Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Eigenbau Abgasanlage

    Hey there,

    vielleicht kurz zu meinem Vorhaben:

    Habe vor, ab Kat eine AGA selbst zu bauen, wahrscheinlich ohne MSD nur mit ESD und diese auch eingetragen zu bekommen. Erhoffe mir mehr Sound und für den Turbo einen geringeren Gegendruck.. also eine schönere Leistungsentfaltung...

    Jedoch steh ich noch vor einigen Fragen, die mir etwas Kopfzerbrechen bereiten.
    Ich bin mir noch nicht sicher ob 63,5; 70; oder 76mm Rohrdurchmesser.
    Tendenziell tendiere ich zum 76er, einfach mit der Hoffnung etwas mehr Sound als bei den kleineren zu bekommen. Hat da jemand Ahnung von? Will auf legalem Wege bleiben..

    Ausserdem überlege ich mir derzeit einen ESD mit ABE zu verwenden, um eine TÜV Abnahme evtl einfacher zu gestalten bzw meine Chancen zu steigern.
    Gehen sollte es aber trotzdem auch mit einem Endschalldämpfer ohne ABE, da es sich ja sowieso um eine Einzelabnahme handelt. Da sind die Schalldämpfer natürlich auch günstiger wenn sie keine ABE haben.

    Wäre es möglich einen 200 Zeller Kat dazu auch noch einzutragen, also die Anlage direkt ab Turbo zu bauen, oder ist das ohne (sehr Hohe) Mehrkosten nicht möglich?

    Grüße

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    OHNE MSD und dann nen 200cpi Kat und das dann Eintragen lassen Auch mit Endschalldämpfer mit ABE wird das andere trotzdem nicht eintragbar werden. Würd mich an deiner Stelle mal mit der entsprechenen Prüforganisation bei dir vor Ort in Verbindung setzen die Einzelabnahmen machen dürfen und mich bei denen nach den Vorganben erkundigen. Eine Abgasmessung bzw Schallmessung wird wohl bei Selbstbau das mindeste sein was gemacht wird.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Das mit dem 200 Zeller lass ich jetzt mal im Raum stehen. Dachte nur wenn schon, denn schon...
    Mit Standart Kat sollte das wohl möglich sein, ihn ohne MSD eingetragen zu bekommen, der ist ja so schon n ruiger Stubentiger,..
    Mit dem TÜV habe ich mich schon in Verbindung gesetzt, genau Angaben habe ich aber bisher nicht erhalten.
    Den in den Fahrzeugpapieren eingetragenen Wert darf man bis auf eine Toleranz nicht überschreiben, auch verständlich.
    Lautstärke brauch ich auch nicht unbedingt, es geht mir mehr um das was raus kommt. Das würde sich natürlich mit dem 200 Zeller kräftiger anhören, auch wenn das bedeutet doch einen MSD zu verwenden.

    Ich schätze mal, das mit dem KAT werde ich auf legalem wege auch gar nicht hinbekommen, von dem Geld kann ich mir wahrscheinlich grad n neues auto kaufen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Leipzig
    Registriert seit
    11.01.2007
    Hallo.

    Also da ich selber eine AGA in 70mm ab Turbo gebaut habe, kann ich dir wärmstens empfehlen, max. 70mm zu verbauen! 76mm wird an manchen Stellen am Unterboden, gerade bei der Hinterachse, verdammt eng. Außerdem sollen die 70mm Anlagen locker für 350PS reichen.

    Ich selber habe universelle Schalldämpfer(Durchgangsdämpfer) von FOX benutzt. Einen für MSD und einen für den ESD. Ich hab dann noch einen 200 Zeller mit E-Nummer verbaut. Mein Tüver hat soweit nichts dagegen und will lediglich eine AU machen und die Lautstärke kontrollieren. Danach trägt er mir die Sachen ein. Alles andere bekommst du auf legalen Weg nicht eingetragen.


  5. #5
    Okay, danke soweit für die Info.
    Einen 200 Zeller habe ich bisherr nur ab 1200 Euro gefunden, mache ich was falsch oder völlig normal? Welchen verwendest du?
    Ich nehme mal an deine Durchgangsdämpfer haben auch keine E Nummer oder ein Gutachten dabei, oder?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    HJS 200 Zeller Ca 600€

    Gruß

    Olli

    ps Bei interesse habe noch einen Da!

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Alternativ mal bei ebay nach nem RS4/B5 Kat suchen das ist auch nen 200cpi und hat alles was den Prüfer zufrieden stellt eingeprägt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8

    Re:Eigenbau Abgasanlage

    daran hab ich auch schon gedacht, gibts ab und an für 100-200 flocken. Kann es denn sein dass ein kat kaputt sein kann, also so was nicht wirklich sichtbar ist? Das mit dem rs kat wäre wohl eine einfache alternative. Gibts auf dem ne teilenummer, zum vergleichen ob es auch einer ist?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Ich hab da eventuell was vor.
    Kann ich so einen Schalldämpfer, vielleicht mit einem größeren Durchmesser, als MSD und als ESD nehmen?
    Vorkats sind raus und die Hauptkats sind die Originalen 400 Zeller.
    Wäre das so Tüv konform oder kann es Probleme geben?

    Gruß

    Stefan
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also bevor du an den Schalldämpfern was rumfummelst würd ich erstmal andere Hauptkats verbauen, das bringt vor allem auch etwas besseres Ansprechverhalten und dann würd ich mir ne vernüftige Abgasanlge holen und nicht sowas gebasteltes. Du weißt doch gar nicht was da an Gegendruck durch die Dämpfer produziert wird und es gibt dann auch kein Problem mitn TÜV. Da reicht dann auch ne gute Supersprint Anlage wie ich sie zu Anfang hatte.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

Ähnliche Themen

  1. MP3 an Concert 2 im Eigenbau
    Von Zet im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 18:43
  2. Re: Subwoofer Eigenbau
    Von onkelschnitzel im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 14:47
  3. Re: Beleuchteter Schaltknauf (Eigenbau)
    Von Andi im Forum Innenraum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2003, 12:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •