Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer Avatar von rolewinski
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    Ingolstadt
    Registriert seit
    18.02.2010

    Frage Schaltung nach Warmlauf schwergängig

    Hallo zusammen,

    meistens, zumindest bei Kurzstrecke, nach dem Starten usw. geht meine Schaltung ganz normal. schön leicht und direkt.
    Es kommt allerdings vor, dass z.B. nach schneller Autobahnfahrt, und auch ganz selten mal in der Stadt, dass der Schalthebel dann sehr schwer geht und auch nicht mehr von allein in die Mittelstellung rutscht. Kann es sein, dass durch die 2-flutige Abgasanlage und Kardanwelle im Mitteltunnel das Schaltgestänge im im sehr warmen Zustand "fest" geht?! Hilft da eine Schmierung? Kennt das Prob überhaupt jemand?

    Danke und Grüße
    Roland

    PS: SuFu hat leider nix gebracht

  2. #2
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Stuttgart
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ich habe das gleiche problem beim B5 gehabt die einstellung der schaltung im fahrgastraum hat das problem behoben.

    Bei mir hat sich das gestell um 2 mm verstellt, normal müssen 3mm sein bei mir waren es 5mm.

    Problem war 1er und Rückwärtsgang schwergängig.

    Gruß

  3. #3
    Forensponsor Avatar von terrorhai
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 V6
    MKB/GKB
    ASN/GVC

    Ort
    Paderborn
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ich muss bei mir teilweise erst in den 2 schalten, damit ich in den 1. komme, Rückwärtsgang geht ab und an garnicht, aber das geht alles irgendwie

  4. #4
    Benutzer Avatar von TomS84
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2013
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJEB

    Ort
    Österreich/OÖ
    Registriert seit
    26.06.2008
    Das Problem hab ich auch....

    Wirklich kann man da im Fahrgastraum auch was einstellen?
    Hm mal schauen

  5. #5
    Benutzer Avatar von rolewinski
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    Ingolstadt
    Registriert seit
    18.02.2010
    Also ich war jetzt nochmal beim freundlichen und hab mich beraten lassen. Die Wahrscheinlichkeit, dass es die Seilzüge sind, is relativ groß. Ob jetzt allerdings die Seilzüge getauscht werden müssen, was ziemlich aufwendig und teuer kommen würd, oder ob eine Neujustierung ausreicht muss eben erst geprüft werden. Dafür muss der Mitteltunnel abgebaut werden.
    Gestern war es wieder sehr schwergängig. Nicht nur einzelne Gänge, sondern das komplette Bewegen des Schaltknüppels. "Riecht" ziemlich stark nach Seilzügen. Heute wiederum is alles top ... so wie meistens.
    Hab jetzt ein wenig Bammel davor ... im schlimmsten Fall wird es irgendwann so schwergängig, dass man keine Gänge mehr einlegen kann.

    Kennt denn das Problem keiner mit einer sporadisch komplett schwergängigen Schaltung? Also nicht, dass die Gänge nicht reingehen oder sowas, sondern dass sich der Hebel einfach nur schwer bewegen lässt ... eben wie nich geschmiert.

  6. #6
    Benutzer Avatar von KundB
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Leipzig
    Registriert seit
    14.11.2008
    1ter ist bei mir auch öfters schwergängig

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also als erstes hast du KEINE Seilzüge sondern ein GESTÄNGE, und das ganze kann nur im Innenraum eingestellt werden was aber auch nicht immer besserung bringt. So wird die Schalthebeleinstellung geprüft:

    Schalteinstellung prüfen
    -Der Schalthebel muss im Leerlauf in der Gasse 3./4. Gang stehen.
    – Betätigen Sie die Kupplung.
    – Schalten Sie alle Gänge mehrmals durch.
    – Achten Sie auf die Funktion der R.-Gang-Sperre.
    Der Schalthebel muss sich selbstständig von der Gasse für R.-Gang in die Gasse 3./4. Gang zurückstellen.Tritt beim wiederholten Einlegen eines Gangs noch ein Haken auf, wiederholen Sie die Schalteinstellung.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Benutzer Avatar von rolewinski
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    Ingolstadt
    Registriert seit
    18.02.2010
    @ mounty ... hmm ... der Mech von ATU meinte, dass ab dem B5 kein Gestänge mehr verbaut wird, sondern nur noch Seilzüge. Also was hab ich denn jetzt nu?

    Wahrscheinlich drück ich mich einfach falsch aus. Ich versuchs nochmal:
    Bei aktuellem Wetter (normale Temperatur) funzt alles problemslos. Sehr leichtes Einlegen der Gänge, kein Haken, kein Klemmen, Schalthebel lässt sich in der Mittelstellung bzw. generell sehr leicht bewegen. So wie es sein soll.
    Problem: bei heißerem Wetter, bzw. nach längeren Fahrten ist das komplette Bewegen des Schalthebels schwergängig. Wie ein Rühren im Teig. Die Gänge klemmen oder haken weiterhin nicht und gehen ganz problemlos rein. Aber der Hebel lässt sich eben einfach nur schwer bewegen.
    Da es anscheinend ein Temp.problem ist kommen eben nur irgendwelche Gelenke, Scharniere, oder eben (wenn doch vorhanden) Seilzüge in Betracht. Irgendwo dehnt sich dann was aus, was eben den Hebel schwerer gängig macht.

    Ich hoffe ich konnte es erklären.

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Der A4 hatte noch NIE eine Seilzugschaltung und hat das auch bis heute im B8 Model nicht, weiß nicht was der ATU Fussel da stammelt. Da das Gestänge auch warm wird wenn es durch lange Fahrten aufgeheizt wird kann es durchaus sein das wenn es nicht zu 100% sauber eingestellt ist, dann eben hakelig wird. Man kann aber auch das Getriebeöl mal wechseln denn je nach laufleistung ist das auch mal fällig auch wenn Audi und wohl auch wieder der ATU Fussel was anderes behaupten werden.
    Fahr doch einfach mal in nen Fachbetrieb und nich in die olle Atu Bude
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Benutzer Avatar von rolewinski
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN

    Ort
    Ingolstadt
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ah ok ... gut. Ich glaub dir mal. Widerspricht ja hier auch keiner

    Aber hey ... ich hab doch jetzt schon zweimal geschrieben, dass die Schaltung NICHT hakelig wird. Sie geht genauso Butter wie vorher, nur is die Butter 5°C kalt.
    Getriebeöl wird es wohl nicht sein, da der Wagen "erst" 150tkm runter hat.
    Aber gut ... wahrscheinlich werd ich wohl einfach mal zum fahren müssen.

    Danke

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ja entschuldigung das ich das Hakelig entfremdet habe, aber so wie du es beschreibst kann es für mich nur das Gestänge sein da dort auch Kugelköpfe drinn verbaut sind. Naja erst 150 tsd Km Laufleistung fürs Öl, ich lasse es alle 2 Jahre wechseln und wann wechselst du dein Motoröl? denke max alles 30 tsd km oder? also warum nicht bei 100 tsd km mal das Getriebeöl?
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Nach warmfahren 1te und Rückwärtsgang schwergängig
    Von Francy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 13:24
  2. 8E/B6: Lenkung nach Unfall schwergängig ?!?!
    Von AudiDriver333 im Forum Karosserie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 10:57
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 12:24
  4. Schaltung schwergängig
    Von x_Schakal_x im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 19:25
  5. Re: Schaltung schwergängig...
    Von n!ghtY im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 15:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •