Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Reutlingen
    Registriert seit
    10.07.2007

    Ruckelt wie Sau beim abbremsen

    Hallo,

    bin heute von Reutlingen nach München gefahren.
    Beim abbremsen ruckelt das fahrwerk vorne und die Lenkung wie sau!!!

    Auto stand 1 std lang.

    Heimfahrt.
    die ersten 100 km alles OK aber dann fing es wieder an

    Kam mir so vor als würden mir die Räder abreisen!!!

    Bremsscheiben von ATE
    Bremsbeläge von ATE
    Radmuttern Fest OK!
    Reifenstand OK

    Könnten es die Querlenker sein?
    oder die Spurstangenköpfe?

    DANKE Gruß björn

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rodaz
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    AUT / Steiermark
    Registriert seit
    15.02.2008
    Muss fast an einer verzogenen Bremsscheibe liegen

    Am Fahrwerk oder Querlenker liegt es meiner Meinung nicht
    A4 B6 1,9Tdi (verk.) - A5 8T 1,8TFSI (verk.) - 09-FL S3 8P 2,0TFSI

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Regelt das ABS vielleicht?

    Abs Sensoren?

    Gruß

    Olli

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Reutlingen
    Registriert seit
    10.07.2007
    ABS glaube eher nicht.

    Ich hatte dieses Problem mit den Lucas bremsscheiben, die ich im Oktober drinnen hatte.
    Diese waren Vom Anfang an Unwuchtig / Verzogen.
    Dann hatte ich ATE Powerdisc mit Rifen eingebaut und alles OK

    Jetzt fängt das ganze wieder an.

    Vielleicht Bremsbeläge Müll???????????

    Danke Gruß Björn

  5. #5
    Neee, es wird zu 99% an den Scheiben liegen.

    Schön ausgeglüht und dann krumm geworden, oder Vollbremsung und dann richtig nass geworden oder oder oder...
    Hatte sowas auch ne ganze Zeit an meinem Cadillac, immer wieder die Bremse krumm gebremst...
    Tauschen und gut is, aber bitte mit Belägen, die passen sich der krummen Scheibe an.

    Um es zu testen, mach doch mal bitte ne Vollbremsung aus 60-80Kmh (bitte an geeigneter Stelle!!!) und schau ob das rucken dann auch da ist. Sollte dann weniger sein, da die Bremse auf Volllast arbeitet. Das Rucken sollte nur sehr deutlich beim normalen Bremsen zu spüren sein.

    Grüße
    Gerade weil wir alle in einem Boot sitzen, ist es doch vorteilhaft, dass wir nicht alle auf der gleichen Seite stehen!

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Reutlingen
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ja ist so wie du sagst!!!!!!!!
    LEIDER:


    Aber ich kann doch nicht alle 3 Monate neue Scheiben und Beläge kaufen!

    Gruß Björn

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    05.01.2005
    ...
    Geändert von Hitcher (04.07.2013 um 16:34 Uhr)



  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Reutlingen
    Registriert seit
    10.07.2007
    nee eher nicht, aber ich fahre ca 200 km pro tag!

    Anzugsdrehmomente und schrauben sind korrekt angezogen

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Daheim
    Registriert seit
    01.03.2008
    Sind die Naben richtig sauber?Nicht daß die Scheiben nicht richtig anlegen und dann werden sie nach längerer Fahrt verzogen.

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Reutlingen
    Registriert seit
    10.07.2007
    Scheiben liegen richtig an.

    Kann es auch daran liegen!
    -- vorne links ist die Feder Gebrochen, es fehlen fast 2 Windungen und die Querlenker sind auch nicht mehr so fit. ! --

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ

    Ort
    Rhede
    Registriert seit
    19.05.2009
    ich hatte das Ruckeln bzw. Springen auch beim Bremsen, vor allem auf unebener Straße. Bei waren es die Stoßdämpfer hinten

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    ANB

    Registriert seit
    04.07.2010
    Falls es noch aktuell ist.. Hatte ich bei meinem auch gerade. Hab die Scheiben einfach bei uns in der Werkstatt abdrehen lassen. Haben da so eine Maschine zum abdrehen am Fahrzeug. Ist ganz praktisch. Wenn die einmal verzogen sind und dann abgedreht werden, werden die sich nicht nochmal verziehen. Waren auch ATE Scheiben und gerade mal 1 Jahr alt.

  13. #13
    Forensponsor Avatar von moarei
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/AEB DPV

    Ort
    83...
    Registriert seit
    20.06.2010
    tjo, aber mindestmaß beachten beim abdrehen! und wenn die schonmal total geglüht haben, würd ich nicht mal abdrehen (stirnseite abzupfen) empfehlen.

    wegen der ursache gibts einfach zuvieles
    Perfektion ist die optimale Lösung
    ........ A4 B5 Werkteltagebuch .........

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6: 1,8 T Motor ruckelt beim Gasgeben, läuft wie ein Traktor !
    Von T-Avant im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 19:00
  2. Intervall Ruckeln beim abbremsen
    Von highwayhunter im Forum Bremsen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 13:38
  3. VERSCHOBEN: Intervall Ruckeln beim abbremsen
    Von tristan im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 12:51
  4. sau dummer Marder - wie loswerden?
    Von pablo82 im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 16:33
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 18:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •