bau es selber ein ,so schwer is das nich und fürs gesparte Geld kannst dir ein besseres FW kaufen.



    mfg
    flo

  3. #3
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Zitat Zitat von bam.ventura Beitrag anzeigen
    dein kollege will 150 taken für den Einbau haben...das aber ziemlich krass
    bau es selber ein ,so schwer is das nich und fürs gesparte Geld kannst dir ein besseres FW kaufen.



    mfg
    flo
    Ja finde ich auch das es zu viel sind Ich mein da ist ja net viel zu machen da lässt man ja nur die schrauben die Querlenker und baut das neue fahrwerk ein
    stimmt es ab mist halt das Restgewinde ab und aut es ein oder nicht?

    ich habe jetz drüber nachgedacht und habe eins von EIBACH gesehen (Eibach Gewindefahrwerk)

    das ist das was maximum ausgeben möchte wenn es alles finanziell klappt, weil ich habe Krass angst das mir die dämpfer versagen und das Domlager komplett im arsch geht es wird immer lauter und öfters... und die dämpfer merckt man schon das sie bisschen krass abgenutzt sind wenn man sich reinsetzt an dem kofferraum das auto geht so schnell rutner als würde man fallen in ein loch und auch wenn man über DREMPEL fährt in der 30er zone dann merckt man das ach als ob die Front gleich in den Boden sich hineinfrisst....
    Geändert von Mc.SoraK (10.06.2010 um 21:10 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    150€ mit Achsvermessung?

    Gruß

    Olli

  5. #5
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Zitat Zitat von AudiA4Fan Beitrag anzeigen
    150€ mit Achsvermessung?

    Gruß

    Olli
    Nein das alles muss ich danach anschließend alles noch machen !! + Tüv noch 75€ und halt achsvermessung 79€

  6. #6
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    wenn ich selber das Fahrwerk einbauen würde Welche Schrauben oder welches material muss ich noch dazu kaufen um alles richtig abzuschlißen und vernünpftig zu machen weil habe mir die anleitung angeschaut und durch gelesen ist zwa schwer aber machbar fragt sich halt nur was für zusätzliches material von nöten ist und da ich ja auch Domlager wechseln will an der VA wird es ja auch wieder rum anders gemacht oder?

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Wenn du kein Gesamtfahrwerk kaufst, musst du eh die Domlager von deinem jetzigen übernehmen, da du die Dämpfer an der Vorderachse zusammenbauen musst.
    Dabei kannst du direkt die Domlager und diverse Kleinteile tauschen, die beim Dämpferzusammenbau eh vor dir liegen.
    Genauso an der Hinterachse.
    Vielleicht holst du dir noch das "Selber machen" Buch. Da steht auch sehr viel über den Einbau drin. Mit Anzugsmomenten und Besonderheiten.

    Wenn du bis 600€ gehen möchtest, dann würde ich dir ein Weitec GTN empfehlen
    http://www.sportfahrwerk-billiger.de...eite=5&order=0

    Greetz

    Kostet nur 500Euro + selber einbauen + Achse vermessen (mehr als 50 Euro ist Wucher!!) + TÜV = ca. 620 Euro
    Dann bleibt noch etwas für andere Spielereien hängen!
    Geändert von Rotlicht (10.06.2010 um 22:15 Uhr)

  8. #8
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    @Rotlich

    was ist eigentlich mit dem Gewindefahrwerk von AP in was unterscheidet es sich den von Weitec GTN ?? ich habe hier eins von EIBACH für 792€ bei ebay am schauen (http://cgi.ebay.de/EIBACH-GEWINDEFAHRWERK-AUDI-A-4-B5-Limousine-1-6-1-8-/260604637597?cmd=ViewItem&pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item3cad3f319d)

    meine großen Sorgen sind halt wegen dem einbau vom Dommlager ich weiss nicht so recht wie wo was eingebaut werden soll das Einabeun vom Fahrwerk das habe ich anhand der einleitung ja schon so weit so gut begriffen, finde leider keine Anleitung bezüglich Domlager wechseln.

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Das domlager ist beim B5 mit in dem Dämpfer integriert. Ist das oberste Teil, wenn du die selbstsichernde Mutter auf die Kolbenstange schraubst
    Oben die Domlageraufnahme wo auch die kleinen Querlenker drinsitzen, bleibt ja im Radkasten verbaut und wird eigentlich nicht herausgenommen.
    Der Stoßdämpfer ist ja vorne nur mit 2x M8 Schrauben fest. Worüber ich immer grübel, wenn ich Volllast auf der Bahn fahre

    Das AP Fahrwerk kenne ich nicht. Aber Weitec ist eine Tochter von KW. Und KW macht mal richtig gute Fahrwerke. Und ich denke, das die ein oder anderen Teile von KW auch bei den Weitec Fahrwerken einfliessen.

    Sicherlich ist Eibach eine sehr gute Wahl. Aber wirklich nötig ist das nicht. Sonst schau doch nach H&R oder Koni Sport und KW Var1. Die sind alle super. Aber ob sie unbedingt nötig sind?
    2 Jahre Garantie usw. bekommst du auch auf das Weitec. Und das ist mehr als ausreichend, wenn du nicht jedes 2tes Wochenende auf den Ring fährst.

    Greetz

  10. #10
    Benutzer Avatar von Kizz_mA_StarFish
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-73xxx
    Registriert seit
    27.02.2009
    Bin auch gerade am suchen und muss sagen als Quattro Fahrer hab ich's nicht leicht

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Quattro ist ja auch eine andere Liga!
    Aber auch da gibt es genug. Welches Budget?

  12. #12
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Zitat Zitat von Kizz_mA_StarFish Beitrag anzeigen
    Bin auch gerade am suchen und muss sagen als Quattro Fahrer hab ich's nicht leicht
    joa das glaube ich dir ich habe es auch nicht wircklich leicht weil ich kenne mich noch nicht so aus und möchte mich auch nicht übers Ohr hauen lassen und dann auf den " auf deutsch gesagt" Schrott liegen gelassen zu werden deshalb informiere ich mich ausreichend bevor ich mir wirklich bei solchen dingen was kaufe

    vielleicht nervt es einige wenn ich so viele fragen stelle aber lieber mehr als zu wenig und dann hat man den ganzen mist.

    Viele sagen zwa ein auto muss nur fahren von a nach b !! das mag ja sein bei bmw vw oder toyota oder sonstiges aber bei Audi sieht das Pferd gesatelt geschnürt gepflegt und gebürstet halt viel besser aus als ein ungefplegtes pferd wie man mit seinem wagen umgeht so geht der wagen meistens"" auch mit dem Besitzer um es ist wie geben und nehmen =)

  13. #13
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Zitat Zitat von WHYuDIE Beitrag anzeigen
    joa das glaube ich dir ich habe es auch nicht wircklich leicht weil ich kenne mich noch nicht so aus und möchte mich auch nicht übers Ohr hauen lassen und dann auf den " auf deutsch gesagt" Schrott liegen gelassen zu werden deshalb informiere ich mich ausreichend bevor ich mir wirklich bei solchen dingen was kaufe

    vielleicht nervt es einige wenn ich so viele fragen stelle aber lieber mehr als zu wenig und dann hat man den ganzen mist.

    Viele sagen zwa ein auto muss nur fahren von a nach b !! das mag ja sein bei bmw vw oder toyota oder sonstiges aber bei Audi sieht das Pferd gesatelt geschnürt gepflegt und gebürstet halt viel besser aus als ein ungefplegtes pferd wie man mit seinem wagen umgeht so geht der wagen meistens"" auch mit dem Besitzer um es ist wie geben und nehmen =)
    Und wo sind da nun die speziellen Fahrwerksfragen versteckt? Die dich so brennend interessieren?!

  14. #14
    Benutzer Avatar von Kizz_mA_StarFish
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-73xxx
    Registriert seit
    27.02.2009
    Zitat Zitat von Rotlicht Beitrag anzeigen
    Quattro ist ja auch eine andere Liga!
    Aber auch da gibt es genug. Welches Budget?
    Ja und dann eben noch nenn 2.8l, um die 900€ hab da an Weitec gedacht bin aber noch am vergleichen. Bin offen für Vorschläge .

    Zitat Zitat von WHYuDIE Beitrag anzeigen
    joa das glaube ich dir ich habe es auch nicht wircklich leicht weil ich kenne mich noch nicht so aus...
    Ach was dafür ist sich das Forum da =)

  15. #15
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Zitat Zitat von Rotlicht Beitrag anzeigen
    Und wo sind da nun die speziellen Fahrwerksfragen versteckt? Die dich so brennend interessieren?!
    Was für unterschiede gibt es bei den jeweiligen herstellern? wie EIBACH, WEITEC , KW , H&R , K-Sport

    für bestimmte Preislagen wie beispielsweisse von 500-800€ welche guten Fahrwerke werden da angeboten, welche fahrwerke in dieser preisklasse ist für welchen fahrstyl oder fahr empfinden geeignet sprich wenn ich auf kompfort setze dann würde man mir eher einer von der sorte Fahrwerke empfehlen in der Preislage oder halt das ander

    ist halt nicht so leicht die ganze sache immerhin sind es ja eine stange geld für leute wie für mich die noch geselle sind

  16. #16
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Zitat Zitat von Kizz_mA_StarFish Beitrag anzeigen
    Ja und dann eben noch nenn 2.8l, um die 900€ hab da an Weitec gedacht bin aber noch am vergleichen. Bin offen für Vorschläge .
    Ja. Ich denke, das ist auch eine gute Wahl. Weil es auch ein 2 Rohr System ist.
    http://www.sportfahrwerk-billiger.de...8874_6158.html
    Und der Preis ist auch im Budget!

  17. #17
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Zitat Zitat von Rotlicht Beitrag anzeigen
    Ja. Ich denke, das ist auch eine gute Wahl. Weil es auch ein 2 Rohr System ist.
    http://www.sportfahrwerk-billiger.de...8874_6158.html
    Und der Preis ist auch im Budget!
    ist das hier nicht das selbe ?? (Fahrwerk Weitec HICON GTN A4 b5)

    ups war nicht für quattro ... das hier -> Quattro
    Geändert von Mc.SoraK (10.06.2010 um 23:13 Uhr)

  18. #18
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Nein. Ist nicht für Quattro

  19. #19
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ich wollte noch mal nachfragen bei Weitec für mein Fahrzeug sind 2 verschiedene Typen von Fahrwerken die Werte für achslast sind knapp identisch der einzige unterschied das billigere hat eine NUTE an der HA und das etwas anspruchsvollere nicht.

    1.Fahrwerk: Kostenpunkt:484€ (was bringen die Nuten an dem Gewindefahrwerk verstellung der Härtegrade an der HA)

    2.Fahrwerk: Kostenpunkt:726€

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Matze.Malizia
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Frankfurt/Main
    Registriert seit
    23.06.2009
    wie siehts denn mitm ap-gewinde aus??? hab ich bisher auch nur gutes gehört!

    make your own thing ..

Ähnliche Themen

  1. Fahrzeughistorie;bitte um Hilfe!
    Von ProblemChild im Forum Allgemeines
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 16:07
  2. Bitte um hilfe (Motorhaube)
    Von Raffi A4 im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 22:12
  3. Re: Bitte um Hilfe(griffleiste)
    Von A4V6Power im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 10:56
  4. Re: Bitte um Hilfe!
    Von Chris83RLP im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2004, 23:27
  5. Re: SPAM - dringende Bitte um Mithilfe
    Von UweS im Forum Allgemeines
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.2003, 14:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •