Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009

    Domlager Kaputt?Dämpfer Auch wechseln?

    Hallo lieber A4-Freunde

    ich habe ein großes Problem.

    Problem:Ich hatte Gips am Arm und konnte 4 wochen kein auto fahren das Auto stand nur rum und wurde nicht bewegt. als ich dan das Auto wieder bewegt habe hörte ich immer und immer wieder ein Knirschen so als würde man die Zähne knirschen lassen und dabei immer fester auf die Zähne beisst.Erst dachte ich, dass es dadurch kommt das die Gummis durch die trockene zeit eingetrocknet sind und man muss das auto wieder richtig bewegen und dann geht das vorbei.....Pustekuchen das wird nach meiner meinung nach schlimmer und lauter....

    Wann tritt es auf? : Die ganze zeit. am meisten ist es wenn man das Lenkrad bewegt jeweils nach links oder rechts und auch wenn man auf einer unebennen straße fährt hört man es auch permanent....

    Kann es sein das es die Querlenker sind? oder sind das eher die Stoßdämpfer bzw. komplette fahrwerk.

    Wo tritt es auf?
    Laut dem Geräusch kommt es aus vorne rechts hervor (Fahrtrichtung)

    Kann mir da jemand irgendwie helfen nächstem monat steht Tüv an =(

    Wenn ich mir die Querlernker anschaue sehen die eigentlich noch in Ordnung aus ( Gummi noppen) und auch die Achsmanchetten sehen neu wertig aus so wie links und rechts.

    Kann es auch was ausgeschlagen sein ? weil als ich Reifen gewechselt habe ist mir mein Reifen VL festgerostet (Winterreifen auf Stahlfelge) ich habe da auf die Stahlfelge die ganze zeit eingeschlagen und hat nix geholfen bis ich dann 3 Schrauben leicht eingedreht habe und Ruckartig vor und rückwerts gefahren bin bis die Felge dann von der achse abgegangen ist.

    Geändert von Mc.SoraK (09.06.2010 um 20:39 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Hi das knirschen kam bei mir von der Spurstange !

    Gruß

    Olli

  3. #3
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Hi Olli

    ich habe hier jetz mal das Video hochgeladen vllt erkennst du das geräusch wieder.

    s.o
    Geändert von Mc.SoraK (08.06.2010 um 19:54 Uhr)

  4. #4
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Kann mir da keiner was dazu sagen ??ausser olli ??

    Wie kann ich den herausfinden das die Spurstange wircklich Defekt ist ?? oder was kann ich prüfen und zu gleich ausschließen ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Schau mal ob die manschette schon eingerissen ist!

    Bei mir waren zu der spurstange aber noch 4 Lenker ausgeschlagen!

    Aber die Spurstange hat die geräusche verursacht!

    Habe sogar noch 2 Spurstangen da
    Da ich später doch das ganze kit gekauft habe!

    Bei interesse PN

    Gruß

    Olli

  6. #6
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    hi Olli sind deine Spurstangen die du da hast von MEYLE ?? ich habe hier in der Bucht nach geschaut und habe diese hier gefeunden das sind doch die oder ?? was brauche ich noch für den Einbau?? Spurstange

    Manschette sprich Achsmanschette ??

    oder meinse die manchette die oben Links hier im Bild ist? das ist doch die Manchette für die Spurstange oder ??

    Sry bin noch nicht so erfahren..Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	achs4.jpg 
Hits:	60 
Größe:	122,4 KB 
ID:	54146
    Geändert von Mc.SoraK (08.06.2010 um 21:37 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Hi nein weiter unten ist der Spurstangenkopf.
    Auf dem Foto ist die Manschette noch heile.

    Dieser Faltenbalg den du zeigst ist von der Lenkung

    Meine Spurstangenkopfe sind vom Lemförder(Erstausrüster bei VW) Halt nur ohne Vw zeichen!

    Gruß

    Olli

    Bei INteresse alles weite per pn

  8. #8
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Also war heute beim und der hat mir gesagt das es die Unterenlenker sind ... ich dann okay... Tipp von ihm war mal auf die Waschstraße zu fahren und mit dem Strahler mal die Lenker zu waschen sprich richtig säubern mit druck ich dann hingefahren sauber gemacht gleich auch das ganze Auto gewaschen...

    nach dem waschen immer noch da ... ich dann zu A.T.U gefahren !! Von dennen halte ich eig. nix aber dachte mal fährse mal hin wollte mir noch Bremsreiniger holen, danach den meister angesprochen dann kamm der KFZ-Kollege noch und haben geschaut !! ohne irgendwelchen Schnick schnack und so war vllt 15 minuten vor feierabend ... anschließend haben die sich beide um das Auto gekümmert ich dabei zugeschaut natürlich ...

    Anschließend saß einer im Auto auf der Hebebühne und ruckelte am Lenkrad der andere schaute woher das Geräusch woll kommen mag und hat Rostlöser und alles scheiss reingetan und nix ging ... Fazit geäusch war immer noch da... ich ihm gesagt kann es die Spurstange oder das Spurstangenkopf sein ? Sein antwport nein die sind neu ... ich aha ... Achsmanchette ist neu und halt was sein noch sein kann Domlager ....

    er geschaut mit fett drauf gesprüht und siehe da das geräusch verschwand sprich Dommlager ist kaputt...

    ich dann nachgefragt was das kosten würde zu wechseln:

    Material+Einbau+Spurvermessung(hat spiel) + Dämpfer(meinte wenn man Domlager wechselt sollte man auch die Dämpfer mitwechseln bei 97T Km) = 565,99€

    das alles ohne Dämpfer:311,09€ mit allem zusammen!

    was meint ihr ist das ein guter preis oder sollte ich mal lieber selber machen ?

    Muss man die Dämpfer mit wechseln ...ich muss selber erlich sagen wenn ich fahre ich spüre schon das die Dämpfer bissel im eimer sind, so als ob das auto ein Körper macht wenn man über Drempel fähr in der 30er Zone mit 30 km/h

    Das geilste ist ja noch ohne Anmeldung nix kein geld wollten sie nix ... das haben die alles aus Freundlichkeit und Service gemacht also da bin ich echt buff ... beim war das ganz anders ... der wollte da sich mich anmelde und allem pipapo und warten auf Meister...-.- bis dann der SChreibling an der Rezeption das selber geschaut hat und gesagt hat das und das könnte es sein bzw. hört sich danach an ... und gab mir einen Tipp und sagte wünsche ihnen noch einen schönen Tag
    Geändert von Mc.SoraK (09.06.2010 um 18:30 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006
    Naja also zum Thema ATU simmer uns ja meist alle hier einig.. Also von nem neuen Dämpfer halt ich mal gar nix.. Warum solltest die Tauschen wegen fast 100t km neee nieee im Leben. Naja und das Domlager könnte man auch selber wechseln wenn ne Bühne hast oder so. Musst ja dann net unten den Dämpfer wegschrauben sondern nur oben lösen wenn ich mich nun nicht irre.
    Also ich kanns nun schlecht vergleichen was die Teile kosten.. Aber beim kommste wohl sicher auch net billiger weg. Auser selber machen oder mal in ner freien Werkstatt nachfragen.

  10. #10
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Also ich habe meinen kollege jetz gefragt der ist KFZ-mechaniker und der macht mir den einbau für 50€ muss dann nur Federspaner zusätzlich kaufen

    Könnt ihr mir eventuell eine einkaufsliste machen was ich alles für den Domlager wechseln dafür brauche ?? oder wo ich ein Komplett satz für Rechts und links her bekomme ?

  11. #11
    Benutzer Avatar von t.b.58
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AKN/DQS

    Ort
    D-NRW
    Registriert seit
    08.09.2007
    Du brauchst zusätzlich zu den Domlagern nur die 3 Muttern,die das Federbein oben halten,die Schraube unten Stossdämpfer/Lenker + Mutter,und die Mutter vom Domlager.Das halt 2x.
    Und als Anmerkung.Bei dieser Reperatur muss keine Fahrwerkvermessung durchgeführt werden,wenn man nicht mehr löst,als nötig.

    SG Tim

  12. #12
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Zitat Zitat von t.b.58 Beitrag anzeigen
    Du brauchst zusätzlich zu den Domlagern nur die 3 Muttern,die das Federbein oben halten,die Schraube unten Stossdämpfer/Lenker + Mutter,und die Mutter vom Domlager.Das halt 2x.
    Und als Anmerkung.Bei dieser Reperatur muss keine Fahrwerkvermessung durchgeführt werden,wenn man nicht mehr löst,als nötig.

    SG Tim
    Hmm..danke für die Aufzählung aber ich bin leider noch ein unerfahrener was teilebezeichungen angeht also ich weiss was eine Mutter ist eine Schraube und so nur das problem ist ich kann ja nicht irgendwelche Schrauben mutter kaufen kann mir jemand teilenr geben oder sowas ? wo ch das dann bei www.parcoon.de kaufen kann ?

    Hier ist das Domlager
    Geändert von Mc.SoraK (09.06.2010 um 21:47 Uhr)

  13. #13
    Benutzer Avatar von t.b.58
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AKN/DQS

    Ort
    D-NRW
    Registriert seit
    08.09.2007
    Geh doch zum .Der kann dir Sachen heraussuchen.Die Domlager kosten kaum mehr und du hast den Versand gespart.

  14. #14
    Forensponsor (ex. WHYuDIE) Avatar von Mc.SoraK
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BWE/GVD

    Ort
    SG
    Registriert seit
    21.04.2009
    Zitat Zitat von t.b.58 Beitrag anzeigen
    Geh doch zum .Der kann dir Sachen heraussuchen.Die Domlager kosten kaum mehr und du hast den Versand gespart.
    joa in dem sinne hasse eigentlich schon recht =))

    kannst du mir vielleicht auskunft bezüglich Federn geben auf Seriendämpfer? möchte dann gerne gleichzeitig wenn ich die domlager dann scho wechsel auch den wagen tieferlegen sprich auf 30/30 kannse mir da was empfehlen ?

    habe diese hier gesehen von H&R oder die von EIBACH

  15. #15
    Benutzer Avatar von t.b.58
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AKN/DQS

    Ort
    D-NRW
    Registriert seit
    08.09.2007
    Bezüglich deiner Frage zu den Federn,kann ich dir leider keine Antwort geben,da mir die Erfahrungswerte fehlen.Schau dich hier mal im Forum um. Da gab es schon ein paar Threads zu.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7: Problem aus anderem Forum... Bitte um Hilfe
    Von Björn im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 09:15
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 12:38
  3. Alpine componenten fürs Auto, bitte um Hilfe
    Von BubaCar_SanOgO im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 23:01
  4. Re: Bitte um Hilfe!
    Von Chris83RLP im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2004, 23:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •