Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    07.01.2009

    Dieses Öl für 1,9TDI PD 131 PS?

    Hallo!
    kann ich ruhig dieses Öl nehmen?
    http://cgi.ebay.de/Castrol-EDGE-5W-3...item3cad37174d
    Danke
    Gruss Alex
    Sorry für die Tippfehler

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AWT

    Registriert seit
    20.05.2009
    JA das Öl ist geeignet.
    Wichtig dabei die Norm 50501 für PD Motoren allgemein
    und die 50601 für PD Motoren wenn ein LL gefahren werden soll.

    Rate aber immer vom LL Service ab, wobei es bei den Dieseln weniger problematisch ist.

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Destructor Beitrag anzeigen
    Rate aber immer vom LL Service ab, wobei es bei den Dieseln weniger problematisch ist.
    Sehe ich z.B völlig anders. Durch den erhöhten Biodieselanteil im Diesel ist grad bei den neueren Motoren mit aktiven DPF durch die Regenerationsphasen und den dazu benötigten zusätzlichen Einspritzungen der Kraftstoffeintrag im Motoröl höher und der Biodiesel reagiert sehr unschön mit dem Motoröl.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    07.01.2009
    Danke für die Antworten!
    ach ja, ich habe von LL auf 15.000 Interfall umgestellt.
    Ist aber egal, oder? Kann ja das Öl trotzdem nehmen, nur halt früher wechseln.
    Gruss Alex
    Sorry für die Tippfehler

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AWT

    Registriert seit
    20.05.2009
    Du kannst es verwenden,
    solltest aber vllt. nachdenken ob du nicht ein 5W40 nimmst das nicht LL ist.
    vllt. bekommst du das günstiger.
    wichtig ist dann die 50501 Norm
    @mounty:
    Da hast du recht, aber der 131PSer hat doch noch keinen DPF oder täusch ich mich?
    Klar ist seit Bio Sprit beigemischt wird das auch ein Problem,
    problematisch ist da vor allem wenn viel Kurzstrecke gefahren wird.
    Generell aber nicht ganz so problematisch, trotzdem ist das kurze Intervall trotzdem viel besser.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-24983 Handewitt
    Registriert seit
    12.04.2006
    hmm... ich habe und bleibe bei LL.
    Ich hab keine Lust, alle 1/2 Jahr zum Service zu fahren.
    .
    Gruß Tim Spritmonitor.de aktuell 265.ooo km

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003
    Zitat Zitat von Dj_beat Beitrag anzeigen
    Danke für die Antworten!
    ach ja, ich habe von LL auf 15.000 Interfall umgestellt.
    Ist aber egal, oder? Kann ja das Öl trotzdem nehmen, nur halt früher wechseln.
    Gruss Alex
    Wird halt alles doppelt bis dreimal so teuer...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AWT

    Registriert seit
    20.05.2009
    Naja, also wem der Öl Wechsel zu teuer ist sollte besser schnell seinen Audi verkaufen.

    PS: warum 3 mal so teuer?
    lässt du das öl 45.000km drin oder wie?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-24983 Handewitt
    Registriert seit
    12.04.2006
    Zitat Zitat von Destructor Beitrag anzeigen
    lässt du das Öl 45.000km drin oder wie?
    Also, wenn ich meinem BC bzw. meinem Audi glauben darf, muss ich erst in 26.000km zum Service.
    Komischer weise bin ich aber schon 15.000 km gefahren.
    Also auf die 45 komm ich fast.
    Geändert von Tim (21.05.2010 um 13:50 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003
    Zitat Zitat von Destructor Beitrag anzeigen
    PS: warum 3 mal so teuer?
    lässt du das öl 45.000km drin oder wie?
    Meine Stints (B6 1.9TDI) waren teils bis 46.000km lang. Laut Ölanalyse die ich vor dem Ölwechsel durchgeführt habe, war alles im grünen Bereich. Daher halte ich Berechnung des Longlifeintervalls für sehr gut und es spricht aus meiner Sicht nichts dagegen.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AWT

    Registriert seit
    20.05.2009
    Was soll denn das für ne Öl Analyse gewesen sein?
    Jede einigermassen finanziell vertretbare Öl Analyse kann nur Schrott sein.

    Ich dachte bisher das die WIV bei VAG nur bis max. 30tkm gehen.
    Unter solchen Umständen kann ich nur sehr deutlich vom LL Intervall abraten.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003
    Zitat Zitat von Destructor Beitrag anzeigen
    Was soll denn das für ne Öl Analyse gewesen sein?
    Jede einigermassen finanziell vertretbare Öl Analyse kann nur Schrott sein.
    Wearcheck bzw. Oelcheck. Und so schrottig sind die nicht, da die sowohl Audi wie auch BMW für Probenüberprüfungen in der Fertigung benutzen.

    WIV geht bei B6 TDIs bis 50.000km, Benziner waren und werden immer 30.000km haben.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AWT

    Registriert seit
    20.05.2009
    Unter immer wieder rekonstruierbaren Verhältnissen wie bei einer Qualitätskontrolle in der Fertigung kann eine solche Analyse hilfreich sein,
    bei einer Messung des Öls eines Fahrzeugs sagt es praktisch gar nichts aus.
    Daher sind diese Öl Analysen aus meiner Sicht absolut ungeeignet um daraus zu schließen ob ein so langes Intervall dem Motor schadet.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003
    ... Was denkst Du denn, wie die WIV berechneten Werte verifiziert werden, bevor das Produkt zum Kunden geht? Und komm' mir bitte nicht mit Ölqualitätssensormessungen, die hat der B6 noch nicht gehabt.
    Jedenfalls kann ich meine These belegen, Du nicht.


    Aber da ich nun keine Lust mehr zum Diskutieren habe und jeder seine Meinung gesagt hat, wird hier geschlossen. Das Thema ist ausgiebig erklärt worden.

Ähnliche Themen

  1. Umbau auf 1.9 TDI mit 131 PS
    Von porschefs im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 23:32
  2. 8E/B6: 1,9TDI mit 101 ps zum 131 ps
    Von thedriver110 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 12:00
  3. 8E/B6: 170 PS - 400 NM für 1,9 TDI PD (AWX) mit 130 PS
    Von ygin im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 14:21
  4. Re: Longlife-Öl für 1.9TDi PD geeignet???
    Von AuTDi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2004, 17:35
  5. Re: Empfehlenswerte "Box"/Zusatzsteuergerät für 100 PS PD TD
    Von Avant TDI PD im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2003, 10:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •