Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Benutzer Avatar von meO
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    BDH/HEQ

    Registriert seit
    16.09.2009

    Richtige Spurverbreiterung

    Hallo,
    Habe mir Distanzscheiben von H&R zugelegt.
    Einmal 30mm (Artikelnummer: 3055571) für die Hinterachse
    und 16mm (Artikelnummer: 1655571) für die Vorderachse.

    Mit ist aufgefallen das die 16mm keine Zentrierung haben.

    Ist das sehr wichtig, weil habe schon öftersmal gelesen/gehört das es dadurch vibrieren kann?!

    Für rasche Antworten wäre Ich dankbar, weil die Räder am Wochenende rauf sollen

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Aggregat 4
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ENN

    Registriert seit
    30.01.2007
    Also Spurplatten ohne Zentrierung würde ich nicht montieren, da die Räder dann überhaupt keine Zentrierung mehr haben.
    Die werden dann ja nur durch Radbolzen zentriert und gehalten...sehr abenteuerlich.
    http://www.polar-chat.de/images/codeseven/smilies/kaffee.gif

  3. #3
    Benutzer Avatar von DMXssss
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    AUK

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Registriert seit
    14.07.2009
    Zitat Zitat von Aggregat 4 Beitrag anzeigen
    Also Spurplatten ohne Zentrierung würde ich nicht montieren, da die Räder dann überhaupt keine Zentrierung mehr haben.
    Die werden dann ja nur durch Radbolzen zentriert und gehalten...sehr abenteuerlich.
    kann dies nur bestätigen... würde auch unbedingt vorne mit zentrierung nehmen... die hinteren kannste ja schon drauf machen und freuen
    Einmal Quattro, immer Quattro... wie auf Schienen

  4. #4
    Benutzer Avatar von meO
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    BDH/HEQ

    Registriert seit
    16.09.2009
    Danke für die Antworten!
    Hab mir jetzt andere mit Zentrierung bestellt!

    Gruß

  5. #5
    Benutzer Avatar von Tomku
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    22.05.2009
    Hi, wie ist das wenn ich vorne 5mm pro seite verbreitern will...geht das überhaupt mir zentrierung? weil ich hab gelesen, dass die platten mit zentrierung immer breiter sein müssen, als die zentrierung an der achs. ist ja auch logisch, aber die ist doch länger als 5mm, oder?

  6. #6
    Benutzer Avatar von SLine999
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    73***
    Registriert seit
    15.03.2010
    Zitat Zitat von Tomku Beitrag anzeigen
    Hi, wie ist das wenn ich vorne 5mm pro seite verbreitern will...geht das überhaupt mir zentrierung? weil ich hab gelesen, dass die platten mit zentrierung immer breiter sein müssen, als die zentrierung an der achs. ist ja auch logisch, aber die ist doch länger als 5mm, oder?
    Würd mich auch interessieren wie lang die beim B6 ist!

  7. #7
    Benutzer Avatar von meO
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    BDH/HEQ

    Registriert seit
    16.09.2009
    So Ich hol den Thread nochmal hoch,
    da sich bei mir an der Vorderachse bzw Lenkung jetzt Vibrationen durch die Spurplatten vorne eingestellt haben.
    Spurplatten sind von H&R (Nr. 2055571A - 10mm pro Rad ) mit Zentrierung. Mir ist nun aufgefallen, das
    die Scheibe nur 2-3 mm auf der Radzentrierung aufsitzt und somit das wohl die Vibration auslöst?!

    Auch hat die Scheibe "ganz leichtes Spiel" und sitzt wohl nicht richtig auf der Radnarbe auf,wie kann das denn sein?

    Hinten hab Ich 15mm, da siehts besser aus.

    Hier mal 3 Bilder wo mein mein Problem ganz gut erkennen ist.



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3410.jpg 
Hits:	53 
Größe:	810,1 KB 
ID:	60360Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3405.jpg 
Hits:	59 
Größe:	751,3 KB 
ID:	60361Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3406.jpg 
Hits:	60 
Größe:	941,4 KB 
ID:	60362

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Dadurch das die Phase hinten an der Spurplatte so groß ist, sitzt die Spurplatte nur 3mm oder so auf der Zentrierung der Bremsscheibe auf. Dies kann man beheben, indem man eine Spurplatte mit anderer Phase kauft.
    Es gibt 6mm lange und 4.5mm lange Phasen mit 45°.
    So wie es ausschaut, hast du aber an der Vorderseite deiner Spurplatten eine extreme Phase, wodurch die Felge nicht richtig angedrückt wird. Sieht auf Bild2 auf jeden Fall so aus.
    Kannst du mal so eine Aufnahme wie in Bild3 von der Vorderseite der Spurplatte einstellen?! Bitte.

    Greetz

  9. #9
    Benutzer Avatar von meO
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    BDH/HEQ

    Registriert seit
    16.09.2009
    Hallo, hab mal noch Bilder von der Vorderseite gemacht und wenn Felge auf der Spurplatte drauf ist.

    Wie messe Ich die Phase der Distanzscheiben?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	30072010206.jpg 
Hits:	24 
Größe:	401,7 KB 
ID:	60369Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	30072010204.jpg 
Hits:	25 
Größe:	413,8 KB 
ID:	60370Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	30072010203.jpg 
Hits:	24 
Größe:	500,2 KB 
ID:	60371

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Halte mal die Spurplatte in die Felge von hinten hinein! Dann wirst du etwas feststellen. Nämlich, dass die Platte gar nicht richtig an der Felge anliegt! Die Platte muss press an der Felge anliegen!!
    Was sind denn das für Platten? Da stimmt etwas aber ganz gewaltig nicht. Habe noch nie eine so große Phase gesehen!
    Normalerweise kannst du die 2 Spurplatten ineinanderlegen und da ist keine Luft zwischen!
    Soll heissen, du hast da völlig falsche Spurplatten für die Felgen. Sieht auf jeden Fall so auf den Bildern so aus!

    Greetz

  11. #11
    Benutzer Avatar von meO
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    BDH/HEQ

    Registriert seit
    16.09.2009
    Sind von H&R ( H&R Nr: 2055571A ) . Doch die Platte liegt richtig auf der Felge auf. Nur die Phase von den Scheiben ist zu groß 6,5 mm.
    Dadurch liegt Sie zu wenig auf der Radnabe auf und wird wohl nicht reichen. Auf der HA ist die Phase kleiner und dort liegt alles gut an.

    Grüße

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Oder so

    Brauchst also Spurplatten mit einer kleineren Phase und hierdurch mit einer längeren Zentrierung. Und hierdurch eine bessere Führung der Platte.

    Greetz

  13. #13
    Benutzer Avatar von meO
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    BDH/HEQ

    Registriert seit
    16.09.2009
    hm okay, von H&R gibts ja solche nicht in 10mm mit kleinerer Phase oder?

  14. #14
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Doch. Die hatte ich sogar mal

    Gehe mal zu denen auf die Seite www.h-r.com

    10 mm (Version B) : H&R 2055571 (4x45°)

    Du hast im Moment Version A in der Hand. Mit 6.5x45°

    Greetz

  15. #15
    Benutzer Avatar von meO
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    BDH/HEQ

    Registriert seit
    16.09.2009
    Danke für den Tipp. Ist 4mm nicht für Zubehörfelgen?
    Meine Derzeitigen sind vom A8.

    Grüße Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	23072010201.jpg 
Hits:	23 
Größe:	403,0 KB 
ID:	60379

  16. #16
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Wie auch immer. Sie scheinen ja nicht richtig zu passen, oder?!

    Greetz

  17. #17
    Benutzer Avatar von meO
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    BDH/HEQ

    Registriert seit
    16.09.2009
    Richtig, naja Ich fahre jetzt erstmal zu meinem Händler und werde dann berichten, Danke erstmal Rotlicht

Ähnliche Themen

  1. richtige Radbolzen??
    Von Harfi im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 23:05
  2. Re: Richtige LS??
    Von eschinger im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 16:32
  3. Re: keine richtige leistung
    Von cwt106 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 10:34
  4. Re: Richtige Lackfarbe?!
    Von Feuerengel im Forum Karosserie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 20:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •